Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiele)

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi, snue

Sebse
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2014, 10:51

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von Sebse » 25.05.2014, 18:33

Boah, egal ob Schnebball system. pyramiden, kaffeefahrten odr weiß der geier.
Die Betreiber gehören alle hinter Gittern.
Vor allem die, die alte Leute ausnehmen.
Klar, wer immernoch nicht weiß, dass das alles verar... ist, ist auch irgendwo selbst schuld.
aber ich glaube, gerade die alten Leute sind noch nicht so aufgekläört.
würde echt gern mal paar Aufklärungs Broschüren schreiben und verteilen.
Ohne Witz, würde mit den alten Leuten so lange reden und denen so viele Broschüren da lassen, bis sie es begriffen haben.
Wenn das nur nicht so teuer wäre *aufreg*

Sorry, mir tun die Leute einfach nur leid.

Benutzeravatar
Jenwag
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2014, 09:47

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von Jenwag » 26.05.2014, 10:03

@Sebse Wofür die alten Menschen wirklich anfällig sind, aber nicht mehr so extrem wie früher, sind diese überflüssigen Kaffeefahrten. Da werden die wirklich abgezogt.

Sebse
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 18.05.2014, 10:51

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von Sebse » 27.05.2014, 18:41

Ja, das sind solche Verbrecher.
meine Großeltern sind da auch drauf reingefallen und haben eine mega teure decke gekauft.
den preis möcht ich hier gar nicht nnen.

Mukke
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 14.02.2011, 16:37

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von Mukke » 29.06.2014, 18:44

Hi!

Ganz ehrlich ich finde diese Kaffeefahrten für Senioren absolut abartig! Meine Oma ist da auch schon reingefallen und ihre Freundinnen natürlich mit dazu.
Sebse die Idee mit den Broschüren finde ich garnicht so schlecht, würde da gerne inhaltlich mitmachen und vielleicht können wir die ja sogar irgendwo so z iemlich kostenlos drucken lassen.
Ist ja für nen guten Zweck und wenn da bissel Werbung drin wäre (aber nicht für Kaffeefahrten, lach!) wär das doch ned so schlimm! Also wenn du noch Lust hast so Broschüren zu machen?

Schönen Abend! 8)

Benutzeravatar
herdi
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 13.08.2014, 20:01

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von herdi » 13.08.2014, 20:13

Meine Großeltern haben auch eine Menge Geld an einem Schneeballsystem verloren. Anfang der 90er gab es dutzende Schneeballsysteme in Osteuropa. Das größte war MMM. Das Schneeballsystem hatte seine eigene Währung, die dem Rubel massive Probleme bereitet hatte.

annodomini
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 23.09.2014, 15:02

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von annodomini » 23.09.2014, 15:14

Ieeeh, Kaffeefahrten sind ja so ätzend. Mal abgesehen davon, dass die auch furchtbar langweilig sind, das hört sich schon so altbacken an. Wer will shcon wohinfahren udn sich permanent die Ohren mit Werbung vollsülzen lassen. Kann mich da auch noch gut an eine Geschichte meines Großonkels und seiner Frau erinnern. Die haben sich damals geweigert, irgendwas von dem Zeug zu kaufen und wurden dann Hochkant vor der Ankunft an irgendeiner Autobahn-Raststätte stehen gelassen....Gott sei dank war das nicht allzuweit weg, sodass mein Vater sie noch abholen konnte...ein Schwachfug. :evil:

Für Broschüren oder Flyer würde ich mich ebenfalls gern anbieten, meine Großtante hat das ganze Werbegedöns für die Kaffeefahrt noch da, da ließen sich sicher noch super Ableitungen für Zweifelsfälle machen. :idea:

Benutzeravatar
PatrickVPunkt
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 22.12.2014, 15:39

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von PatrickVPunkt » 29.12.2014, 14:04

Tja...Gier frisst nun mal Hirn.
Traurig aber wahr. Ich wäre auch für sehr hohe Haftstrafen für die Initiatoren solcher Betrügereien.
Da sollte auch das Modell "Privatinsolvenz" (in welche sich solche Schweinehunde dann gern flüchten) micht mehr greifen und Zwangsarbeit dessen Entlohnung direkt an die betrogenen fliesst, in Kraft treten. Selbiges gilrt für diese Telefon-Marketer, welche mit Vorliebe alten und bereits gepeinigte Menschen in ihre Telefonlisten einarbeiten.
“I think they should change STOP signs to PAUSE signs.”

vectrafan
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 16.04.2015, 09:23

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von vectrafan » 29.05.2015, 12:23

Was war denn damals der Anlass?

Benutzeravatar
VWMike
Spezialist
Beiträge: 78
Registriert: 30.06.2015, 12:28

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von VWMike » 23.07.2015, 18:36

Aber gab's da wegen der Kaffeefahrten jetzt nicht in diesem Jahr eine Änderung, dass die das kennzeichnen müssen oder irgendwas mit Preiszeugs? Ich krieg's grad nicht mehr zusammen ... war aber mega spannend. Helfen wird es wohl nicht, aber vielleicht dämmt es den Mist ein wenig ein.

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 369
Registriert: 25.08.2015, 14:04

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von Marco87 » 23.11.2015, 09:47

Echt traurig wie die älteren Leute da abgezogen werden... besonders bei diesen Kaffeefahrten.
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

Benutzeravatar
Anutic
Spezialist
Beiträge: 73
Registriert: 23.07.2013, 14:08
Wohnort: Dresden

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiel

Beitrag von Anutic » 03.12.2015, 15:15

Kurtwal hat geschrieben:Jo,

gute Info. Diejenigen, die glauben, dass im Internet das Geld zum abholen bereit liegt, sollten sich mal folgende Frage ernsthaft stellen und auch selber beantworten: "Wenn es da was zu verschenken gibt oder man soooooooo einfach Geld verdienen kann, am Besten ohne etwas tun zu müssen, WARUM MACHT DANN DAS NICHT JEDER?"
Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen, außer: Ich bin fast schon der Meinung, dass Leute, die darauf rein fallen, sich das auch verdient haben - eine Lehre zieht man alle mal daraus. Allerdings gönne ich auch keinem dieser Betreiber auch nur einen Cent an Gewinn. Die Opferlämmer kommen aber freiwillig zur Schlachtbank - das muss man auch mal festhalten - und schlagen sich den Kopf selbst ab.

Gruß Kurt
Naja, wenn man weiß wie und kreativ ist und Programmier erfahrung hat, kann man sich sehr wohl vergleichsweise leicht einen automatisierten nebenverdienst aufbauen. Auch wenns nur von 10-200€ im Monat reicht. Ist doch immerhin ein Anfang.
Er war Mathelehrer, und sie war unberechenbar.

Benutzeravatar
lukkas
Spezialist
Beiträge: 110
Registriert: 29.11.2013, 19:15

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiele)

Beitrag von lukkas » 15.04.2016, 10:37

Sowas wie "Sie kriegen 20 Euro Geschenkt, wenn Sie ein neues Mitglied werben" gibt es aber immer noch.
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

Torsten83
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 12.05.2017, 22:47

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiele)

Beitrag von Torsten83 » 13.05.2017, 18:18

Einfach die Finger davon lassen und Probleme ersparen

chrisss
Spezialist
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2016, 20:48

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiele)

Beitrag von chrisss » 29.05.2017, 15:45

Ich habe noch nie gehört, dass jemand Gewinn mit diesen Systemen gemacht hat. Deshalb meide ich es immer, mir überhaupt Gedanken über diese Dinge zu machen...

Pitt90
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 30.05.2017, 11:56

Re: Schneeballsysteme (oder auch Pyramiden- oder Kettenspiele)

Beitrag von Pitt90 » 07.06.2017, 10:52

Naja gesetzlich untersagt...was heißt das schon. Lediglich das es bei Entdeckung bestraft wird aber nicht das es unterlassen wird.

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste