In der Schwangerschaft Auto fahren?

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Sabrina
Spezialist
Beiträge: 62
Registriert: 26.09.2013, 14:40

In der Schwangerschaft Auto fahren?

Beitrag von Sabrina »

Hi ihr Lieben,

sagt mal sollte man als schwangere Frau überhaupt noch ans Steuer?
Also in den ersten Monaten kann ich das ja nachvollziehen, aber später, wenn der Bauch sich langsam bemerkbar macht?
Was ist eure Meinung dazu?

MfG
Brina

Benutzeravatar
Grasturbine
Spezialist
Beiträge: 78
Registriert: 30.05.2016, 13:47

Re: In der Schwangerschaft Auto fahren?

Beitrag von Grasturbine »

Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber für zukünftige User würde ich mal antworten: Ich finde, wenn man sich noch fit fühlt, sollte man das machen können, vielleicht vorher nochmal mit Arzt/Ärztin absprechen.
Ich bin der Meinung, dass Frauen immer noch über ihren Körper selber bestimmen sollten und wenn sie Auto fahren möchten und denken, es sei eine gute Idee, sollten sie das tun. Ich bin einfach nicht in der Position, schwangeren Frauen das Autofahren abzusprechen, da ich nicht weiß, wie es ist, schwanger zu sein.
Das ist kein Rost sondern Lebenserfahrung!

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 459
Registriert: 25.08.2015, 14:04

Re: In der Schwangerschaft Auto fahren?

Beitrag von Marco87 »

Der Meinung bin ich auch. Also solange man sich fit und wohl fühlt am Steuer, dann kann man ohne Bedenken fahren. Ich glaub ernst wird es erst dann, wenn der Bauch schon sehr groß ist. Das sollte dann wirklich mit dem Arzt abgesprochen werden.

Zumal man ja meist immer aufs Auto angewiesen ist im Alltag, um z.B. einzukaufen usw. Macht ja vieles einfacher und man ist schon flexibler bzw. unabhängig. Gegen Ende der Schwangerschaft ist es ja auch nicht mehr zu empfehlen zu Fuß lange Strecken zu gehen, was zusätzlich belasten kann.

Wenn Frau also noch „hochschwanger“ fahren will, dann – so banal es klingen mag – auch immer anschnallen mit einem Dreipunktgurt. Dieser schützt im Falle eines Aufpralls das Ungeborene, nicht so wie ein reiner Beckengurt, welcher nicht geeignet ist für Schwangere. Der Gurt sollte allerdings nicht auf, sondern unter dem Bauch liegen. Um sicher zu gehen, dass der Gurt auch nicht verrutscht, gibt es auch extra Sitzkissen für Schwangere. Zum weiteren Schutz beim Autofahren könntest du ja auch nochmal auf https://www.moms.de/schwangerschaft/ nachschauen und z.B. bei den Bauchbändern gucken, ob diese auch einen Nutzen haben in diesem Fall. Manchmal möchte man ja einfach auf Nummer sicher gehen. Zusätzlich findest du auch viele andere Infos wie bspw. zu Kindersitzen, falls es später für dich relevant sein sollte. ;-)

Achja und auch der Airbag sollte eingeschaltet bleiben mit korrektem Abstand mit 25 cm, je nach dem was für ein Auto es ist. Beim Autofahren in der Schwangerschaft sollte auf jeden Fall auch die Rückenlehne recht steil und die Kopfstütze auf die Körpergröße eingestellt sein.

Also ich denke so fährt man schon gut und sicher, Hauptsache man fühlt sich wohl dabei.
Grüße Marco
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

SteffenF
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 07.06.2016, 15:33

Re: In der Schwangerschaft Auto fahren?

Beitrag von SteffenF »

Es kommt ja auch darauf an, wie lange gefahren wird. 5 Minuten zum Einkaufen ist was anderes als 4 Stunden in der gleichen Position zu sitzen

Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 86
Registriert: 10.08.2013, 14:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: In der Schwangerschaft Auto fahren?

Beitrag von Chewkol »

Das hat Steffen Recht. Das ist auf jeden Fall ein Unterschied. Wobei ich den anderen ebenso zustimme, dass es sehr wichtig ist, dass die Frau sich noch wohlfühlt und vor allem auch sicher!
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

Benutzeravatar
MarkPo
Spezialist
Beiträge: 32
Registriert: 12.02.2016, 08:56

Re: In der Schwangerschaft Auto fahren?

Beitrag von MarkPo »

Wenn man sich fit fühlt kein Problem. Sonst sollte man es natürlich lieber lassen. Aber grundsätzlich ist das immer möglich.
Kunst kann nicht gelehrt werden - aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden.

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“