Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Opel diskutieren / Berichte über Opel schreiben / Eure Meinung über Opel loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Opel passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
Wolfshausen
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 18.06.2011, 14:33

Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von Wolfshausen » 03.07.2011, 01:12

Bei unsrem Zafira B Diesel gibt es neuerdings ab und zu in unbestimmten Zeiträumen während der Fahrt ein schlagendes Geräusch.
Es klingt, als ob jemand mit einem Stumpfen Gegenstand von unten gegen das Autoschlägt, man merkt den Schlag ggf, auch in der Lenkung. Es kommt sowohl bei langsamer als auch bei schneller Fahrt vor.

Slaku
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2011, 15:01

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von Slaku » 03.07.2011, 01:20

Das ist mal etwas was Interessantes. Ich tippe darauf, dass das Problem am Lenkgestänge rührt.
Ich denke mal, dass etwas (an)gebrochen ist.
Hatte der Wagen mal einen Unfall, der diese Region beschädigt haben könnte?

Wolfshausen
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 18.06.2011, 14:33

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von Wolfshausen » 08.07.2011, 16:14

Uns ist am Anfang des Jahres mal ein VW T5 vorne links reingefahren und hat uns von der Straße geschoben. Es waren die Reifen platt wegen Bordsteinkante und die Felgen kaput(verbogen), die Lampen kaputt und die Karosserie hat gelitten..

Timbo
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 25.06.2011, 13:24

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von Timbo » 08.07.2011, 16:16

Es hört sich für mich so an, als ob der Defekt wirklich von diesem Unfall herrührt. Ruft euren Kfz-Gutachter an und bittet um Nachprüfung. Ggf. kriegt ihr dne Schaden noch ersetzt.

AliGCars
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2011, 15:08

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von AliGCars » 08.07.2011, 16:17

Wenn das Lenkgestänge einen Knacks hat, dann dürfte auch noch mehr gelitten haben, was bis jetzt noch nicht entdeckt worden ist. Habt ihr vielleicht noch andere Merkwürdige Vorkommnisse während der Fahrt?

UlliAudiMan72
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2011, 22:28

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von UlliAudiMan72 » 08.07.2011, 16:19

Genau, gibt’s bei euch noch anderen defekte die ab und zu mal auftreten? Vielleicht ausfälle in der Bordelektronik oder ähnliches? Wenn ihr jetzt noch mal die Versicherung behälligt, dann müsst ihr beweisen können, das es vom Unfall kommt...

PieetGlocke
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 17.06.2011, 22:52

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von PieetGlocke » 08.07.2011, 16:20

Ich bin mir nicht sicher ob, die Versicherung des Unfallgegners überhaupt noch zahlen will.. der Unfall ist laut Angaben ja schon im Januar oder Februar gewesen. Die werden sich höchstwahrscheinlich querstellen...

Carinjo
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 18.07.2011, 17:50

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von Carinjo » 18.07.2011, 18:13

In diesem Fall solltet ihr euch mal spontan mit eurem KFZ-Gutachter anfreunden und zusehen, dass er euch attestiert, woher der Schaden rührt. Es wird nicht leicht sein, jetzt noch was zu reißen.

opelha
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 29.06.2012, 13:17

Re: Zafira B Diesel - Schlagendes Geräusch

Beitrag von opelha » 29.06.2012, 13:36

Am besten gleich weg mit dem Ding, so gings bei mir auch los.Endlich, endlich nach viereinhalb Jahren und 35 Werkstattbesuchen, bin ich diesen S...haufen los. Auto habe ich zu diesem Ding schon nach einem halben Jahr nicht mehr gesagt. wenn ich aus meinen Rechnungen Briketts gemacht hätte, dann hätte ich einen Winter durchheizen können. Um die ganzen Fehler hier aufzuzählen, würden die 60000 Zeichen nicht ausreichen. Die Hälfte meiner Fehler sind Fehler, die der Autobauer einfach so in Kauf nimmt und sie an den Kunden weitergibt. Das Motto wir leben Autos, sollte heißen : Bei uns sterben Autos. Ein guter Rat an jeden wer Ärger und Unzufriedenheit möchte, der kauft sich einen Opel, egal welchen och der Diesel ist am schlimmsten. Opel ist nicht umsonst da, wo Opel jetzt ist. Mir wäre es recht, wenn man in 10 Jahren nicht mehr weiss, ob Opel mal ein Auto, oder eine Kaffeemaschine war. Der letzte gute Tipp von einem Servicemann bei Opel war:"ich würde halt jetzt keine längeren Strecken mit diesem Auto fahren." Leider war das nur mündlich. Ich meine vielleicht hätte ich den fast 30 Jahre alten Golf 2 von meinem Kollegen nehmen sollen, um weitere Strecken zu fahren. Ich habe fertig

Antworten

Zurück zu „Opel, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste