Online-Kredite seriös?

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Ambush, Erik.Ode, ulliB, tom, Auto-Chris, willi, snue

Antworten
Steppenwolf
Spezialist
Beiträge: 55
Registriert: 13.09.2017, 16:51

Online-Kredite seriös?

Beitrag von Steppenwolf »

Hello,

es geht um die Finanzierung meines neuen Wagens. Da ich keinen Kredit dafür von meiner Hausbank bekomme, habe ich mich nach Krediten im Web umgesehen. Viele Seiten scheinen mir aber auf den ersten Blick unseriös und nur auf den eigenen Vorteil bedacht. Wie finde ich ehrliche Angebote, die trotzdem gute Konditionen für mich als Kreditnehmer bieten.

LG Frank

dennis
Spezialist
Beiträge: 95
Registriert: 07.08.2018, 11:49

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von dennis »

kommt immer auf die seite drauf an

jessmax
Spezialist
Beiträge: 55
Registriert: 26.09.2016, 11:56

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von jessmax »

Hallöchen,

es kursieren durchaus unseriöse Anbieter im Web, aber die kann man eigentlich recht leicht erkennen.
Achte darauf, dass der Anbieter einen Gerichtsstand in Deutschland hat und auch über ein gültiges Impressum verfügt.
Google nach den Online-Banken und schau, was andere darüber schreiben oder welche Erfahrungen sie gemacht haben.
Wichtig finde ich, auch dass das Unternehmen auch außerhalb des Internets erreichbar ist. Schau ob es eine Adresse oder Telefonnummer auf der Webseite gibt.
Ich würde auch meinen, es ist ein seriöses Angebot, wenn der Online-Kredit eine ziemlich plausible Verzinsung darstellt ohne Zusatzkosten. Eine vertrauenswürdige Bank fordert auch irgend eine Sicherheit von dir.

Das wäre mal alles, was mir dazu einfällt. Mehr Infos findest du dazu hier und dort kannst du auch mal verschiedene Anbieter vergleichen: https://www.kredite.de/kredit

Grüße

keykey132
Spezialist
Beiträge: 65
Registriert: 19.09.2016, 14:32

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von keykey132 »

Hey,

jessmax hat dir ja schon wertvolle Tipps mitgegeben, ich möchte an dieser Stelle aber noch das Thema der Zusatzkosten aufgreifen.
Klar, die Verzinsung ist ein sehr wichtiges Indiz für die Seriosität. Diese darf weder zu gering noch zu hoch ausfallen. Andernfalls sollten deine Alarmglocken läuten.

Zusatzkosten werden zudem nur für zusätzliche Leistungen verlangt! Also beispielsweise für eine schnelle Sofortauszahlung, wenn du noch heute Geld auf deinem Konto haben möchtest.

Grundsätzlich muss ich auch sagen, dass sich das Bankwesen ja schon lange digitalisiert und man deshalb nicht mehr mit dem Klischee "online = unseriös" hantieren kann. Selbst die großen Filialbanken bieten ja mittlerweile Online-Kredite an. In unserer schnelllebigen Zeit wohl auch nicht mehr weg zu denken. :)

MichaG
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2018, 17:28

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von MichaG »

hey,
natürlich sind online-kredite nicht per se unseriös
trotzdem sollte man gut aufpassen, denn es geht schon auf der startseite der meisten kreditrechner los. da steht irgdnwas mit "schon ab 0%" und dann steht im kleingedruckten direkt drunter, an welche konditionen dies geknüpft ist

und da ist wirklich kein repräsentatives beispiel bei im kleingedruckten, sobald dein schufascore höher ist, steigt auch dein zinssats

deswegen: online-kredit ist nicht per se unseriös, aber man sollte nicht auf die erste überschrift reinfallen

du kannst hier z.b. kredite vergleichen
verivox
smava


eine weitere möglichkeit übrigens ist auch zu deiner eigenen bank zu gehen

dann kannst du noch wenn du einen wagen bei einem händler holst natürlich banken von den automarken hinzuziehn, z.B.
hier bin ich gewesen bei toyota.

vw bank habe ich keine erfahrung aber denke gut: https://www.volkswagenbank.de/de/privat ... chner.html
Es kommt, wie es kommt

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 459
Registriert: 25.08.2015, 15:04

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von Marco87 »

Es kommt darauf an, wo man hingeht. Aber die meisten Portale bieten Banken an, die man eh schon kennt. ;-)
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

ChrisLoer
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 29.11.2018, 13:49

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von ChrisLoer »

MichaG hat geschrieben:
17.12.2018, 15:41


dann kannst du noch wenn du einen wagen bei einem händler holst natürlich banken von den automarken hinzuziehn, z.B.
hier bin ich gewesen bei toyota.
da war ich auch!

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 459
Registriert: 25.08.2015, 15:04

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von Marco87 »

Und wie waren deine Erfahrungen?
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

MichaG
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2018, 17:28

Re: Online-Kredite seriös?

Beitrag von MichaG »

Marco87 hat geschrieben:
20.12.2018, 02:00
Und wie waren deine Erfahrungen?
BeiToyota meinst du? Habe sehr gute Erfahrung gemacht... Es gab bei mir aber auch keine Zwischenfälle. Bei Fragen und so waren die immer erreichbar und vor allem wurde man nicht ohne ende genervt mit irgendwelchen anschlusskrediten oder so
Es kommt, wie es kommt

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“