Autofahren und trockene Augen

Feedback, Lob, Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge / Support, Händlerinformation, Schnittstellen, Datenbankanbindung usw.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, tom

Antworten
Penit1996
Spezialist
Beiträge: 77
Registriert: 04.12.2017, 22:24

Autofahren und trockene Augen

Beitrag von Penit1996 »

Schönen guten Morgen!

Ich habe das große Problem, dass ich bei längeren Autofahrten immer sehr trockene Augen bekomme und das natürlich total unangenehm ist.

Jetzt würde ich an dieser Stelle natürlich sehr gerne mal von euch erfahren, ob ihr vielleicht ein paar Tipps habt, wie ich dieses wieder in den Griff kriegen könnte?

Habe zwar unter https://www.trockene-augen.org/ schon erste Tipps eingeholt, dennoch würde ich gerne eure Meinungen dazu hören.

Lg
Benutzeravatar
stefaan
Spezialist
Beiträge: 403
Registriert: 16.05.2014, 23:12
Wohnort: Dortmund

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von stefaan »

Hast du immer noch trockene Augen beim Fahren? Wenn du immer noch das gleiche Problem hast, würde ich dir empfehlen einen Augenarzt für eine Untersuchung zu besuchen. Ich lege viel Wert auf meine Augen und Sehkraft, daher untersuche ich sie mehrmals im Jahr und vor kurzem habe ich auch ICL - PHAKE LINSEN bekommen.

Die Linsen habe ich bekommen, weil ich wollte, dass meine Fehlsichtigkeit dauerhaft korrigiert wird. Die Behandlung habe ich bei dem sehkraft Augenzentrum Berlin gemacht und sie bieten ihre Dienste nicht nur in Berlin, sondern auch in Wien und Köln. Die Preise sind sehr gut und sie haben eine langjährige Erfahrung in ihrer Arbeit. Auf diesem URL kannst du mehr Infos über ihre Arbeit bekommen!

Mit freundlichen Grüßen

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«
Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.
Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«
Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 76
Registriert: 20.06.2017, 10:27

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von Lukzeres »

Hast du zufällig Kontaktlinsen? Mir helfen da immer Augentropfen bzw. das ist so eine künstliche Tränenflüssigkeit quasi.
dennis
Spezialist
Beiträge: 95
Registriert: 07.08.2018, 11:49

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von dennis »

ich ziehe beim autofahren immer ne brille anstatt kontaktlinsen vor
Agnora
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 16.01.2019, 13:14

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von Agnora »

Hallo,

bei trockenen Augen nehme ich immer Augentropfen mit Augentrost. Das hilft ganz gut. Ich nehme meist Euphrasia Augentropfen, die sind noch dazu ohne Konservierungsstoffe, was die Augen nur wieder reizt.

Im Auto setze ich auch bevorzugt meine Brille auf. Ich habe mir eine Ray-Ban Brille bei Optik24Plus zugelegt, die ich für die Autofahrten aufsetze. Ich finde es besser, wenn auch alle anderen gleich sehen, dass man Brillenträger ist. Gerade bei einer Polizeikontrolle kann das von Vorteil sein, zumal ich als Brillenträger eingetragen bin.

Ob man vom Fahren trockene Augen bekommt, kann ich schwer sagen. Ich würde ja sonst behaupten, es liegt an der Luft durch eine angeschaltete Klimaanlage oder an Heizungsluft... Zumindest macht mir das gerne zu schaffen, besonders auf längeren Touren.

VG,
Agnora
Leonard
Spezialist
Beiträge: 26
Registriert: 26.03.2019, 12:53

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von Leonard »

Geh mal in die Apotheke und lass dich beraten.
Magistry
Spezialist
Beiträge: 38
Registriert: 05.10.2018, 15:38

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von Magistry »

Würde mich acuh beraten lassen.

Ich würde es ja unter Umständen mal mit einer Brille probieren.

Wie in diesem Artikel [URL=https://pilotenbrillen.info/warum-pilotenbrillen-beim-autofahren-nicht-nur-fuer-sicherheit-sondern-auch-fuer-den-wow-effekt-sorgen/114]auf diesem Portal[/URL] gut beschrieben, helfen diese möglicherweise nicht nur bei deinem Problem, sondern sehen auch top aus.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Anutic
Spezialist
Beiträge: 112
Registriert: 23.07.2013, 15:08
Wohnort: Dresden

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von Anutic »

Hast du schon mal mit einem Augenarzt darüber gesprochen oder vielleicht auch mit einen Optiker? Wobei ein Augenarzt vorerst die richtige Adresse wäre.
Er war Mathelehrer, und sie war unberechenbar.
Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 470
Registriert: 25.08.2015, 15:04

Re: Autofahren und trockene Augen

Beitrag von Marco87 »

Augenarzt wäre eine Option, man könnte aber auch zu einem Optiker gehen, dem die Kunden noch wichtig sind. Da rede ich nicht von den Großen und bekannten, sondern eher von den Kleinen, die noch wissen warum sie den Job machen. Ich komme aus Nürnberg und da gibt es neben den unzähligen Großen, auch einen Kleinen, den ich durch Zufall entdeckt habe. Dort arbeitet ein kleines Team, die dem großen nichts nachstehen, ganz im Gegenteil, die sind sogar in einigen Punkte deutlich besser und das fängt bei dem Service an. Dazu kommt noch, dass die Gestelle, die dort angeboten werden, aus der Region kommen. Man unterstützt quasi auch da die kleinen. Finde ich persönlich super. Wenn jemand von euch aus Nürnberg kommt oder einfach mal in der Nähe, sollte mal einen Blick bei http://www.s-wie-optik.de/ riskieren, es wird sich auf jeden Fall lohnen.
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II
Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen rund um www.kfz.info“