Sitzbanktausch = TÜV Eintragung

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, Eicker

Antworten
Steffen

Sitzbanktausch = TÜV Eintragung

Beitrag von Steffen » 23.05.2004, 11:22

Hallo Miteinander,
ich habe bei meinem VW-Transporter (Typ2 T3) die 3er-Sitzbänke ausgebaut und eine 2er-Klappbank eingebaut.
Jetzt bräuchte ich die 2 Plätze nächstes WE, möchte aber eigentlich erst zum TÜV gehen, wenn alles eingebaut ist (Wohnmobilzulassung).
Die Gurte sind vorhanden (an den Original Befestigungspunkten). Was passiert nun wenn ich kontrolliert werde oder noch schlimmer ein Unfall passiert ?
Sollte ich die Sitze nun schon eintragen lassen ?

Danke
Steffen

Benutzeravatar
tom
Spezialist
Beiträge: 1001
Registriert: 12.03.2004, 11:34
Wohnort: Geldersheim

Beitrag von tom » 23.05.2004, 12:04

@ Steffen,

ich würde auf Nummer sicher gehen und die neue Sitzbank eintragen lassen, da die Anzahl der Sitze ja auch im Schein/Kfz-Brief steht.

Sollte der Tüv dann sagen das es nicht dringend notwendig ist kann, kannst Du es ja später nachhohlen. :wink:

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“