Auto für Verkauf vorbereiten

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Toraga
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 27.11.2014, 09:55

Auto für Verkauf vorbereiten

Beitrag von Toraga » 15.03.2019, 10:51

Ich werde demnächst mein Auto verkaufen. Vorher wollte ich den Wagen gerne zur Aufbereitung bringen. Dort hat man jedoch einen Preis von knapp 400 Euro aufgerufen. Das finde ich ganz schön heftig. Nun überlege ich die Aufbereitung selbst zu übernehmen. Was denkt ihr... Machbar?

Brearccred
Spezialist
Beiträge: 49
Registriert: 04.08.2017, 09:03

Re: Auto für Verkauf vorbereiten

Beitrag von Brearccred » 15.03.2019, 11:39

Was willst du denn genau alles Aufbereiten? Also gibt es bestimmte Schen die du unbedingt machen willst und welche, die eher irrelevant sind?

Benutzeravatar
Anutic
Spezialist
Beiträge: 108
Registriert: 23.07.2013, 14:08
Wohnort: Dresden

Re: Auto für Verkauf vorbereiten

Beitrag von Anutic » 15.03.2019, 11:47

Ich würde sagen putzen, polieren und gut. Vielleicht noch den Ölstand prüfen, damit auch alles passt.
Er war Mathelehrer, und sie war unberechenbar.

Marshall
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 13.05.2016, 10:12

Re: Auto für Verkauf vorbereiten

Beitrag von Marshall » 18.03.2019, 19:39

Wenn du dir Zeit nimmst und ein wenig Material einkaufst, dann ist eine Auto-Aufbereitung durchaus auch in Eigenregie möglich. Was genau du dabei beachten solltest ist zum Beispiel auf https://www.autoankauf-hamburg.info/201 ... rkauf-auf/ beschrieben. Wenn du jedoch Zeit und Material zusammen rechnest, dann ist eine Aufbereitung in Eigenregie vielleicht gar nicht so viel günstiger.

Benutzeravatar
crusher
Spezialist
Beiträge: 207
Registriert: 29.06.2014, 12:44

Re: Auto für Verkauf vorbereiten

Beitrag von crusher » 11.04.2019, 11:11

Was denkt ihr... Machbar?
Keine Ahnung, hab's noch nie gemacht :lol: Ist es denn machbar oder dann doch nicht?
Ich würde sagen putzen, polieren und gut. Vielleicht noch den Ölstand prüfen, damit auch alles passt.
Würde ich auch so machen. Reicht völlig...Ah und man kann eventuell auch eine Motorspülung machen!
Am besten dann hiermit https://syprin.de/produkt/motor-flush! Wenn man das Syprin Motor Flush einsetzen möchte, dann sollte man dies beim nächsten Ölwechsel mit berücksichtigen. Bevor man das neue Öl in den Motor füllt, sollte dieses handwarm sein , damit man ihm das Syprin Motor Flush hinzufügen kann. Tolles Produkt das ich wärmstens empfehlen kann!

Hasst du es geschafft das Auto zu verkaufen?
LG
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!

Magistry
Spezialist
Beiträge: 33
Registriert: 05.10.2018, 14:38

Re: Auto für Verkauf vorbereiten

Beitrag von Magistry » 31.05.2019, 07:58

Huhu!

Also ich würde mir hier an dieser Stelle ja erstmal ein paar Gedanken darüber machen, ob du denn unter Umständen das Auto vorher nicht auf Hochglanz polierst.

Hierzu würde ich dir ja empfehlen, dass du mal online bei http://putzmittel-infos.de/ vorbeischaust und dir entsprechende Putzmittel etc. aus dem Internet bestellst.

Dadurch kannst du dann am Ende einen besseren Verkaufspreis erzielen.

Lg

Leonard
Spezialist
Beiträge: 26
Registriert: 26.03.2019, 12:53

Re: Auto für Verkauf vorbereiten

Beitrag von Leonard » 16.07.2019, 14:57

Ich habe auch mal 300€ für die Aufbereitung gezahlt und wenn man ganz ehrlich ist, war es nicht der Wahnsinn.

Klar, das Auto hat irgendwie neu gerochen, aber im Detail ist mir wirklich kein großer Unterschied aufgefallen, wenn ich es mit meiner "Putztechnik" vergleiche.

Überleg dir was du für dein Auto verlangen kannst und dann, ob dieser Preis in Relation zu dem steht was du noch bekommen könntest.

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“