Auto komplett auf Pump?

Hier könnt Ihr Fragen zum Autoimport, Autokauf und Autoverkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, egal ob es sich um den Kauf eines Reimports, Deutschen Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen handelt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Antworten
kfz2kalle
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 06.04.2017, 12:12

Auto komplett auf Pump?

Beitrag von kfz2kalle » 06.04.2017, 12:29

Hallo liebe Gemeinde,

mein guter alter vw polo wirds wahrscheinlich nicht durch die nächste HU schaffen, deswegen muss ich mir rechtzeitig schon gedanken zu einem neuen Gefährt machen. Leider hatte ich in den Jahren nicht so recht die möglichkeit was auf die hohe kante zu legen, doch ein auto ist def. notwendig für mich ( arbeit,etc....). Daher muss ich wohl ein auto auf pump kaufen. Oder würdet ihr mir ein Leasing empfehlen? was ich da so gesehen habe ist alles recht ziemlich teuer :( oder gibt es mittlerweile gute (günstige) Gebrauchtwagen zum leasen?

Hat da jemand was für mich?

Benutzeravatar
Schneider80
Spezialist
Beiträge: 24
Registriert: 28.11.2016, 12:11

Re: Auto komplett auf Pump?

Beitrag von Schneider80 » 10.04.2017, 13:10

Leasing ist Geld rauswerfen für Leute die alle zwei Jahre das neueste Modell wollen - ist meine Meinung!

______________________
Vorteile einer Auto Abdeckung
Zuletzt geändert von Schneider80 am 09.06.2017, 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
- Best in live is cabrio drive!

Benutzeravatar
Morant
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: 20.04.2017, 14:10

Re: Auto komplett auf Pump?

Beitrag von Morant » 26.04.2017, 12:14

Schneider80 hat geschrieben:
10.04.2017, 13:10
Leasing ist Geld rauswerfen für Leute die alle zwei Jahre das neueste Modell wollen - ist meine Meinung!
Dem ist (meiner Meinung nach) nichts mehr hinzuzufügen
Sage es mir, und ich vergesse es; zeige es mir, und ich erinnere mich; lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

SteBier
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 03.05.2017, 15:59

Re: Auto komplett auf Pump?

Beitrag von SteBier » 09.05.2017, 15:19

kfz2kalle hat geschrieben:
06.04.2017, 12:29
Leider hatte ich in den Jahren nicht so recht die möglichkeit was auf die hohe kante zu legen, doch ein auto ist def. notwendig für mich ( arbeit,etc....). Daher muss ich wohl ein auto auf pump kaufen.
Dann würde ich die finger definitiv vom Leasing lassen. Wie die Vorredner ja auch schon gemeint haben, Leasing ist Geld zum Fenster raus schmeißen. Kauf dir lieber einen günstigen Gebrauchten und finanzier ihn. Achte darauf, dass noch nicht zu viele km drauf sind und lege in jedem Fall noch etwas für Reparaturen zurück.
Propellerfahrer :wink:

Benutzeravatar
Thereave
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 10.11.2017, 12:32

Re: Auto komplett auf Pump?

Beitrag von Thereave » 10.11.2017, 12:43

Naja, ich meine fast alle kaufen ein Auto auf Pump und inzwischen trifft das ja auch auf das Handy zu. Ich finde da nichts verwerfliches dran. Aber die beste Empfehlung ist wirlich ein günstiger gebrauchter und denn dann zu finanzieren

Antworten

Zurück zu „Autokauf / Motorradkauf / Infos & Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste