Werden Sie Werkstatt-Tester!

Fehlt ein Thema, Lob und Kritik, hier könnt Ihr Eure Wünsche loswerden.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Antworten
DEKRA-Service-Center
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 13.10.2005, 12:28

Werden Sie Werkstatt-Tester!

Beitrag von DEKRA-Service-Center » 13.10.2005, 12:42

Werden Sie Werkstatt-Tester !


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit mehr als 20 Jahren unterstützt DEKRA ausgewählte Automobilhersteller bei der Durchführung von anonymen Werkstatt-Tests. Dafür suchen wir Sie als Testkunden.

Das Ziel eines Werkstatt-Tests ist die Feststellung der Leistungsqualität eines markengebundenen Autohauses. Folgende Aufgaben wären durch Sie als Testkunde umzusetzen:

- Vereinbarung des Inspektionstermins mit der zu testenden Werkstatt
- Bereitstellung Ihres Fahrzeugs am nächsten DEKRA Standort zwecks Präparation des Fahrzeugs mit fest definierten Mängeln, die im Rahmen einer Inspektion durch die Werkstatt bzw. das Autohaus gefunden werden müssen
- Fahrzeugbereitstellung zur Inspektion und Abholung bei dem ausgewählten Autohaus
- Technische Nachkontrolle am DEKRA Standort
- Beurteilung der Servicequalität der Werkstatt per Fragebogen

Beim Einbau der Mängel wird das Fahrzeug nicht beschädigt, so werden z.B. Scheinwerfer verstellt oder etwas Luft aus dem Reserverad gelassen. Wenn das Autohaus einen oder mehrere eingebaute Mängel nicht erkennt, so werden diese selbstverständlich nach dem Werkstatt-Test kostenlos behoben.

Für die Ihnen bei der Mitwirkung am Werkstatt-Test entstandenen Auslagen
erhalten Sie entweder eine kostenlose Inspektion oder einen Auslagenersatz
zwischen Euro 120,-- und Euro 500,-- je nach Marke und Kosten der Inspektion.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Selbstverständlich werden alle Ihre Angaben vertraulich behandelt.

Sie können uns unter der Service-Nummer 0711-7861-2275 Ihr Interesse signalisieren und detaillierte Informationen zum Werkstatt-Test und den Teilnahmebedingungen erfragen.


Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr DEKRA Service-Center Team

Antworten

Zurück zu „Bekanntmachungen, Anregungen & Wünsche“