Handymusik am Autoradio

Hier könnt Ihr alles zum Thema Car-Hifi, Navigation und Multimedia fürs Auto diskutieren.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, tdi, Auto-Chris, ulliB, tom, Andynavi

Antworten
vkstner
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2008, 14:54
Kontaktdaten:

Handymusik am Autoradio

Beitrag von vkstner » 04.10.2008, 14:58

Hallo Leute,

ich fahre nen Ford Ka mit nem Autoradio ohne CD, kann also nur Kasette und Radio hören was ziemlich nervt.
Gibt es billige Möglichkeiten mein Handy anzuschließen? Hab mir bei Ebay einen Kasettenadapter gekauft für 2 € was aber nicht wirklich meinen wünschen entspricht (kratzt und funktioniert net richtig).
Kann mir da vllt. einer weiterhelfen? Möchte mir kein neues Autoradio kaufen, da ich mir spät. in nem Jahr ein neues Auto kaufen will was ja dann nen richtiges Radio mit CD-Funktion hat.

Danke schonma im voraus

Benutzeravatar
willi
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 903
Registriert: 27.09.2004, 21:55
Wohnort: 23701

Beitrag von willi » 04.10.2008, 16:00

Moin,

die einfache (Kassetten-)Möglichkeit hast du ja schon probiert und ausgeschlossen.

Wie sieht denn dein Autoradio von hinten aus ? Gibt es da AUX-anschlüsse? evtl einen CD Eingang? einen vom CD-Wechsler? Du bist da etwas sparsam mit Informationen was dein Radio angeht.
Die Sache ist doch die, dass du den Verstärker und die Boxenausgänge des Radios benutzen willst, richtig ? Also musst du die "Daten" die du hören willst irgendwie in den Verstärker reinkriegen... Prüfe, ob dein Radio entsprechende Eingänge hat und wenn nicht, dann geht es halt nicht - jedenfalls nicht ohne erheblichen Zeit-, Tüftel- und Bastelaufwand.

Bastelideen hätte ich noch einige:
Du könntest dir einen Sender bauen, den ans Handy anschließen und auf einer Frequenz senden, die dein Autoradio empfangen kann.
oder
Den Audiostream per Bluetooth an einen Modulator mit HF-Ausgang senden und den anstelle des Antennesteckers ins Radio. Hmm am besten mit Schalter, damit du umschalten kannst zwischen Antennensignal und Handysignal... dann kannst du das Antennensignal einfach durch zu bastelnde Gerät durchschleifen, wenn du Radio hören willst.
oder
... mir fällt bestimmt noch mehr so sinniges ein :oops:
Gruß Willi
*Manche Frauen tun für ihr äußeres Dinge, für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme ...

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

FM-Transmitter

Beitrag von Erik.Ode » 04.10.2008, 18:03

Conceptronic FM-Transmitter

Jetzt können Sie von Ihrem tragbaren CD- oder MP3-Player Ihre Musik kabellos zum Autoradio übertragen.
Einfach am Autoradio die gleiche UKW-Frequenz einstellen wie am UKW-Sender angezeigt und schon hören Sie Ihre eigene Musik.

z.B. bei Conrad

oder

Handy
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark » 04.10.2008, 20:34

Das hatte ich mit einem Bekannten auch schon durch: es geht nicht. Er kann gehen, wenn das Telefon einen Ausgang hat, der einem Eingang im Radio entspricht. Davon kann man grundsätzlich nicht ausgehen.

Funktionieren kann es, wenn das Telefon zB Bluetooth bietet und das Radio das empfangen kann.

Das mit Funk und so hat meist eben nicht hin, entweder mangels Anschlüssen oder wegen der Empfangsstörungen.

Tipp: Ghettoblaster mit CD billig erwerben, mit Akkus füllen und im Fußraum auf der Beifahrerseite aufstellen. Andererseits, was spricht denn dagegen, jetzt ein vernünftiges CD-Radio zu kaufen (gibts ja schon für 50-60 Euro) und das dann später in einem neuen Auto weiter zu verwenden bzw. als Ersatz aufzuheben?
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

vkstner
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 04.10.2008, 14:54
Kontaktdaten:

Beitrag von vkstner » 04.10.2008, 21:27

Zu Willi, hab mich noch net großartig mit dem Radio beschäftigt werde aber morgen mal nach Anschlüssen gucken.

Zu Prince of Denmark: möchte möglichst billig davon kommen ;) aber wenns nicht anders geht bleibt am ende doch nur der kauf eines neuen autoradios. Da mir der Ka nicht alleine gehört kann ich da net einfach anfangen was zu kaufen und zumzubasteln

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Beitrag von Erik.Ode » 04.10.2008, 23:34

Ein Kollege von mir benutzt seit kurzer Zeit ein Nokia Handy. Das funzt einwandfrei mit dem Autoradio.
Auch die Kompaktanlage im Büro hatte einen einwandfreien Empfang..............
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

Benutzeravatar
willi
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 903
Registriert: 27.09.2004, 21:55
Wohnort: 23701

Beitrag von willi » 05.10.2008, 08:03

Die Anschlußbeschreibung findest du meist in der Anleitung, nicht unbedingt das Radio ausbauen ;-)
Ansonsten wie der Prinz schon schrieb, kauf dir doch jetzt einen neues, das Deinen Ansprüchen genügt.
Gruß Willi
*Manche Frauen tun für ihr äußeres Dinge, für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme ...

Spoxi
Spezialist
Beiträge: 163
Registriert: 02.06.2017, 22:37

Re: Handymusik am Autoradio

Beitrag von Spoxi » 27.02.2019, 18:26

Guten Tag!
Habt ihr schon mal davon gehört, dass es Websites gibt, wo man Kassetten digitalisieren kann?
Ich habe da eine gefunden.
Die heißt https://www.super-8.com/.
Ich hoffe es gefällt euch!

Antworten

Zurück zu „Car-Hifi, Tuning & Navigation“