1 Tag Ferrari fahren?

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Susanne123
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2010, 09:34

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von Susanne123 » 30.07.2010, 09:46

Um in der Stadt damit vor sich rumzutucker währe mir der Wagen zu schade.
Dann doch lieber auf den Nürburgring mal richtig heizen.
Da bräuchte ich wahrscheinlich vorher ne Einweisung. Soviel Pferde sollte man
schließlich zügeln können.

Walt.a4
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 20.08.2010, 15:56

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von Walt.a4 » 26.08.2010, 10:40

guck ma hier : http://www.jochen-schweizer.de/geschenk ... lt,pd.html

aber ohne fahrtraininfg oder erfahrung mit mehr als 300ps würd ich denn nicht ausfahren.

ich mein man mietet sich ja keinen ferrari und zuckelt dann mit 140 sachen rum :mrgreen:

Utemei
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 25.08.2010, 15:42

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von Utemei » 16.09.2010, 15:44

Oder gugst du hier: Ferrari fahren. Kostet hier "nur" ab (was auch immer das heißen mag) etwa 100 Euronen. Meine Cousine hat ihrer besseren Hälfte über die Seite einmal Baggerfahren geschenkt und ihm hats wirklich gut gefallen. Vielleicht kann mal da ja auch mal irgendwo anrufen um zu erfahren, wie schnell man da eigentlich rumdüsen kann. Klar, schließlich fährt man nicht Ferrari, um die tolle Landschaft zu bewundern. Aber wenn man umbedingt mal gern in einem Ferrari sitzen will, ist es das bestimmt wert. Also, wenn es mein absoluter Traum wäre, wäre es mir das Geld wert. Wer nix wagt, kriegt auch nix und so. Und wer weiß, vielleicht ist es ja supergeil. Und wenn man es dann nicht gemacht hat, hätte man das Erlebnis seines lebens verpasst. Du kannst es dir ja zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken lassen.

Kurtwal
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2010, 13:41

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von Kurtwal » 09.11.2010, 15:28

Puh,

habe gerade mal ein wenig geforscht und folgende Preise entdeckt: Für Ferrari, Lamborghini, Porsche.

Für 1 h Fahrzeit legst du da 250 - 800 € ab + Benzinkosten!! Die Preise hängen dabei stark von den Modellen ab, dafür werden z.B. auch Ferraris mit Formel 1 - Schaltung und was weiß ich noch alles zur Verfügung gestellt. Leider ging aus den Angeboten nicht hervor, ob man über eine Rennstrecke donnern kann (wovon ich bei den Preisen jetzt mal ausgehe), oder ob man nur über die Landstraßen rollen darf.


Gesalzene Preise, aber wer es sich leisten kann und davon träumt - why not?

Gruß Kurt
Zuletzt geändert von Kurtwal am 30.09.2011, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

zuckerberg
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 28.11.2010, 11:19

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von zuckerberg » 28.11.2010, 11:24

Ich hoffe, deine Frage ist noch aktuellen Ich habe mir vor kurzem ein Auto bei Auto-Ready.com gemietet einen Ferrari 458 und war sehr zufrieden. Wenn du möchtest kann Ich dir einen Gutschein schicken, anstadt 250€ nur 195€ für Freunde^^ meld dich bei mir, ansonsten sehr freundlich die leute dort. ABer eine Hohe Caution ist notwendig .


Sie wollten sich schon immer ein wenig auf dem Finanzmarkt umsehen und fanden bis jetzt noch keine Webseite die die aktuellsten News zu Finanzen, Kredit, Versicherung sowie Politik und der Wirtschaft geboten hat? Dann sind Sie auf mein-kapital.com genau richtig. Das Onlineangebot von mein-kapital.com bietet Analysen, Meinungen, Fakten und Hintergründe sowie aktuelle Nachrichten über Wirtschaft, Politik und Finanzen.
Zuletzt geändert von zuckerberg am 22.02.2012, 12:56, insgesamt 3-mal geändert.

Kurtwal
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2010, 13:41

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von Kurtwal » 26.12.2010, 17:00

Ha,

jetzt hab ich zu Weihnachten ein ähnliches Geschenk erhalten, kann frei wählen aus einigen Angeboten. Ich kann zwar nicht Ferrari fahren, aber so eine Skisprungsimulation (150 Meter Sprung) reizt mich schon sehr - ich glaube, das wird es auch werden. Einmal so eine Schanze runter und dann Nasenspitze in den Wind recken :-)
Zuletzt geändert von Kurtwal am 30.09.2011, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.

Kurtwal
Spezialist
Beiträge: 20
Registriert: 04.11.2010, 13:41

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von Kurtwal » 26.01.2011, 13:51

Alternativ überlege ich mir gerade, ob ich nicht Quad-Fahren gehe - auf einer Dirt-Strecke versteht sich - wäre sicher auch spaßig. Halt kein Ferrari, aber doch sicher auch spannend.

Oder soll ich doch den Jodel bzw. Weißwurstkurs belegen :-)

cy Kurtwal
Zuletzt geändert von Kurtwal am 30.09.2011, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Aston
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 28.04.2011, 14:23

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von Aston » 16.05.2011, 13:45

Es kommt natürlich auch drauf an, was für einen Ferrari und wenn wie lange man diesen dann auch wirklich fahren dürfte und vorallem wie schnell :wink: Sowas findet man ja manchmal bei Geschenkseiten und wird überlegt zu verschenken, ich persönliche finde diesbezüglich auch Rabattseiten recht interessant oder Angebotsseiten wie Groupon oder ähnliche. Da man aus meiner Sicht Gutscheine auch besser verschenken kann und der/die Beschenkte dann auch für sich speziell etwas aussuchen kann. Bei Damen denk ich da an einen schicken Zalando Gutschein oder bei einem Mann an einen Abenteuer Gutschein usw. da kann man dann auch die Ferarritour mit einbauen :wink:

MuscleKarl
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2011, 15:38

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von MuscleKarl » 17.05.2011, 10:52

Ich wollte meinem Neffen vor über 10 Jahren auch mal einen Tag im Ferrari spendieren. Damals war er noch 13 oder so und totaler Ferrari-Fan. Der Wagen (F40) hätte pro Tag mehr als 1000,-DM gekostet, also musste ich die Idee wieder verwerfen. Ist wirklich irre, was die für Schotter verlangen. Aber ich denke mal sie finden ihre Kundschaft, sonst würden sie ja entweder mit den Preisen runterkommen, oder dicht machen.

Constant
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 25.05.2011, 12:53

Re:

Beitrag von Constant » 06.07.2011, 10:41

Jolly hat geschrieben:Ha, sag das nicht! Fahr mal durch ne Großstadt mit nem klapprigen Kleinwagen und versuch ein Mädel neben dir an der Ampel zum Flirten zu bewegen....

....und dann fährst Du zum Beispiel mit einem Ferrari an die gleiche Ampel, an der das gleiche Mädel wieder neben dir steht.

Flirtet sie mit dir oder nicht?

Nein macht sie nicht, denn Großsstadt Mädels finden Männer in "Proll-Autos" genauso prollig wie ihre Karre :wink:

PieetGlocke
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 17.06.2011, 22:52

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von PieetGlocke » 06.07.2011, 11:17

Ehmm.. für 100-200 kann man sich allerhöchstens einen Mercedes mieten.. FÜR EINE STUNDE...

Wenn du einen Ferrari fahren möchtest, dann musst du schon 2.000-3.000 Euro dafür zahlen.. alle anderen Preisangaben sind nicht korrekt. Aller was im Bereich Lambo oder Ferrari liegt ist für normale Nutzer unbezahlbar...

Benutzeravatar
AlfaNerd
Spezialist
Beiträge: 21
Registriert: 22.06.2011, 19:15

Re: 1 Tag Ferrari fahren?

Beitrag von AlfaNerd » 06.07.2011, 20:50

Naja.. wenn man ehrlich geht es nicht ums in "drin sitzen", sondern ums "selber gefahren sein".
Damit man auch mitreden und fachsimpeln kann.

Ich glaube Pieet hat die Tagespreise angegeben :)

Ich war mal in einem Lamborghini unterwegs.. Autobahn :D

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“