Unverschuldeter Unfall, Vesicherungsfragen und bitte um Tipp

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, Eicker

Antworten
Aurelia
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2014, 23:06
Kontaktdaten:

Unverschuldeter Unfall, Vesicherungsfragen und bitte um Tipp

Beitrag von Aurelia » 17.03.2014, 23:19

Hallo,

Gestern Abend bzw. heute früh ist mir jemand an mein Auto gefahren das eingeparkt war. Wir haben es leider nicht mitbekommen, aber das junge Mädchen hat auf uns gewartet.

Jedenfalls ist jetzt links hinten meine Rückleuchte kaputt, mehrere Kratzer an der Stoßstange sind zu sehen und die Stoßstange selbst ist beim Reifen vorne nach außen gebogen.

Da wir leider nichts zu schreiben hatten, haben wir nur ihre Handynr. eingespeichert. Ich habe übrigens gleich mit dem Handy ein Foto von dem Schaden an meinem Auto geschossen und einen Verkehrsrechtschutz habe ich auch noch.

Jetzt sind meine Fragen:

Ich werde sie natürlich heute noch anrufen und die genauen Daten verlangen. Sie muss es ja dann ihrer Versicherung melden.

Wir würden gerne ein Gutachten machen lassen und das Auto selbst reparieren, da mein Freund KFZ-Mechatroniker ist.

Können wir das Gutachten so einfach machen lassen und übernehmen die Kosten dann ihre Versicherung oder müssen wir abwarten was ihre Versicherung sagt was wir machen müssen?

Anscheinend ist das ja von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. Können die mir wirklich vorschreiben, dass ich das Auto in einer Werkstatt zu reparieren lassen habe?

Muss ich den Schaden meiner Versicherung melden? Wie kann man das mit der Versicherung klären? Über Tipps würde ich mich schon freuen.
Güße aus Frankfurt der Perle am Main

Eeser
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 20.03.2014, 12:53

Re: Unverschuldeter Unfall, Vesicherungsfragen und bitte um

Beitrag von Eeser » 20.03.2014, 13:16

Ich hatte mal einen ähnlichen Fall. Was ich dir daher rate, ruf einfach mal deine Versicherung an und stelle denen deine ganzen Fragen. Die wissen schließlich am besten wie du jetzt vorgehen musst. Außerdem hast ja nicht du den Unfall verursacht, sondern jemand anders.

Ich konnte mein Auto damals in einer von mir gewählten Werkstatt reparieren lassen. Den Schaden hat die Versicherung des anderen damals komplett gezahlt. So wies auch sein sollte. :wink:

tobi4s
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 16.03.2014, 17:54

Re: Unverschuldeter Unfall, Vesicherungsfragen und bitte um

Beitrag von tobi4s » 19.04.2014, 10:59

Ja, Sie sollten mit Ihrem Auto-Versicherung kontaktieren und die Unfallmeldung innerhalb von 7 Tagen. Dann wählen Sie eine Garage für Ihr Auto zu reparieren und die Versicherung wird sie direkt zu bezahlen.
Zuletzt geändert von tobi4s am 31.10.2014, 14:14, insgesamt 1-mal geändert.

georg57
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 11.10.2014, 15:52

Re: Unverschuldeter Unfall, Vesicherungsfragen und bitte um

Beitrag von georg57 » 11.10.2014, 16:26

Der Beitrag ist zwar schon etwas älter und ich hoffe, dass du das auch geregelt hast. Auf jeden Fall ist es ratsam seine Versicherung schnellstmöglich zu kontaktieren, damit dir später keine Nachteile entstehen.

Viele Grüße
kfz versicherung günstig online vergleichen

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast