In mein parkendes Auto gefahren/Versicherung

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Dorfi80
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 12.06.2019, 18:17

In mein parkendes Auto gefahren/Versicherung

Beitrag von Dorfi80 » 12.06.2019, 18:44

Hallo ihr lieben, vieleicht kann mir jemand weiterhelfen oder hat ähnliches erlebt..

Mir ist beim Ausparken jemand aufs Auto gefahren/gerollt,wie auch immer. Ich saß mit meinem Partner auf dem Balkon. Mein Auto stand gegenüber auf einem Parkplatz hinter mir im Parkverbot stand ein Auto. Der Herr stieg ein, startete den Motor und fuhr auf meins auf. Wir haben es gesehen und gehört. Er fuhr daraufhin ein Stück zurück und fuhr so nach 10 Sekunden los. Ich machte mich schon bereit runter zugehen und sah wie er weg fuhr. Polizei wurde informiert,kam, nahm meine Aussage auf machte Bilder von meinem PKW der leichte Kratzer an der Stoßstange aufwies. Sie machten den Fahrer ausfindig, er kam zurück gefahren und die Polizei begutachtete sein Auto und schauten auch mit nem Zollstock nach und sagten das man dort was sieht. Der Fahrer meint er hätte nichts gemacht und nichts gemerkt.
Ich habe den Schaden seiner Versicherung gemeldet weil er es von selbst nicht gemacht hat. Ein Sachverständiger von seiner Versicherung kam und schrieb eine neue Stoßstange auf weil meine verkratzt und wie er sagte wellig sei. Mein Partner wurde auch befragt von der Versicherung da er ja Zeuge war. So.... der ,,Unfallverursacher" wurde von der Versicherung angerufen (hat sich selbst nicht gerührt) und sagt auch dort das er nichts gemerkt hat. Jetzt kam nach 3 Wochen auch ein Gutachter zu ihm und sagt an seinem PKW sieht man nichts. Die Versicherung wartet noch auf die Polizeiunterlagen und können mir jetzt nichts sagen weil es noch in Bearbeitung ist. Mein Schaden war nicht groß also kann er auch nicht viel an seinem Auto gehabt haben, weiß ich ob er es in den 3 Wochen polieren lassen hat oder sonstiges.... was ist wenn die versicherung sich quer stellt weil bei ihm angeblich nichts zu sehen ist?

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“