Allwetterreifen und Einschränkungen im Versicherungsschutz

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, Eicker

Antworten
helmes63
Spezialist
Beiträge: 35
Registriert: 12.04.2010, 08:15

Allwetterreifen und Einschränkungen im Versicherungsschutz

Beitrag von helmes63 »

Sehr geehrte Forenteilnehmer,

... kann ein Versicherungsträger der KFZ-Haftpflichtversicherung bei einem
Unfall unter Umständen grds. eine Mitschuld attestieren, wenn der betreffende
Verkehrsteilnehmer mit einem sog. Allzweckreifen fährt ?! Man hört dies land-
läufig sehr häufig ; in Verbrauchermagazinen tauchte ein derartiger Ausschluß-
begründung jedoch noch nie auf.

ElDubletti

Re: Allwetterreifen und Einschränkungen im Versicherungsschu

Beitrag von ElDubletti »

Ganzjahres- und Winterreifen: Rechtsstatus ist gleich

Übrigens:
Allzweckreifen ≠ Allwetterreifen :!:
Allzweckreifen = Zielvorstellung eines Reifens mit Profil für Straße und Gelände (laut techniklexikon.net)

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“