Opel Corsa: Neu- oder Gebrauchtwagen?

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Opel diskutieren / Berichte über Opel schreiben / Eure Meinung über Opel loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Opel passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
Mietze88
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 10.08.2010, 22:35

Opel Corsa: Neu- oder Gebrauchtwagen?

Beitrag von Mietze88 » 10.08.2010, 22:54

Hallo liebes Forum,

ich habe vor mir ein neues Auto anzulegen und zwar einen Opel Corsa.
Heute war ich bereits beim Opelhändler, der mir zwei sehr gute Angebote gemacht hat:
1.) Gebrauchtwagen: 2 Jahre alt, 80 PS, sehr guter Zustand, ca. 20 000km
2.) Neuwagen: ca. 90 PS
Ausstattung ist mehr oder weniger identisch.

Jetzt muss ich mich zwischen diesen beiden Alternativen entscheiden, was mir aufgrund fehlender Autokauferfahrung recht schwer fällt. Daher würde ich mich über Antworten und Anregungen sehr freuen.

Folgendes muss ich noch dazu sagen:
- der Neuwagen ist "nur" ca. 3,500 € teurer, als der Gebrauchtwagen
- ich lege Wert auf einen einigermaßen leistungsfähigen Motor (PS-Zahl) (mein Toyota, den ich momentan noch fahre, hat ca. 70 PS und ist mir eindeutig zu schwach)
- beim Kauf des Neuwagens erhält man eine "lebenslängliche" Garantie für alle Nicht-Verschleißteile

Jetzt meine konkreten Fragen:
Ist es sinnvoll lieber gleich einen Neuwagen zu kaufen, vor allem angesichts des eher geringen preislichen Unterschieds?
Ist der Unterschied zwischen 80 PS (Gebrauchtwagen) im Gegensatz zu den 70 PS meines alten Toyotas überhaupt deutlich spürbar? Oder lieber gleich 20 PS mehr?
Wie sieht es aus mit der Versicherung? Beim Neuwagen natürlich Vollkasko. Aber was ist mit dem 2 Jahre alten Auto?

Im Endeffekt würde ich schon lieber den Neuwagen kaufen, allerdings auch nur unter der Bedingung, dass sich die 3,500 €, die ich mehr investieren müsste, lohnen würden und ich mit dem Neuwagen dann auf der sicheren Seite wäre.

Liebe Grüße

Friedrich123
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 16.08.2010, 13:00

Re: Opel Corsa: Neu- oder Gebrauchtwagen?

Beitrag von Friedrich123 » 16.08.2010, 13:56

Hi Mietze.

am Besten ist es, wenn du einen mechaniker kennstdass du den zum gebrauchtwagen mitnimmst. Der kann dir dann bestätigen ob wirklich alles in Ordnung ist mit dem Corsa. 20000 km sind nicht wirklich viel und 3500 euro mehr im geldbörsel auch ganz angenehm ;) Wegen den PS, würd ich mir das Gewicht der Wagen vergleichen, also von deinem alten toyota und dem Corsa. ist der neue deutlich leichter wird er auch besser 'ziehn' obwohls nur 10 ps unterschied sind

Antworten

Zurück zu „Opel, Lob & Kritik“