was gebt monatlich aus?

Hier könnt Ihr Fragen zum Autoimport, Autokauf und Autoverkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, egal ob es sich um den Kauf eines Reimports, Deutschen Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen handelt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, Auto-Chris, ulliB, tom, willi

Antworten
Benutzeravatar
repasensiloni
Spezialist
Beiträge: 27
Registriert: 27.04.2017, 09:57

was gebt monatlich aus?

Beitrag von repasensiloni » 27.04.2017, 10:23

Servus Leute,

momentan bin ich Student und ich habe gemerkt das ich auserschulisch zu wenig unternehmen.. als grund dafür sind die weiten entfernungen zur Stadt, zum Fitnessclub, etc... ich spiele mit dem gedanken mir ein Auto zu kaufen das bin von A nach B bringt!! Momentan ist das alles noch wunsch denken, deshalb würde ich euch gerne fragen wie viel ihr im Monat für eure Autos ausgibt? (Versicherung, Tanken, eventuelle wartungen, etc.) Würde gerne einschätzen können ob ich mir das überhaupt ohne hilfe leisten kann :)

Grüße

Spoxi
Spezialist
Beiträge: 132
Registriert: 02.06.2017, 22:37

Re: was gebt monatlich aus?

Beitrag von Spoxi » 17.09.2018, 17:59

Zu Viel!!
Wisst ihr gerade was ich für eine Seite gefunden habe?
Dort gibt es Tankautomaten. Wollt ihr die mal sehen?
Wenn ja, dann schaut mal da https://www.luematic.de/.

wevi85
Spezialist
Beiträge: 88
Registriert: 17.10.2015, 17:45

Re: was gebt monatlich aus?

Beitrag von wevi85 » 22.09.2018, 06:50

E Klasse W210:
KFZ Steuer 169,28 Euro
Versicherung 65€ Monat
Verbrauch Stadt 8,5
Kombiniert 7-7,5
Autobahn 6

Peugeot 106:
KFZ Steuer 88,32 Euro
Versicherung 35 Monat
Verbrauch Stadt 7l
Kombiniert 6l
Autobahn 5l

Wartungskosten streuen total unterschiedlich, kommt darauf an was fällig ist und wieviel man fährt.
Den 106 bin ich teilweise 80.000 km im Jahr gefahren, ende des Jahres hab ich dann immer alles neu gemacht.
Zylinderkopfdichtung
Ventildeckeldichtung
Ölwannendichtung
Zahnriemenkit
Keilriemen
Bremsen vorne
Bremsflüssigkeit
Ölwechsel mit Filter
Zündkerzen
Luftfilter

Da ich selber schraube kam ich immer so mit 500€ im Jahr hin, außer es stand mal ne Kupplung oder was Größeres an.

Den Benz fahre ich nur 6000km im Jahr, dementsprechend nur Ölwechsel mit Filter.
Alle zwei Jahre neue Bremsflüssigkeit, Luftfilter usw.

Ich achte nur darauf, dass die Autos sogut wie keine Austattung drin haben, umso weniger Gezumpel drin ist, umso weniger kann kaputt gehen.

Antworten

Zurück zu „Autokauf / Motorradkauf / Infos & Tipps“