Bei rot drüber

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, Eicker

Antworten
Benutzeravatar
subaruimpreza
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17.12.2012, 14:57

Bei rot drüber

Beitrag von subaruimpreza » 17.12.2012, 15:02

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, habe aber gleich ein echtes Problem:
Ich bin neulich bei rot über die Ampel und da hat es "Blitz" gemacht.
Mein Gefühl sagt mir, dass es unter einer Sekunde war. Aber sicher bin ich mir nicht.
Was habe ich zu erwarten und wie kann ich dagegen vorgehen?

Danke für eure Hilfe.

wolle67
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 16.03.2013, 07:10

Re: Bei rot drüber

Beitrag von wolle67 » 16.03.2013, 07:17

würde mich interessieren, was bei Dir rum gekommen ist...
mich hat es gestern ebenso erwischt :?
gruß wolle

Melissa
Spezialist
Beiträge: 72
Registriert: 01.11.2017, 11:55

Re: Bei rot drüber

Beitrag von Melissa » 14.03.2018, 15:50

Mir ist das letztens leider auch passiert. Heute muss man anscheinend bei sowas mit mind. 90 Euro und einem Punkt rechnen . Ich habe die Seite dazu gefunden, https://www.bussgeldtabelle.org/rote-ampel/ 90 Euro sind echt viel Geld =/ Zum Glück war es bei mir nicht länger als die besagte "Rotphase , die Länger als 1 Sekunde" war. Ich werde in Zukunft mehr darauf achten.

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“