Visco Lüfter läuft und läuft

Fragen und Antworten rund ums Kfz, Treffpunkt für Schrauber & Bastler.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, tdi, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, Sir Craven

Antworten
Bleifuss
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 05.06.2012, 17:44

Visco Lüfter läuft und läuft

Beitrag von Bleifuss » 05.06.2012, 17:55

Hallo,
ich fahre einen Toyota Corolla E11.
Seit ca 2 Wochen geht die Temperaturanzeige nach wenigen gefahrenen Metern Richtung Mitte. Der Visco Lüfter springt dann auch sofort an und geht erst wieder aus, wenn ich verkehrsbedingt anhalte. Sobald ich wieder losfahre, geht auch der Lüfter wieder an, auf volle Touren.
Kühlwasserverlust betseht nicht. Das Thermostat wurde ausgebaut, keine Besserung, im Gegenteil Temp. nadel bewegte sich in den kritischen Bereich, sofort nach Einschaltung der Heizung wieder auf "Mitte". Wieso kann es ohne Thermostat im Auto warm werden???
Die Riemenscheibe der Kurbelwelle hätte beängstigend viel Spiel, sodass eventuell die Wasserpumpe nicht ordentlich arbeiten könne.
Hat jemand noch eine Idee? Hab keine Lust sämtliche Ersatzteile zu beorgen, um hinterher zu erfahren: Daran lag´s auch nicht.
Die Klimaanlage funktioniert im Moment ünrigens nicht, da der Keilriemen hierfür runter ist. Sei aber wohl kein Problem.

Antworten

Zurück zu „Technik & Wissen“