Aktion gegen Tempolimit !!!!

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
no-limit
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2007, 10:12

Aktion gegen Tempolimit !!!!

Beitrag von no-limit »

Hallo alle zusammen,

ich rege mich, so wie viele, über das geplante Tempolimit von schwarz-rot auf. Um mehr über das Thema zu erfahren hab ich ein wenig gegoogelt und bin auf folgeden link gestoßen:

http://www.kein-tempolimit.de/

Dort werden Stimmen gegen das Tempolimit gesammelt. Ich find das ist ne gute Aktion also macht alle mit!!!

no-limit
zettl michael
Spezialist
Beiträge: 113
Registriert: 21.04.2007, 23:01
Wohnort: Hof

Tempolimits

Beitrag von zettl michael »

Hallo,

ich bin für auf Autobahnen angewandtes generelles Tempolimit (von 195, 180, 175, 170, 145, 130 je nach Verkehrsaufkommen).

Eine unmaßvolle Steigerung von Unfallrisiken, die auf die Grundeigenarten extremen Fahrens zurückgeführt werden können, könnte so wesentlich eingedämmt werden.

Grüße!
Benutzeravatar
spoiled
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 05.11.2007, 13:55

Beitrag von spoiled »

Da bin ich Michaels Meinung. Ich finde komplett unbegrenzte Geschwindigkeit muss echt nicht sein!
Schnautzboard
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 11.11.2007, 14:10

Beitrag von Schnautzboard »

http://www.tempolimit.dl.am ---> weiterschicken
Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 17:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark »

http://www.insanctus.de

Unbedingt ansehen! Bitte das Intro nicht überspringen (nur für mutige).

Eine sachliche Diskussion über das Für und Wider eines Tempolimits ist hier gern willkommen. Bitte spart euch aber sinnlose Links zu noch sinnloseren Seiten, bei denen nur "Wir wollen kein Tempolimit" im Vordergrund steht.

Wo sind die Argumente?

Mag ja sein, dass die Umwelt durch Rasen nicht mehr geschädigt wird als jetzt schon oder dass die Anzahl der Unfälle nicht erheblich zunimmt, aber was spricht denn wirklich gegen ein Tempolimit?

Gemessen am Zustand der Fahrzeuge, die so unterwegs sind, wären 130 für die Verkehrssicherheit noch zu viel. Und viele Autofahrer verhalten sich auf der Autobahn wie die Sau. Da wird gedrängeld, genötigt, Lichthupe eingesetzt und andere Verkehrsteilnehmer werden verunsichert. Wir erinnern uns alle an den "Testfahrer" von vor einigen Jahren, der sich seine Raserfreiheit mit drängeln erkämpfen wollte und dabei Todesopfer in Kauf nahm.

Tatsache ist nun mal, je langsamer die Geschwindigkeit, desto höher die Überlebenschance. Dieses Argument lässt sich nun mal nicht vom Tisch fegen.

Und jedem, der nun meint, Leute die für Tempolimit sind, können nur nicht mit dem Fahrzeug umgehen, sei http://www.insactus.de besonders an Herz gelegt. Wenn ihr starke Nerven habt, lest euch die Beiträge durch. Wer danach noch immer gegen Tempolimit ist, hat scheinbar nichts dazugelernt.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").
Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“