[Recht] Spritztour bei Reparatur?!

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, Eicker

Antworten
DasKlose
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 16.12.2014, 11:19

[Recht] Spritztour bei Reparatur?!

Beitrag von DasKlose » 16.12.2014, 11:24

Hallo,

ich bin neu hier und habe bei google leider nichts wirklich brauchbares gefunden.

Um es kurz zu fassen, haben wir anfang November 2014 einen Gebrauchtwagen bei einem Händler gekauft.
Nach ca. 2 Wochen sprang dieser unregelmäßig nicht mehr an und wir haben aus eigener Tasche Batterie, Keilriemen und Zündkerzen erneuert, aber das brachte nichts. Dann haben wir das Auto am Freitag 12.12 zur Reparatur (Auf Garantie) zum Händler gebracht. Da ich dem Schuppen dort nicht getraut habe (zu recht), habe ich den KM-Stand fotografiert und als wir das Auto gestern abgeholt haben ist uns aufgefallen, dass die Kollegen dort 330km über das Wochenende mit dem Auto gefahren sind.

Eine Probefahrt ist ja schön und gut, aber das Auto sprang nur nicht an, da wäre max. eine Probefahrt von 20km drin.

Kann ich da Rechtlich irgendwas machen?
Ich habe nicht vor sowas durch gehen zu lassen, kann ja nicht sein, dass die unser Auto als Dienstwagen nutzen.

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast