Gutachter

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, Eicker

Antworten
Brearccred
Spezialist
Beiträge: 32
Registriert: 04.08.2017, 09:03

Gutachter

Beitrag von Brearccred » 11.09.2018, 07:53

Hi Zusammen,

ich hoffe ich bin hier richtig. Gestern ist mir jemand ins Auto gefahren, obwohl ich im Recht war (rechts vor links). Danach ist der Typ aus dem Auto ausgestiegen und völlig ausgerastet. Als ich die Polizei rufen wollte hat er Fahrerflucht begangen. Heute habe ich einen Brief von seinem Gutachter bekommen, der einen Schaden von 7045 Euro an seinem Auto ermittelt hat. Das werde ich natürlich nicht zahlen! Als ich bei der Polizei war haben die gemeint, dass es zu einer Gegenüberstellung kommen wird und ich einen Gutachter mitbringen soll, der vor Ort einen Preis ermitteln soll. Könnt ihr mir da einen Gutachter im Bereich München empfehlen?

Jarzoirtron
Spezialist
Beiträge: 30
Registriert: 03.08.2017, 04:49

Re: Gutachter

Beitrag von Jarzoirtron » 11.09.2018, 09:10

So einen Vorfall hatte ich auch schon einmal. Es ist wirklich faszinierend und zugleich verstörend wer alles Auto fahren darf. Allein an der Reaktion des Typs merkt man, dass er im Unrecht war. Die, die am lautesten Schreien sind in aller Regel Schuld und wissen das auch. Ich würde an deiner Stelle gleich einen Anwalt hinzuziehen. Sowas lässt sich leider nur mit einem Anwalt klären. Es ist in höchstem Maße dreist, direkt so eine Rechnung zu schicken. Auch die Gegenüberstellung würde ich nur mit einem Anwalt machen. Man verspricht sich zu leicht und kommt dadurch in eine Situation in der man als Täter dargestellt wird.

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 34
Registriert: 20.06.2017, 09:27

Re: Gutachter

Beitrag von Lukzeres » 11.09.2018, 10:21

Hi Brear,

ja, hier bist du richtig. Ich habe mir deinen Fall ausführlich durchgelesen und bin mir wie Jarzoirtron ziemlich sicher, dass es sich hier um Betrug dieses Typen handelt. Die Idee einen Anwalt hinzuzuziehen ist wirklich gut. In Kombination mit einem guten Anwalt kann dann wirklich nichts mehr schiefgehen. Ich hab dir hier in der Info mal einen Gutachter verlinkt, zu dem ich immer gehe, wenn ich Probleme (mit dem Auto oder anderen Menschen) habe. Da bekommst du super schnell einen Termin und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch wirklich. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir noch viel Glück!

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 391
Registriert: 25.08.2015, 14:04

Re: Gutachter

Beitrag von Marco87 » 12.09.2018, 14:39

Einfach mal Gutachter bei Google eingeben und dann "in der Nähe" anklicken, ich denke das sollte reichen.
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

Benutzeravatar
stefaan
Spezialist
Beiträge: 279
Registriert: 16.05.2014, 22:12
Wohnort: Dortmund

Re: Gutachter

Beitrag von stefaan » 13.09.2018, 00:07

Lass das von deinem Anwalt prüfen, Fahrerflucht- da rege ich mich immer wieder auf. Hast du damals die Polizei kommen lassen und den ganzen Vorgang dokumentieren lassen.

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,»wird Euch frei machen.«
Aber nur, wenn wir unter ihr stehen und die Liebe nicht zerstören.
Denn »wer in der Liebe ist, ist in der Wahrheit.«

Spoxi
Spezialist
Beiträge: 127
Registriert: 02.06.2017, 22:37

Re: Gutachter

Beitrag von Spoxi » 25.09.2018, 20:57

Guten Abend,

ich würde es ebenfalls von einem Anwalt einmal prüfen lassen. Dann bist du wenigstens auf der sicheren Seite. Im Internet gibt es auf https://gramm-recht.de/rechtsgebiete/re ... -hannover/ einen ganz guten Ratgeber. Vielleicht hilft dir das ja auch schon weiter.

Liebe Grüße

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“