Social Trading-Erfahrungen?

Feedback, Lob, Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge / Support, Händlerinformation, Schnittstellen, Datenbankanbindung usw.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris

Antworten
Alex7
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2016, 16:25

Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von Alex7 » 12.10.2016, 22:51

Hallo, habe gestern diese Website gefunden, bin mir aber nicht sicher, ob sie fürs Thema Anlagen wirklich glaubwürdig ist. Kann jemand etwas dazu raten?

Benutzeravatar
HummiMummi
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 30.11.2016, 15:20

Re: Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von HummiMummi » 30.11.2016, 15:25

Was ist denn Social Trading???
Er vergisst Sie nicht! Er vergisst, Sie nicht!

TypeRGirl
Spezialist
Beiträge: 37
Registriert: 27.01.2017, 23:05
Kontaktdaten:

Re: Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von TypeRGirl » 28.01.2017, 10:30

Die Scocial Trading Plattformen verdienen schönes Geld durch die Verkaufsgebühren über die Masse. Richtig rechnen wird es sich für die wenigsten

Benutzeravatar
Coursocied80
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2017, 12:55

Re: Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von Coursocied80 » 24.04.2017, 13:03

Klingt wie so ein Pyramidensystem
Schlecht steht es um den Schüler, der seinen Meister nicht überflügelt. (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar
Coursocied80
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 18.04.2017, 12:55

Re: Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von Coursocied80 » 24.04.2017, 13:05

Also lieber Finger weg
Schlecht steht es um den Schüler, der seinen Meister nicht überflügelt. (Leonardo da Vinci)

Benutzeravatar
Karloe
Spezialist
Beiträge: 45
Registriert: 10.02.2016, 17:05
Wohnort: Krefeld

Re: Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von Karloe » 07.08.2017, 07:20

also ich halte von so was gar nix kann auch nur sagen finger weg
wen des alles so einfach wäre würde es jeder machen
Der Mensch wird geboren, um zu leben und nicht etwa, um sich auf das Leben vorzubereiten.

Benutzeravatar
MarkPo
Spezialist
Beiträge: 25
Registriert: 12.02.2016, 08:56

Re: Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von MarkPo » 14.08.2017, 15:05

also kann auch nur sagen des ich es nicht machen würde aber
des muss jeder selber entscheiden
ich würde es nicht tun
Kunst kann nicht gelehrt werden - aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden.

Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 68
Registriert: 10.08.2013, 14:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: Social Trading-Erfahrungen?

Beitrag von Chewkol » 21.11.2017, 23:09

Als Laie würde ich auch vorerst die Finger von lassen und dich in der Materie einlesen, dazu solltest du dich in Foren anmelden, die ausschließlich ums traden und alles was dazu gehört gehen. So habe ich das auch gemacht und es einige Monate gedauert, bis ich erstmal verstanden habe, worum es eigentlich geht. Das die Anbieter durch die Gebühren etc.. reich werden, ist nur halbrichtig, denn auch die Anbieter haben sich an Vorschriften zu halten.

Man sollte sich auch erstmal ein passendes Depotkonto suchen, hier auf dieser Seite findest du ein paar und noch einige Informationen dazu. Vielleicht schlägt es dich auch in andere Richtung um Geld anzulegen, da gibt es nämlich noch einige mehr. Dann musst du dir angewöhnen, den Markt zu beobachten, was sehr viel Zeit kostet, da nicht immer etwas passiert und klar, dann brauchst du auch Glück. Aber das gehört einfach dazu. Du kannst mit einem richtigen Trade sehr Reich werden (kommt auch darauf an, wieviel du setzen wirst) oder verlierst auf einen Schlag alles.
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fragen rund um www.kfz.info“