Akkusauger für Auto sinnvoll?

Hier könnt Ihr Fragen zum Autoimport, Autokauf und Autoverkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, egal ob es sich um den Kauf eines Reimports, Deutschen Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen handelt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Kaante
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 02.07.2014, 11:08

Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von Kaante » 02.07.2014, 11:18

Würde für meinen Wagen noch einen mit Akku betriebenen Handstaubsauger kaufen, damit ich nicht extra zur Tankstelle laufen muss und für eine 2 Euro Münze viel Geld zahle. Deswegen wollte ich mal fragen ob ihr positive Erfahrungen mit den kleinen Akkusaugern gesammelt habt. Ich denke da an die Modelle von Siemens (vgl. Produktinfo hier auf http://www.siemens-home.de/produktsuche ... auger.html ). Was taugen die Geräte?

Pumahai
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2014, 11:37

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von Pumahai » 08.07.2014, 14:38

Ich benutze immer den Staubsauger an der Tankstelle, wenn ich sowieso gerade mein Auto wasche.
Da ich mein Auto selten waschen lasse, kommt ein Handstaubsauger nicht in Frage. Die meisten kann man eh vergessen.

SebastianJopel
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 27.07.2014, 13:13
Wohnort: Weißwasser

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von SebastianJopel » 27.07.2014, 13:37

Also ich habe mittlerweile drei Akkusauger für Auto gekauft, aber keiner war bisher in irgendeiner Weise zufriedenstellend. Der Beste und auch der Letztere den ich gekauft habe, hat 150 Watt. Die Saugleistung ist aber einfach zu gering und bei Sandkörnchen über 1mm Durchmesser, die man ja bekanntlich mit dem Schuhprofil ins Auto schleppt, kommt auch dieser Sauger schnell an seine Grenzen.

ErnstF
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 30.05.2014, 08:33

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von ErnstF » 29.07.2014, 11:33

Akkusauger kann man vergessen. Lieber in der Einfahrt parken, Verlängerungskabel und die Karre sauber halten ;)

Benutzeravatar
Milito
Spezialist
Beiträge: 57
Registriert: 16.08.2014, 11:14

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von Milito » 26.08.2014, 16:39

Ich benutze meistens den an der Tankstelle, habe aber auch immer einen Akkusauger mit dabei, wenn jemand sich dazu entschlossen hat, in meinem Heiligtum eine Breze oder so zu verspeisen. Der Dirt Devil leistet für mich da ziemlich gute Arbeit!

Frankie1
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 08.10.2014, 14:20

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von Frankie1 » 08.10.2014, 14:37

Ich finde solche Handstaubsauger sehr sinnvoll. Gerade wenn man spontan das Auto saugen will, weil jemand mitfährt, den man aus welchem Grund auch immer beeindrucken möchte, dann ist das besonders sinnvoll. Ich kann dir den Fakir IC 1022 empfehlen. Dieser hat so einige Vergleiche für sich entscheiden können. Den gibts auch bei sämlichen Anbietern, also auch bei Amazon und Co. und durch einen Gutschein bist du nochmal billiger. Ich nutze den jetzt schon seit 6 Monaten und bisher hat er auch noch keinen Saugverlust... 8)

StephanW
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 04.12.2014, 11:12

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von StephanW » 11.12.2014, 16:53

Ich habe auch ganz schlechte Erfahrung mit Handstaubsaugern für Auto gemacht. Es kann allerdings sein, dass mein "kleines Baustellenfahrzeug" etwas zu große Krümel für die kleinen Dinger hat.

Ich denke man muss auch nicht immer ein hangelegtes Auto haben und wenn man es einmal im Monat bei der Tanstelle reinigt (@Pumahai: ;) ) is das vollkommen ausreichend. Aber mal einen tipp falls Ihr es doch über Amazon und Co versuchen wollt (Siemens is grundsätzlich eine solide Marke) gebt doch einfach mal "den Shop" (z.B. Amazon) und "Gutscheincode" bei google ein - da kann man in aller Regel einiges rausholen. Nicht wundern, wenn dann dubiose Namen ( :)) rauskommen - lohnen tut es sich in der Regel ;)

Benutzeravatar
maralda
Spezialist
Beiträge: 28
Registriert: 27.03.2013, 07:34
Wohnort: Basel

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von maralda » 26.12.2014, 12:30

Ich würde das lassen. Der hat niemals genug Power um alle Krümel aus dem Teppich zu holen! Dann lieber einen richtigen Sauger nehmen.
Bin leidenschaftlicher Dashcam Hobbyist.

rafko
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 23.01.2015, 18:34

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von rafko » 23.01.2015, 18:37

Bin gerade auch auf der Suche nach einem passenden Sauger fürs Auto, habe schon bei Amazon geschaut, doch leider nichts passendes für einen angemessenen Preis gefunden.

shush
Spezialist
Beiträge: 23
Registriert: 27.05.2015, 23:36

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von shush » 01.06.2015, 22:43

Ach quatsch, so etwas braucht man doch nicht ! Man saugt schnell an der Tanke und dann ist gut

zidane
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 27.06.2015, 08:15

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von zidane » 02.07.2015, 03:41

rafko hat geschrieben:Bin gerade auch auf der Suche nach einem passenden Sauger fürs Auto, habe schon bei Amazon geschaut, doch leider nichts passendes für einen angemessenen Preis gefunden.

Das ist ein Auswahl. Oder Sie können bei Ebay suchen.





moto e 2 handyhülle
Frisch begonnen ist halb gewonnen hülle für iphone 6 und iphone 6 plus

bigbadbufi
Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 30.09.2015, 15:25

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von bigbadbufi » 01.03.2016, 16:35

Ich nutze meist den Staubsauger an Tankstellen. Wenn ich so einen Staubsauger mit Akku hätte würde vielleicht auch zu hause mein Auto aussaugen.
Ist ne gute Sache.

chrisss
Spezialist
Beiträge: 50
Registriert: 19.06.2016, 20:48

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von chrisss » 19.06.2016, 21:18

Normalerweise sauge ich mein Auto immer zuhause. Das ist günstiger und man hat auch keinen Zeitstress, wenn die anderen Autobesitzer hintter einem schon auf den Staubsauger warten.
Nichts desto trotz habe ich aber immer einen kleinen Akkustaubsauger (diesen kleinen, falls jemand auch einen sucht: http://www.akkustaubsaugertest.net/blac ... aubsauger/ ) mit. Meine Freundin hält schmutzige Fußmatten überhaupt nicht aus und sobald sie mitfährt, sauge ich damit meistens schnell nochmal drüber. Der Akku hält eigentlich recht lange und dann muss ich ihn vielleicht jede zweite Woche aufladen. Im Octavia habe ich ja schließlich reichlich Platz dafür :D
Bin ich der einzige, der ständig so einen kleinen Staubsauger mit sich herumkutschiert?

Benutzeravatar
Marco87
Spezialist
Beiträge: 369
Registriert: 25.08.2015, 14:04

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von Marco87 » 14.07.2016, 15:45

Finde ich auch sehr praktisch wenn man das auch zu Hause hat
„Das Auto ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Kaiser Wilhelm II

Benutzeravatar
Heith1979
Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 09.07.2016, 17:28
Wohnort: Otterstadt

Re: Akkusauger für Auto sinnvoll?

Beitrag von Heith1979 » 17.07.2016, 17:50

Ich finde die Akkusauger ehrlich gesagt meistens viel zu schwach - prinzipiell eine gute Sache aber effektiver ist es bestimmt, mal an der Tanke zu saugen oder ein Verlängerungskabel und eigenen Sauger zu Hause zu nutzen

Antworten

Zurück zu „Autokauf / Motorradkauf / Infos & Tipps“