Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, Eicker

Aki2014
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 18.06.2014, 08:11

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von Aki2014 »

Hallo Toraga,

erstmal willkommen im Forum.

Ich persönlich würde noch keinen Anwalt einschalten, da dies womöglich nur unnötige Kosten verursachen würde.
Sollte die ältere Dame einen Anwalt einschalten, kannst du es dann immer noch machen.

Schau mal hier, da sind einige Urteile als Beispiel genannt.
Vielleicht hilft dir das ja weiter...Ich drücke dir die Daumen für ein positives Ende ohne Anwalt!
Benutzeravatar
crusher
Spezialist
Beiträge: 288
Registriert: 29.06.2014, 13:44

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von crusher »

Wo wohnst du denn?
Ich würde einen Anwalt, der für Verkehrsrecht spezialisiert ist suchen. Meine Empfehlung kanzlei-narewski.de.
Das Verfahren ist ziemlich einfach: Die gegnerische Vers. wird einen Gutachter beauftragen und du gibst an wo er das Auto begutachten kann. Bedenke: bei einer Auszahlung werden dir die Mwst abgezogen. Möglich ist auch, dass das KFZ in das Eigentum der Versichung übergeht. 
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
Benutzeravatar
Milito
Spezialist
Beiträge: 58
Registriert: 16.08.2014, 12:14

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von Milito »

Bei mir hat sich die Polizei beim letzten Mal geweigert zu kommen, aber ich habe immer Formulare für einen solchen Fall im Auto. Die habe ich vom ADAC und da trägt man einfach alles genau ein mit Daten zu beiden Teilnehmern und wie es passiert ist. Dann gibts keine Probleme.
Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 481
Registriert: 25.08.2015, 15:04

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von Marco87 »

Das ist gut zu wissen.
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II
ulliB
Administrator
Beiträge: 592
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von ulliB »

Wir haben auf unserer Webseite Kfz-Auskunft.de

die 10 wichtigen Punkte nach einem Verkehrsunfall zusammengestellt:
http://www.kfz-auskunft.de/info/unfallhilfe.html

und hier findet ihr den europäischen Unfallbericht. Dieses kostenlose Formular sollte ihr unbedingt in eurem Handschuhfach haben:
http://www.kfz-auskunft.de/info/unfallbericht.pdf

Euer
Kfz-Auskunftsteam
Hans35
Spezialist
Beiträge: 41
Registriert: 18.05.2016, 17:24

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von Hans35 »

Das mit der Schuldfrage ist ja auch immer schwierig. Auf jeden Fall gut, ein paar Tipps zu bekommen.
TypeRGirl
Spezialist
Beiträge: 37
Registriert: 27.01.2017, 23:05
Kontaktdaten:

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von TypeRGirl »

Ich mache immer eine Skizze vom Unfallhergang und zusätzlich Bilder. notiere mir alle Daten und eventuelle Zeugen
Benutzeravatar
stefaan
Spezialist
Beiträge: 407
Registriert: 16.05.2014, 23:12
Wohnort: Dortmund

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von stefaan »

Die Versicherung kann dabei helfen, eine PKV kann dir gut helfen.

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«
Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.
Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«
MitterMike
Spezialist
Beiträge: 111
Registriert: 04.12.2018, 10:53

Re: Was ist im Falle eines Unfalls zu unternehmen?

Beitrag von MitterMike »

Ich hoffe doch Du hast eine Autoversicherung?
Wenn nicht, dann schließe bitte schnell eine ab.
Bei auto-versicherung-vergleich.com kannst Du Dich informieren.
Alles Gute..
Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“