Aktuell starke Schlafstörungen - Wirksames und mildes Mittel?

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi, snue

Antworten
olaf_abel
Spezialist
Beiträge: 88
Registriert: 26.01.2012, 00:23

Aktuell starke Schlafstörungen - Wirksames und mildes Mittel?

Beitrag von olaf_abel » 09.05.2017, 09:00

Hi Leute,

ich habe seit Tagen kaum geschlafen :(
Liege Nachts lange wach und werde einfach nicht müde. Tagsüber könnte ich dann gefühlt in jeder Lage und Sekunde wegpennen, abends geht das Spiel dann von vorne los. Ich hab absolut keine Ahnung, woran das liegen kann. Verzichte derzeit fast ganz auf Koffein am späten Nachmittag, gucke abends kaum TV und habe auch sonst keine typischen Stress-Quellen. Auf http://xn--aminosure-02a.org/schlafstoerungen/ hab ich jetzt gelesen, dass evtl. NEM hier Abhilfe schaffen und ohne große NW sind.

Ich brauche auf jeden Fall schnelle Abhilfe, weil mich das körperlich total fertig macht und ich mich tagsüber auf der Arbeit nicht richtig konzentrieren kann.

Habt ihr noch eine Idee, was helfen kann? Baldrian soll wohl auch ganz gut sein, aber ich halte nicht soviel von Heilmedizin und pflanzlichen Dingen :-S

Gruß und Dank!
Jeder ist seines Glückes Schmied

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste