Schadensfeststellung

Aktuelle Gerichtsurteile, Regeln und Tipps für den Straßenverkehr. Hier kann alles diskutiert werden was zum Thema passt.

Moderatoren: Ambush, Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris, Eicker

Antworten
Azurmurmed
Spezialist
Beiträge: 54
Registriert: 03.08.2017, 05:48

Schadensfeststellung

Beitrag von Azurmurmed »

Hallo Leute,
ich hatte jetzt nicht so ein schönes Wochenende... Bei uns gegenüber wird gerade das Haus neu gedeckt und die Ziegel werden von den Dachdeckern einfach ohne Baurutsche in den Container geschmissen. Mal abgesehen, dass das für alle Passanten super gefährlich ist, hat auch min Auto einig Scherben abbekommen. Die Ziegel sind natürlich beim Aufprall zersprungen und teilweise überall rum geflogen. So etwas unprofessionelles habe ich wirklich noch nie erlebt... Jetzt muss ich natürlich den Schaden am Auto schätzen lassen, damit die Firma das bei ihrer Versicherung melden kann. Wisst ihr, wo ich das in Frankfurt machen kann?

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 72
Registriert: 20.06.2017, 10:27

Re: Schadensfeststellung

Beitrag von Lukzeres »

Das ist ja wirklich ärgerlich. Vor allem, ist es gefährlich. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie das hätte enden können, wenn das ein Passant abbekommen hätte. Also ich will jetzt nicht sagen, dass es lieber dein Auto treffen sollte, aber besser als einen Mensch zu verletzten, ist es schon. Aber ich weiß, dass das jetzt nicht gerade sehr aufmunternd ist. Ich kenne das eigentlich so, dass die Versicherung selbst Gutachter hat, die sich den Schaden anschauen. Ist das bei dir nicht der Fall oder? Ansonsten denke ich, dass du mal bei deinem Mechaniker nachfragen kannst, ob die Werkstadt das macht. Mal aus Interesse, was für ein Schaden ist es denn? Ein Lackschaden oder hat es dir ein Fenster zerschlagen?

Brearccred
Spezialist
Beiträge: 65
Registriert: 04.08.2017, 10:03

Re: Schadensfeststellung

Beitrag von Brearccred »

Also manchmal frage ich mich wirklich, wo die Leute ihren Verstand haben. Das kann doch wirklich nicht sein. Die machen das doch nicht zum ersten Mal und außerdem müssen die ihre Sicherheitsvorkehrungen einhalten. Da kann ich wirklich nur den Kopf schütteln. Dann ist das ja wirklich noch glimpflich ausgegangenen, wenn "nur" ein Auto beschädigt wurde. Ich kann dir einen Kfz Gutachter in Frankfurt am Main empfehlen. Als ich vor einem Jahr einen Unfall hatte, habe ich dort angerufen und sofort einen Termin bekommen. Mach dich aber auch noch mal wegen der Versicherung schlau, nicht, dass die das Gutachten selber erstellen möchten.

Azurmurmed
Spezialist
Beiträge: 54
Registriert: 03.08.2017, 05:48

Re: Schadensfeststellung

Beitrag von Azurmurmed »

Ja, mir fehlen da auch die Worte. Ich habe das ganze leider erst zu spät bemerkt sonst hätte ich schon viel früher etwas gesagt oder zumindest mein Auto in Sicherheit gebracht aber was will man machen. Ich kann es jetzt sowieso nicht mehr ändern, so schade es auch ist. Immerhin gab es keine langen Diskussionen bezüglich der Übernahme des Schadens. Ich habe mir auf jeden Fall gestern Abend die netterweise verlinkte Seite noch etwas genauer angesehen und werde jetzt erst mal versuchen persönlich mit Gutachter in Kontakt zu treten. Auf jeden Fall herzlichen Dank für eure schnellen Kommentare!

Benutzeravatar
Lukzeres
Spezialist
Beiträge: 72
Registriert: 20.06.2017, 10:27

Re: Schadensfeststellung

Beitrag von Lukzeres »

Sowas geht halt wirklich gar nicht! Ich meine es ist gut, dass du wenigstens nicht noch ewig mit den dafür zuständigen Personen darüber diskutieren musstest. Das wäre schon die Höhe gewesen. Du hast ja eigentlich nichts gemacht was verboten gewesen ist - bzw. war ja wirklich nicht deine Schuld, aber was will man machen. Wenigstens hast du noch mitbekommen was der Auslöser für diesen Schaden war und du konntest die Firma noch zur Rechenschaft ziehen. Ist auf jeden Fall gut, wenn dir hier jemand einen hilfreichen Tipp dazu geben konnte. Wünsche euch allen noch eine schöne Woche und am Freitag einen guten Start in das WE!

Antworten

Zurück zu „Recht / Strassenverkehr / MPU“