Autoankauf München, Köln, Frankfurt, Stuttgart

Hier könnt Ihr Fragen zum Autoimport, Autokauf und Autoverkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, egal ob es sich um den Kauf eines Reimports, Deutschen Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen handelt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Antworten
Redwolfgaf
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2008, 12:46
Wohnort: im schönen weißen Bayern :)

Autoankauf München, Köln, Frankfurt, Stuttgart

Beitrag von Redwolfgaf » 03.01.2008, 12:50

Hallo,
bin neu hier und auch nur über die Suchfunktion auf das Forum hier gestossen. Will meinen Wagen gerne verkaufen, nun bin ich hier auf kfz-auskunft.de über den Link zum Autoankauf gestoßen, gibt es da schon Erfahrungen mit Händlern? Man hört ja immer soviel schlechtes über die Internetankäufer die dann daheim vorbeikommen und das Auto abholen aber entweder lauter Mängel finden oder gerade kein Geld mehr haben.
Für ein kurzes Feedback schonmal besten Dank,

Gruß...

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Beitrag von Prince of Denmark » 03.01.2008, 16:28

Hallo,

lies doch mal bei den Autohändlern den Punkt "Service" auf der Homepage. Danach ist das Risiko für den Verkäufer wohl recht gering. Der Preis in der Regel aber auch. Die wollen das Fahrzeug ja auch noch weiterverkaufen. Und die Transportkosten müssen ja auch wieder reinkommen.

Das Autohaus gehört wie Debus wohl zu den großen Aufkäufern, insofern können die sich solche Nummern eigentlich nicht erlauben.

Vielleicht kommt aber mehr Geld in die Kasse, wenn das Fahrzeug normal verkauft wird, "von Privat an Privat"? Viel Erfolg.
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

Redwolfgaf
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2008, 12:46
Wohnort: im schönen weißen Bayern :)

Autoankauf München, Köln, Frankfurt, Stuttgart

Beitrag von Redwolfgaf » 03.01.2008, 16:41

Hallo,

den Punkt Service hab ich ja schon durch, leider fehlte mir irgendwie die direkte Bewertung bzw. sonstige Informationen über das Autohaus. Gibt ziemlich wenig Erfahrungsberichte, deswegen war ich etwas skeptisch und dachte mir das hier vielleicht der eine oder andere schon Erfahrung gesammelt hat.
Kann ja mal ein Angebot anfordern und parallel noch privat versuchen. Bei Interesse geb ich dann gerne meine Erfahrungen hier bekannt.

Gruß und Danke für die Antwort...

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Beitrag von Erik.Ode » 03.01.2008, 20:47

Redwolfgaf hat geschrieben: Kann ja mal ein Angebot anfordern und parallel noch privat versuchen. Bei Interesse geb ich dann gerne meine Erfahrungen hier bekannt.
Sehr gerne !

Warten dann auf deine Antwort.
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

Redwolfgaf
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2008, 12:46
Wohnort: im schönen weißen Bayern :)

Beitrag von Redwolfgaf » 04.01.2008, 18:20

Hallo,

hab es gestern dann noch gewagt und mal einen Autoankaufbogen ausgefüllt mit meiner Preisvorstellung versehen und ab damit.
Ging auch alles ohne Probleme, Empfangsemail kam auch - 15 Minuten später dann gleich die nächste email das man bitte noch einige Bilder haben wolle, vor allem von den mir beschriebenen schadhaften Stellen. Nun gut, Bilder gemacht und hochgeladen.
Abends dann ein freundlicher Anruf eines Aufkäufers der Firma der sich nach dem Fahrzeug und den von mir gemachten Angaben erkundigt hat. Leider wollten sie nicht ganz den Preis zahlen den ich gerne wollte - sind uns aber trotzdem handelseinig geworden. Kurzum, Kaufvertrag ausgefüllt und Zusage erteilt das sie das Fahrzeug am Donnerstag abholen können.
Nun bin ich gespannt ob das alles so klappt wie geplant mit Abholung, Geldübergabe und keinerlei Handelei mehr, da der Betrag im Kaufvertrag ja scheinbar fix sein soll.
Ich berichte weiter ob ich am Donnerstag mein Geld bekommen habe oder ob irgendwelche Probleme aufgetreten sind.
In diesem Sinne...

Benutzeravatar
Prince of Denmark
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 971
Registriert: 04.04.2005, 16:09
Wohnort: Hoffentlich bald woanders

Autoankauf München, Köln, Frankfurt, Stuttgart

Beitrag von Prince of Denmark » 10.02.2008, 12:41

Hallo,

ist schon etwas länger her, aber hat es denn reibungslos geklappt?
Grüße, PoD

Wer in dieser Welt etwas Wärme sucht, sollte besser die Heizung einschalten (Tommy Jaud, "Millionär").

motormichel1960
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.09.2012, 06:13

Re: Autoankauf

Beitrag von motormichel1960 » 17.09.2012, 06:16

Hier meine Erfahrung ( Juli 2012 )
 
Abschluß eines verbindlichen Abholauftrags, und Abholterimin vereinbart.
Den anderen Interessenten könne ich absagen, hieß es, der Auftrag ist verbindlich.
Einen Tag vorher habe ich das Auto abgemeldet. Dann Telefonanruf, der Werkstattmeister hätte bedenken, das Fahrzeug wird nicht abgeholt.
Nun konnte ich das Auto wieder mit Kurzzeitkennzeichen anmelden ( parke an der Strasse ), und einen neuen Käufer suchen.
Meine Forderung von Schadenersatz wird seither ignoriert.

Ticao
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2012, 23:01

Re: Autoankauf

Beitrag von Ticao » 10.12.2012, 23:07

...du kannst doch den Händler wieder abfahren lassen wenn er Deinen Preis nicht zahlen will.
gehe zu prinz-auto.de da brauchst Du nicht mehrere Händler abklappern, sondern das funktioniert wie eine Ausschreibung.
Du erhälst von den Ankäufern Angebote, und das Beste suchst du dir raus.

alfa7
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 17.04.2013, 10:12

Re: Autoankauf

Beitrag von alfa7 » 17.04.2013, 10:45

Ich habe auch mit dem Autoankauf-Händler Kontakt aufgenommen und meinen Oldtimer angeboten,
mit dem Ergebnis, dass man mir zwar einen Ankaufpreis nannte, aber mit meiner E-Mail- Nachfrage
wurde ich abserviert, völlig unpersönlich, keinerlei Begründung und dann auf einmal kein Interesse.
Also, eine generelle Kontaktaufnahme, ob zum Kauf oder Ankauf eines Fahrzeuges, auch für kleinere
Dimensionen könnte kundenfreundlicher ablaufen.
Ein paar Tage später habe ich der Firma Debus-Automobile das Fahrzeug angeboten. Hier habe ich
die Antwort bekommen, dass ich den Ankaufpreis nur bekomme, je nach Ausstattung u.a. .
Obwohl ich das Fahrzeug bis zum Detail in seiner Ausstattung beschrieben habe, wird der Ankaufpreis
von der Ausstattung abhängig gemacht, so in der einen E-Mail.
Wie gut dass es noch andere Firmen gibt. Z.B. eine Firma in 67141 Neuhofen, was die Kommunikation und den
Rest betrifft, absolut vorbildlich.

von alfa7

Knuti
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2013, 17:15

Re: Autoankauf Auto

Beitrag von Knuti » 25.04.2013, 17:49

Hallo,
ich habe mein Auto auch bei diesem Autohaus angeboten und dann eine Mail mit dem vermutlichen Ankauf-Preis erhalten.
Evtl. wird bei Abholung dann noch mal "nachverhandelt" sagte man mir telefonisch. Die Gespräche waren echt nett und freundlich.
Es wurde nach mehrmaligen Telefonaten nun ein Abholtermin für MORGEN vereinbart. So weit so gut! Habe jetzt eben erneut einen Anruf erhalten - der "Käufer" wäre leider abgesprungen und sie wollten mein Auto nun doch nicht mehr haben :-( .
Die Dame hatte echt "Probleme" sich da irgendwie raus zu reden - dann hatten sie angeblich noch nen PC-Absturz und daher die verspätete Absage - WER ES GLAUBT.

bierflasche
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 29.05.2013, 18:41

Re: Autoankauf München, Köln, Frankfurt, Stuttgart

Beitrag von bierflasche » 30.05.2013, 07:58

Ich finde es total schwierig mal einen ordentlichen Autoankauf in meiner Nähe zu finden.
Meist sind die kleinen Autoankauf Unternehmen dann eben auch nicht so gut bei der Abwicklung und beim Kaufpreis.
Bei mir hatte eben der "große" Anbieter Auto-Debus.de gleich mal 500€ mehr für meinen alten Astra bezahlt, als der "kleine" Autoankauf bei mir ums Eck. Naja, für welchen Anbieter ich mich entschieden habe, ist klar ...

bratko81
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 28.04.2017, 14:01

Re: Autoankauf München, Köln, Frankfurt, Stuttgart

Beitrag von bratko81 » 28.04.2017, 14:09

Unverbindliches Angebot für den Gebrauchtwagen unter http://www.autoankauf-nord.com und Unfallwagen und sogar Totalschäden neueren Baujahres unter http://www.ankauf-unfallwagen-verkaufen.de .

Antworten

Zurück zu „Autokauf / Motorradkauf / Infos & Tipps“