Chiptuningfiles selbst erstellen?

Hier könnt Ihr alles zum Thema Car-Hifi, Navigation und Multimedia fürs Auto diskutieren.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, tdi, Auto-Chris, Andynavi

Antworten
XeverBorcherding
Spezialist
Beiträge: 54
Registriert: 30.06.2015, 17:41

Chiptuningfiles selbst erstellen?

Beitrag von XeverBorcherding » 08.09.2015, 11:32

Hallo,

weiß jemand von euch, ob es Programme gibt, mit welchen ich selbst Chiptuningfiles erstellen kann?
Ich kenne mich mit dem Thema kaum aus, aber ich möchte mich in dem Bereich weiterbilden.

ThomWaldhausen
Spezialist
Beiträge: 54
Registriert: 02.07.2015, 18:48

Re: Chiptuningfiles selbst erstellen?

Beitrag von ThomWaldhausen » 08.09.2015, 23:21

Hi Xever,

also direkt Programme kenne ich nicht, aber auch wenn es welche gibt, würde
ich dir nicht raten, wenn du du dich damit überhaupt nicht auskennst damit "rumzuspielen".
Es gibt da mychiptuningfiles.com, wo du dein Chiptuningfile hochladen kannst und
innerhalb von einer Stunde dein fertigen File herunterladen kannst oder du kannst
auch fertige Files hier herunterladen:
https://www.mychiptuningfiles.com/de/chiptuning-files

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 369
Registriert: 25.08.2015, 14:04

Re: Chiptuningfiles selbst erstellen?

Beitrag von Marco87 » 02.11.2015, 11:47

Hey das ist ein guter Tipp, hätte ich so schnell auch nicht gefunden.
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 67
Registriert: 10.08.2013, 14:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: Chiptuningfiles selbst erstellen?

Beitrag von Chewkol » 04.12.2015, 13:23

XeverBorcherding hat geschrieben:Hallo,

weiß jemand von euch, ob es Programme gibt, mit welchen ich selbst Chiptuningfiles erstellen kann?
Ich kenne mich mit dem Thema kaum aus, aber ich möchte mich in dem Bereich weiterbilden.
Lass es einfach, alleine schon die Idee strotzt vor Dummheit, entschuldige bitte dass ich es so formuliere, ich wollte dich damit natürlich nicht angreifen,
ich hoffe dass du mir das nicht übel nimmst. Motortunning kann auch von Berufsfremden gemacht werden keine Frage, doch selbst diese müssen sich vorab extrem gut informieren,
haben sich auch in das Thema eingelesen und schon gewisse Erfahrungen gemacht. Keine Versicherung haftet dafür wenn du es verhunzt. Das ist beim Chiptunning vielleicht weniger relevant weil du dort nur die Einspritzung etc. Kalibrierst aber du kannst enorm viel falsch machen und kennst dich auch noch null damit aus, lass es bitte einfach einen Profi machen der schon ein fähiges Programm und das nötige Know How dafür hat. Ich habe es von Kuzka machen lassen und bin mehr als zufrieden melde dich doch lieber mal dort, dafür lasse ich dir mal deren Internetseite da! Das sind Profis und die wissen was sie tun, wenn du dir den Motor verballerst weil du dir in den Kopf gesetzt hast das Programm selber zu schreiben stehst du am Ende ohne Auto da, das ist es nun wirklich nicht wert, mir könnte es egal sein aber mach mal und du wirst ja sehen das du beim Profi besser aufgehoben gewesen wärst.
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

Antworten

Zurück zu „Car-Hifi, Tuning & Navigation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste