Nano-Produkte - Oberflächenversiegelung

Hier könnt Ihr Eure privaten Angebote reinstellen und Suchaufträge stellen.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris

krikrakru
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2005, 07:35
Wohnort: greifswald

komisches forum, ich will kaufererfahrungen

Beitrag von krikrakru » 13.09.2005, 07:42

hallo
benennt diesen thread doch um
in käufererfahrungen
solange hier nur verkäufer so tun
als wenn sie käufer wären
sind die informationen nicht
wirklich ernst zu nehmen.

cu :shock:

Editha Köttner
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 15.08.2005, 23:56
Wohnort: Marl

Beitrag von Editha Köttner » 13.09.2005, 07:59

Hallo, krikrakru,

welch schwieriger Name :shock:

Die Erfahrungen mit den Produkten, die ich als ehemaliger Käufer gemacht habe, haben mich dazu gebracht, diese zu verkaufen. Produkte, die ich nicht kenne, würde ich nicht vertreiben. Das können Sie nun glauben oder nicht. Und der Erfolg gibt mir Recht.

Nun sind 13 Monate vergangen und die Versiegelung auf den Autoscheiben ist noch immer vorhanden. Ein Bekannter hast sie seit 14 Mon. drauf. Die Erfahrungen der Kunden sagen, daß, wenn die Versiegelung nicht lange hält, ein Anwendungsfehler vorliegt. Das klären wir immer direkt und fragen nach, ob die Bedienungsanleitung genau eingehalten wurde. Es ist nicht schwierig, Nano-Produkte anzuwenden. Reinigen, Nano auftragen und Polieren, trotzdem passieren solche Sachen hin und wieder.

Also, bitte keine Pauschalbeurteilung. Ich stehe hinter den Produkten, weil sie einfach gut sind und zur Sicherheit beim Autofahren beitragen, denn mir nimmt kein LKW mehr die Sicht, wenn ich bei Regen fahre.

Viele Grüße
Editha Köttner

EXC400
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2005, 16:10

Beitrag von EXC400 » 12.11.2005, 16:18

Mit was füllt Ihr den den Autoscheibenwischanlagebehälter? Und was passiert nach der Autowaschanlage, muss da ev. die Scheibe von der "Lauge" (Seife) befreit werden mit Alkohol?
Danke :oops:

Editha Köttner
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 15.08.2005, 23:56
Wohnort: Marl

Beitrag von Editha Köttner » 05.03.2006, 23:35

Hallo,

da wir auch den Lack versiegelt haben. wird unser Auto nur noch mit Wasser gewaschen und die Waschanlage äußerst selten genutzt. Ist nicht mehr nötig.
Und wenn doch, dann nur mit Wasser ohne Schaum.

In der Scheibenwaschanlage haben wir den Frostschutz, speziell für Nano-Versiegelungen. Und wenn doch einmal Tenside auf die Nanos gelangen, einfach mit Spiritus reinigen und alles ist wieder in Ordnung.

Ach so, nach 14 Monaten war die Versiegelung nicht mehr so gut und wurde erneuert. Passte aber noch genau zum Winter mit der neuen Versiegelung, weil damit nämlich auch das Eiskratzen kein Problem mehr ist.

Viele Grüße
Editha

Günther_B
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2006, 08:17

Beitrag von Günther_B » 01.12.2006, 08:27

Hallo ins Forum!

Ich hätte da auch mal eine Frage. Ich habe im Internet bei rasentraum.de eine NANO-Versiegelung für Glas und Keramik gefunden. Diese scheint mir für den Preis noch akzeptabel zu sein. Außerdem soll sie für über 40 qm reichen. Man könnte also das komplette Auto, Fensterscheiben, Ceranfeld... bearbeiten. Auch wird ein Zeitraum von bis zu 5 Jahren genannt.

Hat jemand Erfahrungen mit dieser Versiegelung gemacht? Habe Euch hier auch mal den direkten Link eingestellt:

rasentraum.de/profireinigungsmittel/nanotechnologie/index.php

Danke im Voraus!

bearbeitet Auto-Chris 05.12.2006

Benutzeravatar
Auto-Chris
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 542
Registriert: 22.06.2004, 15:48
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Auto-Chris » 05.12.2006, 17:03

Na Erfahrungen wirst wohl in erster Linie Du selber haben.

Der Preis ist mit ~ 90,- EUR :shock: allerdinges als echtes Schäppchen :roll: zu sehen...

quintas
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 08.12.2006, 10:43

Beitrag von quintas » 08.12.2006, 10:49

moin,

habe bereits in diesem jahr ein fahrzeug komplett versiegeln lassen (lack, scheiben, felgen innen und außen und stoffdach) und werde nächste woche gleiches mit einem neuen auto allerdings bei einer anderen firma vornehmen lassen

die erfahrungen werde ich dann mal in nem langzeittest insbesondere im vergleich der unterschiedlichen nanoanbieter niederschreiben - so ist zumindest der plan - bei interesse, kann ich euch hier auf dem laufenden halten

na_kl
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 28.08.2008, 09:43

Nano Versiegelung

Beitrag von na_kl » 28.08.2008, 10:04

bin durch google auf dieses forum gestoßen :)

zum thema :

wenn man selber eine Windschutzscheibe versiegeln möchte, sollte man einiges beachten wie z.B. gründliches Vorreinigen, die Auftragungsweise usw.

Grundsätzlich sollte eine Versiegelung,so sagt man, auf der Windschutzscheibe bis zu einem Jahr halten / 10.000 km

Natürlich kann man die Nano Versiegelung jeder Zeit *auffrischen*

Nano Versiegelungen sollten keine Stoffe wie Teflon, Silikon, Wachs oder ähnliches enthalten. Das sollte Schlieren vermeiden.

Ich selber beziehe meine Produkte aus dem Internet und habe damit durchweg positive Erfahrungen gemacht.

Oberflächentechnik Preimess http://www.preimess.de

Bei Interesse einfach mal reinschauen.

Gruss

na_kl

Sunny15
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 03.03.2010, 13:52

Re: Nano-Produkte - Oberflächenversiegelung

Beitrag von Sunny15 » 03.03.2010, 14:00

Hallo Leute,

also ich hab auch gute Erfahrungen mit solchen produkten gemacht.
Hab jetzt 2 in 1 Autoversiegelung von veritas H.P. getestet und die Versiegelung hält schon seit 4 Monaten.
Würde gerne wissen ob die anderen Produkte der Firma z.B. Motorrad auch so funktionieren.
Wer hat diese Produkte schon getestet?

Gruß Sunny15

Gonzalo
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 18.09.2015, 15:57

Re: Nano-Produkte - Oberflächenversiegelung

Beitrag von Gonzalo » 06.10.2015, 14:39

Gerade, wenn man ein neues Auto hat und auch möchte, dass das Auto lange wie neu aussieht, dann sollte man auch in eine Oberflächenversiegelung investieren. Sowohl Scheiben, als auch Lack sowie Felgen und Armaturen kann man so vor unschönen Verunreinigungen richtig gut schützen - ich hab es gemacht und würde es auch jederzeit wieder machen. Vor allem lässt sich nach eine Versiegelung auch alles wesentlich leichter reinigen. Wenn man sich so ein Auto-Set https://shop.preimess.de/nano_auto/nanoauto/index.html zulegt ist man bestens ausgestattet und später ärgert man sich nicht über unschöne Verunreinigungen.

Alles Gute!

Antworten

Zurück zu „Anbieten / Suchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste