Seite 2 von 3

Re: Kinderstube

Verfasst: 21.07.2011, 15:05
von AlfaNerd
Stimmt, ich stelle meine Fragen auch mal in mehreren Foren und bekomme dann nicht immer mit, wenn jemand antwortet....

Re: Kinderstube

Verfasst: 23.07.2011, 03:30
von twingi 02
Erik hat völlig recht, eine kleine Rückmeldung der User wäre schön.

Re: Kinderstube

Verfasst: 28.07.2011, 12:15
von Chassi74
Oh weiher das ist doch mal ein Schrieb. aber ich würde ihn mir nicht an die Tür hängen, ich hätte Angst Kunden, Mitarbeiter oder Vorgesetzte würden das Ernst nehmen. Gibt ja solche die gerne wörtlich nehmen was man in Ironie oder Sarkasmus so von sich gibt. :)

Re: Kinderstube

Verfasst: 09.11.2012, 11:44
von koller
He, he, ja das stimmt.
Ach, ich würde nicht viel darauf geben, wenn die User sich nicht noch einmal melden. Wenn etwas nämlich nicht geklappt hätte, kämen lauter Rückfragen ;) bis das Problem gelöst ist. Aber Dankbarkeit sollte nun wirklich mehr gezeigt werden, wenn man schon erwartet eine Antwort auf ein Problem/eine Frage zu bekommen. Ich finde, ihr macht hier eure Arbeit toll! Schon viele interessante Beiträge gefunden, die auch mir geholfen haben.

Viele Grüße,
Koller

Re: Kinderstube

Verfasst: 10.04.2013, 08:55
von berndgaertner
Hallo,

ich verstehe den Frust, aber ich kann die anderen nicht verändern, ich kann nur meine Haltung dazu beeinflussen. Ich bin nun schon lange in unterschiedlichen Foren unterwegs und habe gelernt meine Erwartungshaltung herunter zu schrauben. Damit kann ich sehr gut leben und ich ärgere mich weniger.

Gruß

Re: Kinderstube

Verfasst: 08.05.2013, 13:08
von ericweiss
Hallo


das mit dem Antworten kann ich verstehen, aber die Leute im Internet sind so unhöflich, sie sind ja anonym, da ist es einfacher.

Was den Text angeht, es ist verständlich das das Verhalten und die Ansprüche von Menschen die aufs Amt kommen echt heftig sein kann, aber Beamte können auch sein. Auch wenn ich geduldig und höflich war, bin ich schon so angemacht worden auf dem Amt, das mir fast die Hutschnur geplatzt. Genauso wie der Beamte nicht wissen kann was der Kunde will, kann der Kunde nicht wissen was vorher in diesem Raum passiert ist und wie es dem Beamten geht.


Gruß

Re: Kinderstube

Verfasst: 14.06.2013, 14:23
von iceman88
Ich finde es teilweise sehr heftig wie Menschen im Internet miteinander umgehen. Ich vermute auch, dass die Menschen die das tun im wahren Leben nix zu melden haben und versuchen sich im Internet durch eine herablassende Bemerkungen oder gar Beleidigungen zu profilieren weil es wie mein Vorredner schon sagte in der Anonymität so einfach ist.

Re: Kinderstube

Verfasst: 23.07.2013, 14:23
von Anutic
iceman88 hat geschrieben:Ich finde es teilweise sehr heftig wie Menschen im Internet miteinander umgehen. Ich vermute auch, dass die Menschen die das tun im wahren Leben nix zu melden haben und versuchen sich im Internet durch eine herablassende Bemerkungen oder gar Beleidigungen zu profilieren weil es wie mein Vorredner schon sagte in der Anonymität so einfach ist.
Genau so sieht es aus, sie sind im wahren Leben die, die Befehle ausführen, und jeden Tag das machen was ihnen gesagt wird, und wenn nicht gibts paar aufn Deckel. :lol:
naja was soll man dagegen machen, gönnen wir ihnen etwas Aufmerksamkeit :wink:

Re: Kinderstube

Verfasst: 10.02.2014, 11:03
von Sabrina
Ja leider ist es heutzutage nicht mehr Selbstverständlich danke zu sagen

Re: Kinderstube

Verfasst: 21.03.2014, 12:36
von brownie
Hallo

nun ich denke das es viele unterschiedliche Punkte gibt, die es hier zu beachten gilt.
1. Wir sind in einem Forum, da ist man anonymer als wenn man im realen Leben mit einander spricht, einige Menschen denken da halt, da kann ich mich anders benehmen, da muss ich nicht so höflich sein.
2. Die Geselschaft ist ruppiger geworden, aber das liegt dran das viele die Umgangsformen aus dem Internet (siehe Punkt 1) in die reale Welt übertragen. Das Internet verändert unsere ganzen Verhaltensmuster in der realen Welt, es gab dazu vor ein paar Monaten einen sehr guten Artikel in der Zeit.
3. Manchen Menschen sind einfach nur in Foren um mal schnell ne Antwort zu bekommen, da wäre zwar für die Forenmitglieder besser wenn sie in Frage / Antwort Portale gingen, aber nun ja das wissen sie vielleicht nicht.

Gruß

Re: Kinderstube

Verfasst: 11.06.2014, 12:23
von brummifreund
Ich kenne Foren, die auch ein "Danke" Button haben;) das würde vllt den schreibfaulen zu Gunsten kommen;)

Re: Kinderstube

Verfasst: 17.06.2014, 14:56
von trolli
Ich finde es auch immer schade, wenn man so gar nichts mehr hört. Aber viele denke da auch nicht dran, sich virtuell zu bedanken.

Re: Kinderstube

Verfasst: 27.06.2014, 15:24
von kameo
Schön ist es, wenn man das auch noch im realen Leben erlebt. Es wird auch immer seltener, dass sich Menschen bedanken.

Re: Kinderstube

Verfasst: 23.10.2014, 11:27
von Conchi
kameo hat geschrieben:Schön ist es, wenn man das auch noch im realen Leben erlebt. Es wird auch immer seltener, dass sich Menschen bedanken.

Also im realen Leben bekomme ich oft genug "Danke" zu hören, zumindest öfter als in Emails, im Netz oder sonstigen Plattformen. Mein Sohn war auch cool letztens, da habe ich ihm eine nagelneue RayBan von MySpexx geschenkt, (er hatte recht gute Noten geschrieben) und statt einem Danke bekomme ich nur "Papa, was soll ich denn jetzt mit einer Brille?" zu hören. Danke? Fehlanzeige:) Inzwischen trägt er sie doch, aber das Beispiel passt gerade so gut. Gebe euch aber auch Recht, im Netz bekommt man selten mal ein "Danke" zu hören.

Re: Kinderstube

Verfasst: 29.10.2014, 14:27
von moneyma
Ich kann den Frust vollkommen nachvollziehen. Ich mein man antwortet ja freiwillig und versucht der person damit weiterzuhelfen. Schon allein aus Anstand und Respekt sollte man eine kurze Antwort hinterlassen. Da bin ich ganz deiner Meinung.
Gruß!