Seite 1 von 1

Verreisen - wie?

Verfasst: 08.04.2019, 11:45
von tyred
He -
mit welchem Verkehrsmittel verreist ihr? Fahrt ihr mit dem Auto? Oder nehmt ihr lieber das Flugzeug? Oder die Bahn? Bei kürzerren Strechem ist die ja oft genauso schnell wie ein Flieger... Und ziemlich umweltfreundlich.

Re: Verreisen - wie?

Verfasst: 14.04.2019, 14:45
von isii1
Ich verreise gerne mit dem Schiff, ich finde das sehr angenähm.Man hat keinen Stress und kann mal so richtig entspannen.Ich habe auch gerade hier gute AIDA Schiffsangebote gefunden.https://www.kreuzfahrten-reisebuero.de/ ... rt-ab-kiel

Re: Verreisen - wie?

Verfasst: 14.04.2019, 15:48
von Hainie
Auf Schiffen wird mir gerne mal übel. Und ich mag Fernreisen. Wenn man schon verreist, muss sich das auch lohnen. Da will ich mal was ganz anderes sehen. Eine Safari in Afrika. Das würde mir mal gefallen. Ich bin grad ernsthaft am überleben, ob ich sowas mal buchen soll. Kenia? Was meint ihr?

Re: Verreisen - wie?

Verfasst: 08.05.2019, 16:47
von SteffenF
Kommt darauf an, was für ein Urlaub ansteht. Und vor allem wo. Dieses Jahr geht es nach Lanzarote, wo ich das Ziel habe nach langer Vorbereitung Ironman zu werden und den Triathlon zu beenden. Ich wäre zwar liebend gerne mit dem Auto gefahren, alleine schon um mehr Sachen mitzunehmen. Die 8 tägige Anreise mit Auto und Schiff wären aber kaum die richtige Vorbereitung gewesen. Also geht es mit dem Flieger

Re: Verreisen - wie?

Verfasst: 27.05.2019, 08:40
von bernadora
Ich gehe gerne segeln. Zwar besitze ich einen Segelschein, aber aus finanziellen Gründen leider keine eigene Yacht. Aber zum Glück kann man ja eine Yacht chartern. Dafür schwöre ich auf diesen Anbieter: https://www.kayalodge.de/yachtcharter

Bei Kaya Lodge kann man Segelyachten und Katamaran in den schönsten Revieren weltweit chartern. Besonders gut gefallen mir - neben den günstigen Preisen - die große Auswahl der Boote sowie die freundliche Beratung. Auch die Qualität der Yachten ist immer sehr gut.

Re: Verreisen - wie?

Verfasst: 25.02.2020, 16:40
von hakan
In Europa kann man gut mit dem Auto reisen. Zum Beispiel nach Frankreich an die Alabasterküste in die Normandie. Die Küste verdankt ihren Namen 140 km kalkhaltigen Klippen, die von der Mündung der Seine und der Somme begrenzt werden. Diese Klippen sind in Etretat am malerischsten: Der Besucher ist von ihrer Vertikalität überrascht und sieht sich mit einer wilden und etwas strengen Schönheit konfrontiert. Die Klippe des Amont befindet sich auf der anderen Seite des Strandes und wurde vor weniger als einem Jahrhundert la genannt Falaise du Blanc-Trait, wegen des Weiß der Kreide, die weit weg im offenen Meer sichtbar ist. Wie kann man das akute Beobachtungsgefühl von Maupassant nicht ehren, der in seinem Roman "Une vie" den Bogen von Aval mit einem Elefanten vergleicht, der seinen Rüssel ins Meer taucht? Buchen kann man hier beim Profi.