Autokauf welches?

Hier könnt Ihr Fragen zum Autoimport, Autokauf und Autoverkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, egal ob es sich um den Kauf eines Reimports, Deutschen Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen handelt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Antworten
Benutzeravatar
Lukzeres
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 20.06.2017, 09:27

Autokauf welches?

Beitrag von Lukzeres » 03.08.2017, 10:37

Hallo Leute,
nach ca. 10 Jahren möchte ich mir nun endlich einen Neuwagen gönnen :)
Nur leider bin ich mir noch sehr unsicher was für ein Auto es sein soll.
Da ich geschäftlich sehr oft und lange unterwegs bin sollte es ein bequemes Auto sein und schon viel Dampf drauf haben. Zur Auswahl stehen: Audi, Benz und Jaguar.
Mein Budget liegt ca. bei 9000€ und dazu möchte ich noch zusätzlich einen Kredit aufnehmen um mein Budget etwas zu erweitern.
Kennt sich vielleicht jemand noch zusätzlich mit einem Autokredit aus? Macht man das bei dem Händler Vorort oder klärt man das direkt bei der Bank ab?
Wäre über hilfreiche Antworten sehr dankbar.

Benutzeravatar
fnasininc
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 28.04.2017, 14:54

Re: Autokauf welches?

Beitrag von fnasininc » 03.08.2017, 17:11

Also ich würde dir dazu raten dich zwar direkt beim Händler vor Ort über einen Kredit zu informieren, aber diesen dann im Internet mit anderen Anbietern auf Seiten wie kredit.de zu vergleichen. Es ist meist so, dass die Banken, mit denen die Autohäuser zusammenarbeiten sehr hohe Zinsen fahren und man bei einem unabhängigen Anbieter, der nicht mit dem Kfz zu tun hat besser wegkommt.

Meine Vorgehensweise: Angebot beim Händler einholen und versuchen etwas zu handeln. Dieses Angebot ausdrucken lassen und im Netz mit anderen Anbietern vergleichen. Dort das beste Angebot ebenfalls in Papierform ausdrucken und dann wieder mit zu Händler nehmen. Dieser gewährt einem meist nochmal einen guten Nachlass, nur um den Auftrag dann für die autohauseigene Bank zu kassieren.

Benutzeravatar
Lukzeres
Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 20.06.2017, 09:27

Re: Autokauf welches?

Beitrag von Lukzeres » 04.08.2017, 06:21

Hey das ist ja eine richtig gute Strategie und Vorgehensweise!
Das werde ich genau so wie du es gerade beschrieben hast auch machen. So fährt man glaube ich die beste Schiene für sich Persönlich!
Und das mit dem Kredit vergleich ist auch eine tolle Idee, habe mir schon ein paar Varianten durchgespielt und zwei Varianten gefunden die mir passend erscheinen. Dann werde ich das jetzt mit der Händler Bank noch abklären und mich dann für den Besseren Kredit entscheiden.
Danke dir!

Benutzeravatar
audigaudi
Spezialist
Beiträge: 38
Registriert: 03.04.2016, 15:05
Wohnort: Deutschland

Händlerfinanzierung einfach mit Autokrediten aus dem Internet vergleichen

Beitrag von audigaudi » 14.10.2017, 19:18

Was mein Vorposter Dir anrät ist völlig richtig! Du solltest erst die Konditionen vom Händler kennen, denn der arbeitet bestimmt mit einer Bank zusammen, Stichwort Finanzierung. Dann einfach das Angebot mitnehmen bzw. notieren und dann im Internet auf Portalen wie afinu.de oder guenstigeautokredite.org recherchieren, ob es einen günstigeren Autokredit gibt. Wenn ja, dann eventuell bei dem jeweiligen Anbieter den Autokredit beantragen und wenn nicht, einfach das Finanzierungsangebot des Autohändlers annehmen.
Fährst du vorwärts an den Baum, verkleinert sich der Motorraum!

Sabrina
Spezialist
Beiträge: 49
Registriert: 26.09.2013, 14:40

Re: Autokauf welches?

Beitrag von Sabrina » 05.11.2017, 23:41

Du kommst mit 9000 Euro EK und willst dazu noch einen Kredit aufnehmen? Ich kenne kaum welche, die mit einem EK kommen, wenn es um Autos geht, aber du solltest doch eigentlich da keine Probleme haben. Trotzdem solltest du Vergleichen, um den Rest gut finanziert zu bekommen. Am besten du schaust dazu auf https://www.auto-kredit-vergleich.com/ und vergleichst ein paar Kredite mit einander. Wir haben uns mal einen Kredit über die Norisbank geben lassen und waren damit sehr zufrieden. Vielleicht bringt dir das was? Bei Fragen, kannst du dich auch gern an mich wenden. ;-)

Antworten

Zurück zu „Autokauf / Motorradkauf / Infos & Tipps“