Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, Eicker

Antworten
Brearccred
Spezialist
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2017, 09:03

Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Beitrag von Brearccred »

Hallo Leute,
ich habe ein kleines Problem.. ich habe mein Auto an eine gute Freundin von mir ausgeliehen, da ihres gerade in der Werkstatt war. Wie es der Zufall will, hat sie dann leider am Wochenende einen Unfall mit meinem Auto gehabt.. Sie selbst kann absolut nichts dafür. Sie hat beim Hinfahren auf einen Kreisverkehr ordentlich gebremst, weil der Vordermann unvorhergesehen eine Vollbremsung einlegte. Da ihr Hintermann die ganze Zeit schon zu wenig Abstand gehalten hatte, hat es bei ihm dann mit dem Bremsweg aufgrund der etwas nassen Fahrbahn nicht mehr gereicht und er ist ihr hinten aufgefahren.
Das ganze ist in der Nähe von Aalen passiert.. Hat von euch vielleicht jemand eine Empfehlung für einen guten Sachverständiger, der mir ein Gutachten erstellen könnte?
Danke vorab!

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 68
Registriert: 20.06.2017, 09:27

Re: Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Beitrag von Lukzeres »

Hallo! Also ich muss wirklich sagen, mich nervt nichts mehr als diese Typen, die einfach immer viel zu nahe auffahren und den Vordermann damit die ganze Zeit unter Druck setzen. Da wundert es mich nicht, dass so ein Auffahrunfall passiert. So wie ich das rausgelesen habe, trägt deine Freundin auch 0 Schuld. Da kann ja sie nichts dafür, wenn der Hintermann zu knapp auffährt und dann nicht mehr bremsen kann! Vor allem bei nasser Fahrbahn sollte man nochmal zusätzlich Abstand halten, und nicht noch näher auffahren!! Ich hoffe, dass du da noch einen guten Sachverständiger findest, ich selbst kann dir da gerade leider nicht weiterhelfen.

Azurmurmed
Spezialist
Beiträge: 50
Registriert: 03.08.2017, 04:48

Re: Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Beitrag von Azurmurmed »

Hallo liebe/r Brearccred, auf sv-kinzelmann.de kannst du dir glaube ich einen ganz guten Eindruck verschaffen worauf du achten musst. Ein guter Kumpel von mir hatte auch erst letztens einen Unfall und hat extrem gute Erfahrungen mit den Leuten vom Sachverständigenbüro Kinzelmann gemacht.
Die erstellen dort Kfz-Gutachten nach einem Unfall mit einem Haftpflichtschaden an Fahrzeugen aller Klassen. Da bekommst du schnelle Hilfe im Schadensfall, Schadensregulierung, Gutachten nach unverschuldetem Unfall und Haftpflichtschaden, Sachverständigengutachten uvm.
Schau da einfach mal auf der Seite vorbei, dann siehst du schon ob es für deinen Fall in Frage kommt. Falls nicht, meld dich einfach nochmal! :)
Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 68
Registriert: 20.06.2017, 09:27

Re: Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Beitrag von Lukzeres »

Na siehst du, da konnte dir doch noch jemand weiterhelfen. Das freut mich doch. Die Seite sieht tatsächlich auch echt gut aus!
Ändert natürlich nichts an der Tatsache, dass die Leute, die zu Nahe auffahren, einfach strikt aus dem Verkehr gezogen werden sollten! Meine Oma hat schon berichtet, dass sie teilweise Todesangst hat, wenn andere Autos ihr so knapp auffahren. Dann fährt sie oft einfach kurz an die Seite, lässt den Drängler überholen, und fährt dann wieder in Ruhe weiter. Aber das sollte doch nicht die Lösung sein! Ich persönlich bin für viel härtere Strafen in Deutschland für Leute, die zu knapp auffahren!

Brearccred
Spezialist
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2017, 09:03

Re: Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Beitrag von Brearccred »

Ja, du konntest auf jeden Fall weiterhelfen, liebe/r Azurmurmed! Die von dir verlinkte Seite ist genau was wir gesucht haben. Das sieht echt aus als wären da Experten vor Ort, ich hoffe die können uns weiterhelfen, wenn ich da im Laufe der Woche mal anrufe.
Ehrlich gesagt bin ich einfach nur froh, dass meiner Freundin weiter nichts passiert ist. Dass dieser ganze Rechtskram jetzt noch dazu kommt ist natürlich ätzend, aber wie gesagt, hauptsache alle sind gesund. Dass ihr mich dann beim Finden von einem Sachverständigen unterstützt, finde ich natürlich absolut klasse.
Also nochmal Danke und noch einen schönen Dienstag!

Benutzeravatar
stefaan
Spezialist
Beiträge: 378
Registriert: 16.05.2014, 22:12
Wohnort: Dortmund

Re: Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Beitrag von stefaan »

Guten Abend,

wurde denn schon ein Gutachter gefunden ? Also ich muss ja sagen, dass ich gar keine Probleme hatte mit dem finden eines Gutachters - die gibt es wirklich an vielen Ecken und man kann sich auch einfach mal im Internet informieren und schauen wo es einen gibt.

Bei mir lief die Suche super einfach.
Gefunden habe ich bei https://kfz-sachverstaendige-niederrhei ... er-Geldern auch einen passenden Gutachter aus Geldern gefunden, der hat mir auch ein wirklich gutes Gutachten erstellt, also hat seine Arbeit gut gemacht.

Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden.

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«
Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.
Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«

Benutzeravatar
manuell
Spezialist
Beiträge: 164
Registriert: 28.09.2014, 23:31

Re: Guter KFZ-Gutachter/ Sachverständiger im Ostalbkreis?

Beitrag von manuell »

Bist du immer noch auf der Suche nach einem Gutachter?
Genieße das Leben ständig,denn du bist länger tot als lebendig!

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“