Wer nervt im Straßenverkehr?

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, Eicker

Antworten

Wer nervt

Kleinwagenfahrer
0
Keine Stimmen
Limo-Fahrer (zB 5er BMW und höher)
0
Keine Stimmen
LKW-Fahrer
0
Keine Stimmen
Motorradfahrer
1
20%
Männer allgemein
0
Keine Stimmen
Frauen allgemein
0
Keine Stimmen
Der obligatorische Rentner mit Hut (Klischee)
1
20%
Lenker v. Kombis und Family-Vans
0
Keine Stimmen
Fahrer von Kleintansportern
3
60%
Rollerfahrer u. a. Kleinfahrzeuge
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 5

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Wer nervt im Straßenverkehr?

Beitrag von Prince of Denmark » 04.11.2008, 20:42

Welche Lenker/-innen welcher KFZ-Typen fallen euch im Alltag besonders negativ auf, zB durch Drängeln, Rasen usw.?
Zuletzt geändert von Prince of Denmark am 14.11.2008, 05:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Melli
Spezialist
Beiträge: 222
Registriert: 28.10.2004, 08:47
Wohnort: Baden

Beitrag von Melli » 07.11.2008, 13:53

Hi,
interessante Umfrage, schade, dass sie so wenig Anklang findet.
So spontan würde ich in jeder "Gruppe" jemanden finden, der mich nervt :oops: es gibt ja überall solche und solche...oder wie der Rheinländer an sich sagen würde...Jeder Jeck is anders.

Ich habe aber trotzdem "Motorradfahrer" angeklickt, weil ich jetzt schon öfters die Erfahrung gemacht habe, dass die sich auch absichtlich in gefährliche Situationen begeben und man als Autofahrer immer einen halben Herzschlag bekommt.
Erst heute morgen hat mich ein Motorradfahrer rechts überholt und ist dann knapp vor mir wieder auf die linke Spur gewechselt. :twisted:

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark » 11.11.2008, 12:04

Naja, so ist das hier. Die meisten melden sich hier an wegen eines konkreten Problems, werden geholfen und damit ist die Sache für sie erledigt. Kein Danke, keine Mitarbeit. Wir kennen das ja.

Sicher, Verkehrsteilnehmer, die sich wie die Sau benehmen, gibts in jeder Gruppe, aber einige sind doch irgendwie ein typisches Dauer-Ärgernis. Wobei ich manchmal auch daran zweifle, selbst alles richtig zu machen und dass die anderen immer die Übeltäter sind. Aber das beurteilt man ja selbst immer sehr positiv anders :lol:
Melli hat geschrieben:Hi,
interessante Umfrage, schade, dass sie so wenig Anklang findet.
So spontan würde ich in jeder "Gruppe" jemanden finden, der mich nervt :oops: es gibt ja überall solche und solche...oder wie der Rheinländer an sich sagen würde...Jeder Jeck is anders.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Melli
Spezialist
Beiträge: 222
Registriert: 28.10.2004, 08:47
Wohnort: Baden

Beitrag von Melli » 12.11.2008, 09:56

ja stimmt, vielleicht sollte man mal schauen, wie man "daueruser" an bord holt....aber das gehört sicher in einen anderen topic :wink:

na klar, subjektiv verhält sich jeder richtig im straßenverkehr und die anderen sind meistens die übeltäter.
wobei ich selbst auch schon mal froh war, dass andere umsichtig gefahren sind und so einen unfall verhindert haben, weil ich sie nicht gesehen hatte.

:oops:

ulliB
Administrator
Beiträge: 480
Registriert: 22.03.2005, 21:31
Wohnort: Geldersheim

Beitrag von ulliB » 13.11.2008, 16:39

hall ihr zwei,

ja, wirklich schade, daß sich so wenig melden.

also ich speziell, kann keine bestimmte automarke bzw. fahrer oder fahrerin nennen.

ich finde aber, daß frauen durchaus die besseren autofahrer sind!!
ne, späßle gemacht. :lol:
:roll: :lol: :lol: nein, das kann man auch nicht pauschal sagen!!
ich denke es hält sich auch hier die waage.

vg ulli

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark » 13.11.2008, 17:30

Sehr gute Einstellung.
Aber trotzdem fahren die Kleintransporter wie der Henker. Und immer viel zu schnell :)

Melli hat geschrieben: na klar, subjektiv verhält sich jeder richtig im straßenverkehr und die anderen sind meistens die übeltäter.
wobei ich selbst auch schon mal froh war, dass andere umsichtig gefahren sind und so einen unfall verhindert haben, weil ich sie nicht gesehen hatte.

:oops:
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Benutzeravatar
205 Freund
Spezialist
Beiträge: 147
Registriert: 21.03.2006, 12:04
Wohnort: Schwäbische Alb

Beitrag von 205 Freund » 13.11.2008, 22:00

Eigentlich wollte ich die Rollerfahrer anklicken.
Die habe ich aber nicht gefunden.
Die drängeln sich an Ampeln vor und behindern dann den Autoverkehr. (nur ein Beispiel)

Übrigens: Bin Motorradfahrer, und würde nie rechts überholen und anschließend den restl. Verkehr auch noch gefärden.
An der Ampel nach vorne fahren tu ich aber doch. Nur ich behindere dann die Autos nicht. 8)
Grüße von der Alb

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
(Albert Einstein)

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark » 14.11.2008, 05:31

Kein Problem, Rollerfahrer sind jetzt auch dabei.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Benutzeravatar
willi
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 903
Registriert: 27.09.2004, 21:55
Wohnort: 23701

Beitrag von willi » 14.11.2008, 09:31

Dann erläutere ich meinen "Kleintransporter" - Vote auch mal eben.

Ich fahre ca 1200 km die Woche hauptsächlich Autobahn ... Ich habe oft den Eindruck, die Leute in den Kleintransportern haben keine Ahnung, was ein Bremsweg ist. Weder beim dicht Auffahren (das eigene Fahrzeug betreffend) noch beim Ausscheren zum überholen (den Bremsweg der anderen betreffend). Ich hatte es jetzt schon dreimal, dass ich von der Überholspur auf den Standstreifen ausweichen musste, weil ein Kleintroansporter-Fahrer meinte, er müsse , in dieser Reihenfolge, ausscheren, blinken, nach hinten schauen... Normalerweise habe ich meinen Tempomaten auf 140 km/h eingestellt. Wenn Nachts nichts los ist, fahre ich aber auch schneller ;) inzwischen nicht mehr, wenn ich vor mir einen Kleintransporter erahne :-(
Gruß Willi
*Manche Frauen tun für ihr äußeres Dinge, für die ein Gebrauchtwagenhändler ins Gefängnis käme ...

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark » 14.11.2008, 15:11

Wenn ich hinter mir auf der linken Spur auf der Autobahn einen Transporter sehe, überhole ich nach vorn auch nicht mehr. Bin immer wieder erstaunt über die Geschwindigkeiten, die die fahren. "Meine" Autobahnausfahrt daheim liegt leider auch direkt an einer großen Spedition, weshalb da immer sehr viele LKW und immer mehr Transporter fahren. Die wollen alle schnell nach Haus. Da bleiben die anderen Verkehrsteilnehmer schon mal auf der Strecke :)
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Benutzeravatar
haraldS
Administrator
Beiträge: 138
Registriert: 22.03.2005, 21:33
Wohnort: Geldersheim

Beitrag von haraldS » 14.11.2008, 17:01

Mich nerven immer die möchtegern Radrennfahrer ( ich sag da nur Tour de Doop ) die am besten noch ohne Licht neben dem Fahrradweg auf der Straße fahren.

Benutzeravatar
205 Freund
Spezialist
Beiträge: 147
Registriert: 21.03.2006, 12:04
Wohnort: Schwäbische Alb

Beitrag von 205 Freund » 18.11.2008, 12:43

Schade. Jetzt kann ich die Roller nicht mehr anklicken.
Zähle es einfach mal so mit dazu :lol:

@haraldS
Dem stimme ich voll zu.
Bei uns in der Nähe ist eine Sozia vom Motorrad tötlich verunglückt, weil diese "Rennradfahrer" den Radweg (der gut ausgebaut ist) nicht gefunden haben. :twisted:
Grüße von der Alb

Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
(Albert Einstein)

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste