Unfallversicherung - wie weit reicht die gesetzliche?

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi, snue

Antworten
Benutzeravatar
Britta89
Spezialist
Beiträge: 63
Registriert: 09.06.2015, 14:58

Unfallversicherung - wie weit reicht die gesetzliche?

Beitrag von Britta89 » 18.09.2015, 00:44

Die gesetzliche Unfallversicherung die nur der Arbeitgeber zahlt schützt nur auf dem Weg zur Arbeit und auf der Arbeit selbst, aber schützt sie auch Zuhause?
Und wie schaut es eigentlich mit einem Home Office aus? Ist der Beitrag da sogar geringer, weil kein Weg zur Arbeit ensteht?
Danke :)

Benutzeravatar
lukkas
Spezialist
Beiträge: 110
Registriert: 29.11.2013, 19:15

Re: Unfallversicherung - wie weit reicht die gesetzliche?

Beitrag von lukkas » 18.09.2015, 13:52

Hallo Britta89,
die gesetzliche Unfallversicherung tritt immer dann ein , wenn du auf der Arbeit ist.
Falls man Zuhause arbeitet (Home Office) schützt dich die gesetzliche Unfallversicherung auch.
Da jeder Arbeitnehmer automatisch mit einer gesetzlichen Unfallversicherung versichert ist, dürftest du dir keine Sorgen machen.
Diese leistet, wenn es zu einem Unfall bei folgenden Situationen kommt:
- Auf der Arbeit
- Beim Weg von/zur Arbeit
Aber auch Berufskrankheiten werden über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert.
Passiert ein Unfall hingegen während der Freizeit greift die private Unfallversicherung.
Eine private Unfallversicherung leistet – im Gegensatz zur gesetzlichen Unfallversicherung – wenn Sie in der Freizeit, im Urlaub oder im Haushalt einen Unfall erleiden. Da die Tarife und Angebote sehr vielfältig sind, kannst du hier die Angebote vergleichen: http://unfallversicherungen-test.net/.
mal bin ich der hund und dann wieder der baum

XeverBorcherding
Spezialist
Beiträge: 54
Registriert: 30.06.2015, 17:41

Re: Unfallversicherung - wie weit reicht die gesetzliche?

Beitrag von XeverBorcherding » 22.09.2015, 19:17

Puh, also das kann ich dir nicht sagen...

Melissa
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 01.11.2017, 11:55

Re: Unfallversicherung - wie weit reicht die gesetzliche?

Beitrag von Melissa » 03.11.2017, 09:52

Das wäre ja auch wirklich ein Ding, wenn man arbeiten müssten, aber dann nicht versichert ist, nur weil man von zuhause arbeitet.
Hie steht das auch nochmal schwarz auf weiß: https://www.arbeitsrechte.de/home-offic ... eitsunfall

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste