Umzugsplanung

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Benutzeravatar
Chewkol
Spezialist
Beiträge: 86
Registriert: 10.08.2013, 14:40
Wohnort: Düsseldorf

Umzugsplanung

Beitrag von Chewkol » 15.05.2014, 09:14

Hey Leute ich stecke gerade absolut im Stress wir sind auf der Wohnungssuche und meine Freundin ist wohl auf DEFCON 1 so wie sie derzeit drauf ist sie meint ich solle mir jetzt einen Plan machen da ich aus meiner WG ausziehen möchte und wir uns Zusammen eine Wohnung suchen Ich jedoch sehe das ganz anders erstmal sollten wir eine Wohnung finden bevor ich hier irgendwas kündige oder einen Umzug plane. Nichts desto trotz habe ich ihr es versprochen wenigstens einen Plan zu erstellen ^^ (ja sie ist ein Kontrollfreak) Wir müssen also 2 Umzuge in einen packen erst meine Sachen dann ihr und dann ab zur Wohnung wo auch immer die dann sein wird. Um ihr gewissen zu beruhigen wollte ich ihr erst sagen das ich einen LKW miete und das schon wird aber ich glaube das reicht ihr nicht daher wollte ich mal so wissen wie ihr einen Umzug durchplant? ;)
Gott erschuf den Menschen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.

Benutzeravatar
Anutic
Spezialist
Beiträge: 108
Registriert: 23.07.2013, 14:08
Wohnort: Dresden

Re: Umzugsplanung

Beitrag von Anutic » 15.05.2014, 12:57

Hallo >>NAME<<
Ja das kenne ich, so sind manche Leute eben da kann man nichts tun ;)
Ich hatte bis jetzt immer die Gunst dass ich ein Umzugsunternehmen beauftragen konnte und mir somit Planung, packen, schleppen und fahren dadurch erspart geblieben ist. Das würde ich dir somit auch gleich raten. Die erstellen dir einen Plan und deine Freundin würde das sicher auch Beruhigen ;) ich habe meine Letzen 2 Umzüge immer von Aelogistik machen lassen, die sind sehr gut was die Preis Leistung angeht. Ich war damit bisher immer zufrieden Ich glaube auf deren Seite kann man sich auch informieren was beachtet werden muss. Das wäre in meinen Augen die Optimale Lösung in deinem Fall. Oder du sagst ihr einfach Stichpunkthaltig an wie du es machen willst.

1. Wohnung finden
2. Vorbereitung Sachen verpacken, Transporter vorbestellen
3. Transporter beladen Wohnung 1 dann Wohnung dann Wohnung 3 ausladen
4. Fertig

Das muss sie auch beruhigen ich meine was muss man da schon alles planen :D
Ich wünsch dir viel Erfolg MfG >>NAME<<
Er war Mathelehrer, und sie war unberechenbar.

Benutzeravatar
Jenwag
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 20.05.2014, 09:47

Re: Umzugsplanung

Beitrag von Jenwag » 22.05.2014, 13:18

Da kann man nicht wirklich viel planen. Grundsätzlich natürlich wenn der Ein- und Ausziehen festgelegt ist, die zu transportierende Möbeln & Co verpacken/abbauen und strategisch und logisch den Umzug peau a peau vornehmen.

Bin schon öfters umgezogen, dabei einfach die Termine festhalten und anhand dieser den Umzugsplan vorbereiten.

Spoxi
Spezialist
Beiträge: 167
Registriert: 02.06.2017, 22:37

Re: Umzugsplanung

Beitrag von Spoxi » 27.06.2017, 16:36

Also ich kenne eine super Checkliste aus dem Internet.
Die Seite heißt http://www.dynamicumzuege.de/umzugscheckliste/
.
Ich denke, dass das echt gut helfen könnte.
Ich bin selber noch Zuhause also kann ich dazu noch nicht viel sagen, aber ich würde sie auch benutzen :)

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“