Homöopathie bei Schnupfen?

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Dremmler4ever
Spezialist
Beiträge: 37
Registriert: 15.09.2017, 09:56

Homöopathie bei Schnupfen?

Beitrag von Dremmler4ever » 11.12.2018, 16:25

Heii,

heute frage ich mal als Vater: Meine zwei Kleinen haben seit der kalten Jahreszeit gefühlt immer Schnupfen und ziehen die Nase hoch.
Mein Sohn kann dann oft in den ersten Tagen schlecht schlafen und wacht auch oft in der Nacht auf.
Nasenspray kaufe ich für die beiden alle zwei Monate neu. In der Apotheke meinten sie zu mir, dass ich es mal Homöopathie versuchen soll.
Hat jemand Erfahrungen damit bei Schnupfen?

petri
Spezialist
Beiträge: 56
Registriert: 07.12.2016, 11:29

Re: Homöopathie bei Schnupfen?

Beitrag von petri » 11.12.2018, 17:37

Hey,

ich benutze bei meinen Kiddies meistens nur einen Nasenspray auf Meerwasserbasis. Der hilft ganz gut.

Da die Kids auch öfters Schnupfen haben, habe ich auf dieser Seite gelesen, dass Thuja occidentalis D12 Tabletten helfen: https://www.elternwissen.com/gesundheit ... upfen.html
Sind auch natürlich aufgebaut. Bei einer Erkältung bekommen sie die 2 -mal täglich.

Ein Wasserbad hilft auch immer ganz gut. Da habe ich so ein Erkältungsöl gekauft, dass einfach im Wasserbad inhaliert wird.

Gruß

dennis
Spezialist
Beiträge: 95
Registriert: 07.08.2018, 10:49

Re: Homöopathie bei Schnupfen?

Beitrag von dennis » 17.12.2018, 11:07

nutze auch nur ein nasenspray

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“