Vorsicht Bank!

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, Eicker

Antworten
siegerlaender1206
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2009, 13:17

Vorsicht Bank!

Beitrag von siegerlaender1206 »

Hallo zusammen,

auch in diesem Forum möchte ich ALLE Userinnen und User die demnächst im Zuge der Neuanschaffung irgend -etwas durch eine kompetente und faire Bank finanzieren wollen,
über die „Machenschaften“ der XXX Bank aus XXX (eine Tochter der „XXX“-Gruppe) aufmerksam machen!!!

VORSICHT BETRÜGER !!!

Diese Bank ist als Hauptfinanzierer eines Schneeballsystems, welches durch die
XXX“ aufgebaut wurde, vor Landgericht XXX und Oberlandesgericht XXX in mehrfachen Fällen zur Rücknahme der Fahrzeuge verurteilt worden. bzw.
die Anklage der Staatsanwaltschaft XXX ist in Bearbeitung.

Sicherlich werden auf mein Statemant die XXX Bank-oder evtl. XXX-Mitarbeieter von so genannten „Network-Marketing“ oder auch „Guerilla-Marketing“ als „getarnte“ User sofort reagieren (Guerilla-Marketing nennt man: wenn sich die so genannten "Strukkies" von MLM Strukturvertrieben sich als angebliche normale Userinnen und User tarnen um auf Anraten ihrer "Upline" versteckte Werbung oder Mundpropaganda zu betreiben.)

Auf diese diverse „MEINUNGEN“ werde ich hier nicht eingehen (da keine Zeit dazu!),
sondern möchte nur die richtigen ECHTEN Tatsachen klar stellen.
Spricht: wer nähere Informationen braucht (Urteile in pdf-Format der LG XXX, OLG XXX usw usw.) bitte an folgender e-mail-Adresse anfragen:

XXX


Also achtet beim Abschluss eines Kaufvertrages darauf mit welcher Bank ihr Eure Vorhaben finanzieren wollt/werdet. Die meisten Anbieter haben entweder eine Alternativ-Bank oder lassen selbstverständlich eine Finanzierung durch Eure eigene „Hausbank“ (die Bank um die Ecke, quasi) zu.


bis dann....

Gruß aus Siegerland

edit: Erik.Ode, 17.06.09, 16.09 Uhr

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Re: Vorsicht Bank!

Beitrag von Erik.Ode »

Hallo siegerlaender1206 !

Leider können wir ohne Prüfung keine namentlichen Anschuldigungen im Forum stehen lassen.
Mit "Strukkis" kennen wir uns aus und achten auch darauf.
Sollte weiterhin ein berechtigtes Interesse an Aufklärung bestehen, dann bitte die Unterlagen mit einem Begleitschreiben an die Geschäftsführerin von kfz-auskunft.de

http://www.kfz-auskunft.de/impressum.html

senden.
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“