Fernbus vs. Auto?

Das Forum für allgemeine Diskussion! Alle Themen, die nicht in ein anderes Forum passen, können hier diskutiert werden.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi, snue

Antworten
Reidel
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2014, 08:38

Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Reidel » 13.03.2014, 08:42

Guten Morgen,

ich bin vor einiger Zeit auf Fernbusse aufmerksam geworden. Es gibt ja inzwischen immer mehr davon. Jetzt frage ich mich, ob Fernbusse wirklich gute Alternativen zum Auto und zur Bahn sind? Sind die Fernbusse günstiger? Lohnt sich das?
In meiner Stadt gibt es inzwischen bestimmt 4 Fernbusunternehmen. Wie finde ich da den günstigsten?

Hefkert
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2014, 08:37

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Hefkert » 13.03.2014, 09:16

Hi Reidel,

darüber wird häufig diskutiert. ich glaube inzwischen, dass der Fernbus vor allem bei längeren Strecken eine echte Alternative zum Bus und auch zur Bahn ist. Wobei die Bahn natürlich sehr teuer ist!!

Hefkert
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2014, 08:37

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Hefkert » 13.03.2014, 09:18

Wichtig ist immer, dass du alles mit einbeziehst: Wenn du mit dem Bus fährst, ist es wahrscheinlich viel günstiger oftmals als mit dem Auto. Allerdings bist du am Zielort ein stückweit weniger flexibel. Aber der Fernbus hat für mich definitiv Zukunft. Ich glaube, dass wir da erst am Anfang der Entwicklung stehen. Ich ziehe den Fernbus inzwischen immer der Bahn vor!

Reidel
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 13.03.2014, 08:38

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Reidel » 13.03.2014, 09:25

Hi,

ja ich glaub auch, dass sich die Fernbusse auf lange Sicht durchsetzen werden. Aber die Bahn wird doch wahrscheinlich auf die Konkurrenz reagieren oder?
Wie kann ich denn in dem ganzen Wirwarr aus Fernbus-Anbietern den günstigsten finden? Muss ich immer alle Fahrten und Anbieter manuell vergleichen? Das wäre ziemlich mühsam

Hefkert
Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2014, 08:37

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Hefkert » 13.03.2014, 09:32

Hi Reidel,

also langfristig werden die Fernbusse sicherlich zu einer Konkurrenz für die Bahn und ich schätze, dass auch die Bahn darauf reagieren muss. Teilweise hat sie das ja schon durch den IC-Bus. Autos werden natürlich durch den Ferbnus nie komplett verdrängt, aber in Zeiten immer weiter steigender Spritpreise werden immer mehr Menschen den Fernbus als Reisemöglichkeit nutzen.

Du musst die Anbieter nicht manuell vergleichen. Es gibt inzwischen schon Suchmaschinen für Fernbusse. Damit kannst du alle Routen suchen und auch gleichzeitig die Preise der Anbieter vergleichen, schau zu einfach hier: Einfach hier klicken

Viele Grüße

brownie
Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 20.03.2014, 15:51

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von brownie » 21.03.2014, 12:47

Hallo,

meiner Meinung nach hängt das vom Ziel und auch davon ab wo du hinfährst. Wenn es eine Großstadt ist, wo man das Auto nicht braucht, dann ist es egal wie man da hin fährst, ob mit Bus oder Bahn. Ein Auto wäre vielleicht sogar hinderlich, da man ja eine der knappen oder teuren Parkplätze benötigt. Wenn ich aber in eher ländliche Gegenden reisen möchte, dann doch eher das Auto, denn die Flexibilität ist einfach nötig.

CarDrive
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 31.03.2014, 13:47

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von CarDrive » 31.03.2014, 13:53

Für längere Strecken würde ich einen Fernbus durchaus in Betracht ziehen.
Ansonsten reise ich zumindest gerne mit meinem Auto.

Zum Thema Auto: hat jemand zufällig eine App, um Autoreinigungen in seiner Nähe zu finden?
Gibt es überhaupt so was?

Benutzeravatar
Mauro87
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 04.02.2014, 13:24
Wohnort: 8700

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Mauro87 » 14.04.2014, 11:26

Wenn ich mir das so durchlese, frag ich mich, ob ich auf meinen Reisen einfach nur den falschen Anbieter genommen habe. Ich habs immer wieder mit Bussen versucht, habe denen aber abgeschworen. Zu eng, zu stickig, oft einfach zu eklig. Alles bis 5 Stunden geht klar, aber hütet Euch vor transkontinentalen Reisen mit nem Bus voller schnarchender Rotznasen.

autofreak34
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 13.10.2014, 09:14
Wohnort: Köln

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von autofreak34 » 13.10.2014, 09:53

Hey,
man kann eigentlich sagen, dass man mit seinem eigenem Auto wesentlich gemütlicher fahren kann und sich auch mal Zeit lassen kann. Trotzdem sind Fernbusse auch was tolles. Eine weiter Möglichkeit wäre auch die ADAC Busse. Ich persönlich bin mit so einem Bus von Köln nach München mal gefahren. Für mich war die Fahrt zwar nicht so angenehm, da nach der Fahrt mein Rücken und mein Knie weh taten, aber es lag wahrscheinlich daran, dass ich am kränkeln war. Diese ADAC Busse sind von preislichen her nicht teuer. :)

Benutzeravatar
Milito
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2014, 11:14

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Milito » 13.10.2014, 12:23

Für mich ist der Fernbus definitiv eine Alternative, allerdings nur auf kürzeren Strecken. Und dann vergleiche ich die Preise schon auch sehr genau. Oftmals kommt man auch mit der Bahn recht günstig ans Ziel.

Conchi
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 20.10.2014, 09:05

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Conchi » 20.10.2014, 11:31

Milito hat geschrieben:Für mich ist der Fernbus definitiv eine Alternative, allerdings nur auf kürzeren Strecken. Und dann vergleiche ich die Preise schon auch sehr genau. Oftmals kommt man auch mit der Bahn recht günstig ans Ziel.
Mit der Bahn? Das Ticket will ich sehen das so günstig sein soll.

Als Vergleich, ich bin vor kurzem von Hamburg nach Berlin mit dem Fernbus gefahren und habe dafür 30€ für Hin- und Rückfahrt bezahlt. Im Vergleich ein Ticket bei der Bahn (wohlgemerkt OneWay) kostet schon mind. 70€. Heisst knapp 140€ für Hin- und Rückfahrt. Das ist mehr als 4x so teuer wie mit dem Bus. Also für mich sind die Fernbusse auf jedenfall eine Alternative, gerade preislich sind das super Angebote. Daher für mich auch eine gute Alternative zu allen anderen Fahrmöglichkeiten. Mit dem eigenen Auto ist zwar entspannter, aber nicht unbedingt günstiger und gerade wenn man alleine reist, ist das schon Quatsch in meinen Augen. Ginge nur vielleicht etwas schneller.

Benutzeravatar
Milito
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2014, 11:14

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Milito » 20.10.2014, 14:08

Preise vergleichen lohnt sich 8)

Habe schon oft genug für den ICE von München nach Berlin (und umgekehrte Richtung) gerade einmal 27 € bezahlt. Sind zwar immer Sonderaktionen, aber die gibt es schon relativ oft.

Benutzeravatar
Steffen1971
Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 10.11.2014, 14:51
Wohnort: Frankfurt

Re: Fernbus vs. Auto?

Beitrag von Steffen1971 » 10.11.2014, 14:59

Ich finde Fernbusse super. Sie sind echt günstig im Verhältnis zur Bahn. Wenn man alleine fährt, ist es mit dem Auto meist teurer als mit dem Bus. Wenn mehrere Personen mitfahren, könnte es auch mit dem Auto günstiger sein. Es ist immer ein Rechenexempel.

Antworten

Zurück zu „Off Topic / Diskussion“