Pfelgekraft

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Spoxi
Spezialist
Beiträge: 167
Registriert: 02.06.2017, 23:37

Pfelgekraft

Beitrag von Spoxi »

Hallo zusammen,

meine Mutter benötigt eine Pflegekraft. Im Internet habe ich jetzt die Seite https://www.xn--24-stunden-pflege-lbeck-upc.de/ gefunden. Dort kann man polnische Pflegekräfte buchen. Habt ihr mit solchen schon mal Erfahrungen gemacht?

LG
Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 88
Registriert: 10.08.2013, 15:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: Pfelgekraft

Beitrag von Chewkol »

Ich denke nicht, dass das so einfach ist. Ich meine Warum sollte man denn eine Kraft aus Polen beziehen, wenn wir hier im Land auch sehr viele Erfahrene Kräfte hat und wenn man sich mal genau beliest, wird man auch feststellen, dass man mit den besten Mittel auch einigen aus den Krankenkassen ziehen kann. Solche Portale wie https://www.pflege.de/ sind da eine gute Adresse, wo man Sachen rund um die Pflege nachlesen kann. Uns hat es damals auch geholfen und vielleicht ist es auch was für dich. Solltest du noch weitere Fragen haben, dann gern raus damit.
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.
Sizzle
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 04.06.2014, 13:26

Re: Pfelgekraft

Beitrag von Sizzle »

Für meine Oma sind wir derzeit auch auf der Suche nach einer Pflegekraft. Da wir auch eine 24-Stunden-Pflege bevorzugen, sind wir auch auf polnische Pflegekräfte aufmerksam geworden. Wir werden uns demnächst sicher mal dazu beraten lassen. Entsprechende Informationen dazu haben wir auf https://vilena.de/24-stunden-pflege gefunden.
Penit1996
Spezialist
Beiträge: 81
Registriert: 04.12.2017, 22:24

Re: Pfelgekraft

Beitrag von Penit1996 »

Warum wollt ihr den ausgerechnet aus dem Ausland Personal holen ? Wir haben doch auch ganz gute Kräfte hier.
Da werden nur Probleme wegen der Sprache und vielleicht auch der andere Mentalität aufkommen.
Was hälst du eigentlich von Hausnotrufsystemen? Das soll den Senioren im Alltag mehr Sicherheit geben, dazu habe ich diese Seite https://www.hausnotrufsysteme.info/ gefunden.
Marlo
Spezialist
Beiträge: 48
Registriert: 27.03.2018, 12:02

Re: Pfelgekraft

Beitrag von Marlo »

Ich versteh die Intention dahinter jetzt auch nicht ganz. Also klar kann man das machen aber in Deutschland gibt es ja auch mobile Pflegekräfte. Wo wohnt denn die Pflegekraft aus Polen dann?
ronda
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 28.05.2019, 22:36

Re: Pfelgekraft

Beitrag von ronda »

hast du schon was gefunden?
Masakuni
Spezialist
Beiträge: 55
Registriert: 07.11.2020, 20:12

Re: Pfelgekraft

Beitrag von Masakuni »

Falls du noch nichts gefunden hast, solltest du dir unbedingt mal dieses Portal anschauen. Das kann ich dir empfehlen: https://seniorenideen.de/
beatricec
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2021, 12:07

Re: Pfelgekraft

Beitrag von beatricec »

Hallo Spoxi,

also bei uns war es so, dass sich meine Oma um meinen Onkel gekümmert hat. Wir haben also keine Pflegekraft gebraucht. Aber als meine Oma dann nicht mehr konnte, haben wir uns dazu entschlossen nach einem Pflegeheim für ihn zu suchen. Im Endeffekt haben uns die Leute bei der Vermittlung von Pflegeheimen in Polen gut weitergeholfen. Mein Onkel kam nämlich ursprünglich aus Polen, deswegen hat es gut für ihn gepasst.

Vielleicht hilft es ja.
LG
Kenn31
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 03.03.2017, 22:24

Re: Pfelgekraft

Beitrag von Kenn31 »

Hi
Wir haben nun seit über zwei Jahren eine Pflegekraft, die sich um meinen Schwiegervater kümmert.
Am Anfang war es viel leichter aber mit den Jahren, wo er noch älter wird, ist es immer schwerer, was mir auch sehr leid tut.
Wir haben aber einige Sachen für Senioren gekauft, die ihm seine Lebensqualität wenigstens ein bisschen verbessern. Dazu gehören auf jeden Fall das Seniorenmobil, damit er an die frische Luft kommen kann und auch der Badelift. Damit klappt das baden einiger Maßen gut.
LG
Mareike
Spezialist
Beiträge: 42
Registriert: 25.10.2020, 16:42

Re: Pfelgekraft

Beitrag von Mareike »

Das ist ein spannendes und nicht ganz so leicht zu beantwortendes Thema. Am besten du schaust dich dazu mal auf dieser Seite um: https://www.senior-aktuell.com/
Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“