Flecken im Polster

Fragen und Antworten rund ums Kfz, Treffpunkt für Schrauber & Bastler.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Sir Craven

Antworten
biotin
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2009, 14:14
Kontaktdaten:

Flecken im Polster

Beitrag von biotin » 25.04.2009, 14:19

Hallo zusammen ,


ich wollte meinem Auto gestern mal was gutes tun und ein paar Flecken hinten von den Sitzen wegmachen.. habe dafür das in der Werbung so hoch gepriesene Vanish Oxi Action (oder wie das heißt) benutzt und jetzt..... schaut es euch selbst an.

Bild

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich wie ich die wieder raus bekomme?

Danke euch =)

Schrauber_04

Re: Flecken im Polster

Beitrag von Schrauber_04 » 25.04.2009, 14:55

hm ach des zeugs kannst doch in der pfeife rauchen ;):lol:

naja also was ich von da arbeit her kenn is son polsterschaum... bau die ganze rücksitzbank aus bring sie zu nem dampfstrahler und nimm dein polsterschaum mit. sprüh damit den kompletten überzug an am besten und nimm ne bürste und reibs gscheid ein^^ dann dampfstrahler nehen am besten mit heißem wasser eingestellt und abdüsen. so jez nur noch in die trockenkammer und jetz sollten se besser aussehn ;) aba 100% versprechen kann ichs ned

biotin
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2009, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Flecken im Polster

Beitrag von biotin » 25.04.2009, 15:01

hmmm... ausbauen wollte ich die Dinger nicht unbedingt. Geht das nicht auch anders? :p

Danke für deinen Rat!

fordheizer
Spezialist
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2009, 17:51

Re: Flecken im Polster

Beitrag von fordheizer » 26.04.2009, 15:37

Du fährst auch nen Focus, hatte bei meinem desöfteren auch Flecken, aber mit Polsterschaum sollte es weggehen...

biotin
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 25.04.2009, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Flecken im Polster

Beitrag von biotin » 26.04.2009, 21:30

So.. hab da jetzt Autopolsterschaumreiniger von Sonax benutzt und das Ergebnis begeistert mich. Es sieht aus wie vorher.. und sogar noch besser :D

Bild
Das ganze muss noch abtrocknen.. aber ich gehe mal davon aus, dass keine Ränder mehr entstehen.. so wie es auf dem Bild ausschaut ;)

Danke für die Hilfe!

Benutzeravatar
205 Freund
Spezialist
Beiträge: 147
Registriert: 21.03.2006, 12:04
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Flecken im Polster

Beitrag von 205 Freund » 27.04.2009, 12:24

Soltest Du nochmal in die Versuchung kommen, die Poster zu reinigen, dann leih dir ein Sprühextraktionsgerät aus. Das sprüht und saugt gleichzeitig. Ist für Teppich und Polsterreinigung geeignet.
Ich hab so ein Ding daheim und bin begeistert. Die Polster sind dann auch wieder schneller trocken.
Grüße von der Alb

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
(Albert Einstein)

Spoxi
Spezialist
Beiträge: 167
Registriert: 02.06.2017, 22:37

Re: Flecken im Polster

Beitrag von Spoxi » 19.09.2018, 19:55

Hey,

ich würde mich da an deiner Stelle an eine Reinigung wenden. Die sind meist professioneller auch in der Ausstattung. Ich habe mit http://030-teppichreinigung.de/ sehr gute Erfahrungen bisher gemacht.

Liebe Grüße

Antworten

Zurück zu „Technik & Wissen“