Preisausschreiben bei TV Winner

Fehlt ein Thema, Lob und Kritik, hier könnt Ihr Eure Wünsche loswerden.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Antworten
MartaSp
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.2004, 17:04

Preisausschreiben bei TV Winner

Beitrag von MartaSp » 09.12.2004, 17:06

Tipp: bei tv winner kann man einen smart cabriolet gewinnen!

yve 1981
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 13.01.2005, 13:30

TV Winner

Beitrag von yve 1981 » 13.01.2005, 13:35

Moin zusammen!

Solltet ihr euch bei dem Gewinnspiel eintragen, werdet ihr in den
nächsten wochen eine schöne TV Zeitung mit einem Glückwunsch
zum Jahres Abo in eurem Briefkasten finden!!!

Vorsicht mit dem Unternehmen TV WINNER

Heute 22.15 Uhr auf SAT.1 bei Akte 05 wird auch ein Bericht über die
gezeigt

sollte jetzt noch einer den Gedanken hegen am Gewinnspiel teilzunehmen
der siehe vorher doch noch mal auf die seite: http://www.verbraucherschutz-forum.de
die schreiben ausführliche Berichte über diesen Verein!!! :twisted: :twisted:

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

TV-Winner wird zum Verlierer

Beitrag von Erik.Ode » 02.05.2005, 22:02

Danke für deinen Hinweis. Bin ich leider jetzt erst drauf gestoßen.
Deshalb hier mal folgender Bericht:


TV Winner von: sehr zufrieden Margis [2005-01-26 22:50]
Verbraucherzentrale Hamburg meint dazu...

TV-Winner wird zum Verlierer

Rechnung nicht bezahlen!

Seit November letzten Jahres gibt es eine Flut von Beschwerden über TV-Winner. Ahnungslosen Verbrauchern flattert plötzlich eine Rechnung über 60 Euro ins Haus...

Wir raten allen Betroffenen, die Rechnung nicht zu bezahlen, sofern sie nicht wirklich willentlich und wissentlich ein Abonnement bestellt haben!

Wer auf der Web-Seite von TV-Winner landet, dem wird die Teilnahme an einem kostenlosen Gewinnspiel nahegelegt, bei dem man einen Smart gewinnen könne. Doch wer an dem Gewinnspiel teilnimmt, gerät - ohne es zu merken - in eine Bestellfalle. Die Eingabe der geforderten Daten, ein "Häkchen" und ein Klick - das führt nach Meinung von TV-Winner zu einem Zeitschriftenabonnement. Doch die betroffenen Kunden wissen nichts von einem Abo - auch dann nicht, wenn sie die Teilnahmebedingungen genau studiert haben. Sogar diejenigen werden mit dem Abo "beglückt", die die Prozedur bewusst abgebrochen haben.

TV WINNER hat das Erscheinungsbild seines Internet-Auftritts einige Male geändert. Zwischenzeitlich fand sich für kurze Zeit auf der Einstiegsseite ein Hinweis auf das Abonnement als Voraussetzung für die Teilnahme an dem Gewinnspiel. Doch im November letzten Jahres und auch gegenwärtig (Januar 2005) fehlt zunächst jeder Hinweis auf Vertrag und Zahlungspflicht. Auch die Teilnahmebedingungen schweigen dazu. Erst nach Eingabe der vollständigen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefon und e-Mail) gelangt man zu einem Hinweis auf das kostenpflichtige Abonnement. Wer dann abbricht, wird dennoch als Vertragspartner willkommen geheißen.

"Das Gewinnspiel ist so eingerichtet, dass man automatisch Abonnent wird, ohne dass man es registriert!" schreibt ein erzürnter Verbraucher.

Tatsächlich kommt auf diese Weise selbstverständlich kein Vertrag zustande. Wem so ein Vertrag untergeschoben wurde, der kann die Zahlungsaufforderungen von TV WINNER ignorieren. TV WINNER müsste - um die angebliche Forderung durchzusetzen - den Vertragsschluss beweisen - was nicht möglich ist. Die bloße Eingabe der Daten verpflichtet zu nichts.

Bleiben Sie stur! Zahlen Sie nichts! Auch dann nicht, wenn TV-Winner versucht, Sie mit Briefen von Inkassounternehmen einzuschüchtern.

http://www.verbraucherschutz-forum.de/
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

LissyMeehr
Spezialist
Beiträge: 46
Registriert: 23.04.2005, 14:57
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von LissyMeehr » 03.05.2005, 17:30

Das Thema ist sehr gut, weil auch ich andauernde anrufe bekomme, wo sie irgendetwas verkaufen wollen.

Es sei aber auch wirklich jeden gewarnt, der solche anrufe bekommt, weil die beginnen immer mit dem Satz, sie haben mal im Internet....... bla bla, ja und dann sag ich immer schon habe kein Interesse an Lotto oder zeitungen, bums aus fertig bin ich, aber leider :? fallen viele darauf herein und lassen sich blenden.

Der eine fing mal am Tel. an, habe eine gute und eine schlechte Nachricht für sie, also welche möchten sie zuerst hören, ich wie ich bin natürlich die schlechte, damit die gute meine schlechte Laune wieder aufhebt. Hehe, das war ihm nicht recht, weil ich ihn aus seinen Konzept gebracht hatte. Er fing also an zu schmeicheln, ach liebe Frau, doch lieber erst die gute, weil sie haben ein Auto gewonnen. Ich lachte laut los und nu die schlechte drängte ich und der laberte um den heißen Brei, das sag ich euch. Naja er wollte auch ne Zeitung loswerden.

Ich glaube es ist einfach zu schwer solchen Betrügern das Handwerk zu legen, weil die ja auch nicht blöd sind. Die machen dann eine Firma zu und die Nächste unter einem anderen Namen wieder auf. Sagt doch mal ist doch wirklich Sch..... das soviel gelogen und betrogen wird, oder?
Man kann nur mit Aufklärungskampagnen alle Menschen warnen, mehr leider nicht.

LG Lissy

Antworten

Zurück zu „Bekanntmachungen, Anregungen & Wünsche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast