Häcksler für den Garten

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Spoxi
Spezialist
Beiträge: 80
Registriert: 02.06.2017, 22:37

Häcksler für den Garten

Beitrag von Spoxi » 01.07.2017, 17:54

Hallo allerseits, ich wollte euch mal fragen, ob jemand von euch einen Gartenhäcksler hat? Ich habe auf http://www.xn--hckslertest-l8a.de/ ein paar Modelle gefunden. Die sind halt leider alle so teuer. Würde mich über eine Rückmeldung freuen.

wischilli
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 25.07.2017, 11:46

Re: Häcksler für den Garten

Beitrag von wischilli » 25.07.2017, 12:27

Wer brauch einen solchen Brummer? Mensch pack doch selbst an

Lalux17
Spezialist
Beiträge: 43
Registriert: 24.07.2017, 11:08

Re: Häcksler für den Garten

Beitrag von Lalux17 » 20.10.2017, 12:34

Wenn ihr andere coole Tools sucht, kann ich euch ne coole Seite empfehlen.
Ich liebe es mir neue Inspirationen für das Haus oder für den Garten zu holen.
Naja, ich hoffe dass ich helfen konnte. Schönen Tag noch.

Hainie
Spezialist
Beiträge: 51
Registriert: 12.06.2017, 10:50

Re: Häcksler für den Garten

Beitrag von Hainie » 21.10.2017, 12:29

Wenn ich mich recht erinnere gibt es Häcksler mit Messern und Walzen. Ich hab früher oft einen Einhell mit Messern benutzt. Der war ein bisschen laut, hat aber super gearbeitet.

Benutzeravatar
Whichim
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 23.08.2017, 14:39

Re: Häcksler für den Garten

Beitrag von Whichim » 22.10.2017, 06:36

Frag vielleicht mal in einem Gartenforum - die haben so etwas bestimmt schon mal in der Hand gehabt
Servus und Grüße aus Bayern

Talion
Spezialist
Beiträge: 131
Registriert: 22.12.2015, 21:37

Re: Häcksler für den Garten

Beitrag von Talion » 14.01.2018, 22:31

Hey,

willst du denn unbedingt alles häckseln, oder kann willst du ganz einfach deinen Rasen nur mähen? Weil ansonsten kann ich dir einen Mähroboter mit der richtigen Garage von http://maehroboter-garage.net seh empfehlen. Dadurch wird er in seinen Ruhezeiten automatisch aufgeladen und kann sofort wieder loslegen.

Liebe Grüße

MichaelWinfried
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 15.03.2018, 10:12

Re: Häcksler für den Garten

Beitrag von MichaelWinfried » 15.03.2018, 10:21

So ein Häcksler ist eine feine Sache. Ich häcksele meinen Strauchschnitt im Herbst damit und streue das dann als Mulch unter die Beete. Das sieht zwar anfangs nicht so gut aus, kompostiert aber dann doch ziemlich schnell. Das Gleiche mache auch ich beim Rasen mähen. Ich habe einen Mähroboter, der das Gras so oft und dadurch kurz mäht, dass der Rasenschnitt als Mulch liegen bleiben kann. Nie mehr eine vollgestopfte Bio-Tonne und auch noch Dünger gespart. :D

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“