Bankempfehlung für Autokauf

Hier könnt Ihr Fragen zum Autoimport, Autokauf und Autoverkauf stellen. Hier bekommt Ihr nützliche Tipps und Informationen, egal ob es sich um den Kauf eines Reimports, Deutschen Neuwagen, Jahres- oder Gebrauchtwagen handelt.

Moderatoren: Erik.Ode, Ambush, ulliB, tom, Auto-Chris, willi

Antworten
harri25
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2011, 23:26

Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von harri25 » 07.03.2011, 18:15

Hi,

bei uns steht demnächst der Kauf eines neuen Autos an. Wir haben zwar eine hübsche Summe zusammen gespart, werden aber trotzdem per Finanzierung kaufen müssen. Hat vielleicht jemand eine Empfehlung, welche Bank zur Zeit gute Konditionen bietet?

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von Erik.Ode » 07.03.2011, 19:42

Wie wäre es mit dem ADAC ?

click
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

harri25
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2011, 23:26

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von harri25 » 08.03.2011, 15:43

Hmm, an den ADAC habe ich in dem Zusammenhang noch garnicht gedacht. Danke für den Tip! :) Ich werde auf der anderen Seite mal eine Anfrage bei http://www.bon-kredit.de starten, die wurden mir von einem Bekannten empfohlen. Vielleicht ergibt sich dort auch was.

Benutzeravatar
Erik.Ode
Mod-Team
Mod-Team
Beiträge: 2386
Registriert: 31.08.2004, 14:30

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von Erik.Ode » 08.03.2011, 18:46

Zitat: "Achtung, bei Schufafreien Krediten sollte man hellhörig werden. Keine seriöse Bank der Welt will Kunden, die eine schlechte Bonität haben. Daher ist vorsicht geboten. Siehe Video."


http://www.gutefrage.net/frage/hat-jema ... ral-finanz
Gruß Erik.Ode
- alle Angaben, wie immer, ohne Gewähr ! ;-) -

HorstSander
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 29.10.2009, 15:22
Wohnort: Dortmund

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von HorstSander » 09.03.2011, 12:32

Mein Kumpel hat seinen neuen Wagen auch über Autoleasing ohne Schufa finanziert. Da gibt es sicherlich schwarze Schafe, aber er meinte, es lief alles ohne Probleme. Die Verbraucherzentrale warnt ja immer vor alles und jedem! :wink:

harri25
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 27.02.2011, 23:26

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von harri25 » 09.03.2011, 17:04

Eben. Ich denke auch daß oft viel Panikmache dabei ist. Es sind zwar sicher viele Betrüger unterwegs, aber mit ein bisschen gesundem Menschenverstand merkt man doch schon, ob ein Anbieter seriös ist.
Wie auch immer, wir haben schon ein Angebot von http://www.bon-kredit.de bekommen und wir werden das wohl auch in Anspruch nehmen, da die Konditionen sehr in Ordnung sind und der Kontakt auch sehr freundlich (und auskunftsfreudig) war.

RalfiM
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 24.05.2011, 09:24

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von RalfiM » 24.05.2011, 09:38

Warum denn eigentlich sofort ein Autokredit ohne Schufa? Sollte man es nicht erst einmal auf dem "herkömmlichen" Weg versuchen? Schließlich hat die Schufa auch für den Kreditnehmer ihren Sinn - schließlich soll sie diesen auch vor der Überschuldung schützen.
Aber da nach aktuellen Kreditkonditionen gefragt wurde: Ich würde ein Vergleichsseite für günstige Kredite vorschlagen. Und auch wenn die Konditionen nicht so günstig sind wie bei den Direktbanken, würde ich zumindest mir ein Angebot bei meiner Hausbank holen. Denn wenn es mal Probleme geben sollte, dürften diese wohl noch eher bereit sein zu verhandeln.

Manfred3
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 10.06.2016, 09:56

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von Manfred3 » 10.06.2016, 10:10

Moinsen,

wieso leiht ihr euch nich Geld von anderen. Man kann doch übers internet ganz einfach machen. Ich habs selber noch nicht probiert, hab gesehen das man hier nen Kredit von privat bekommt, oder von http://auxxmony.com/.

glaub da bekommt sogar fast jeder geld. wenn ihr noch andere kennt, schreibt das mal.

Gruss Manfred

Benutzeravatar
MarkPo
Spezialist
Beiträge: 25
Registriert: 12.02.2016, 08:56

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von MarkPo » 10.06.2016, 16:26

HorstSander hat geschrieben:Mein Kumpel hat seinen neuen Wagen auch über Autoleasing ohne Schufa finanziert. Da gibt es sicherlich schwarze Schafe, aber er meinte, es lief alles ohne Probleme. Die Verbraucherzentrale warnt ja immer vor alles und jedem! :wink:
Nur auf die Verbraucherzentrale kann man sich auch nicht verlassen. Es gibt immer erst ein paar Opfer bis die Verbraucherzentrale darauf aufmerksam wird. ;)
Kunst kann nicht gelehrt werden - aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden.

ElGuapo
Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 31.08.2016, 11:47

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von ElGuapo » 31.08.2016, 12:23

Erik.Ode hat geschrieben:Wie wäre es mit dem ADAC ?
Der ADAC Kredit ist ein tolles Angebot, vor allem weil der Zins bonitätsunabhängig und günstig ist. Leider muss man aber ADAC Mitglied sein, um den in Anspruch nehmen zu können. Ähnliche Angebote bieten die ING DiBa, die SKG Bank und die DKB. Alle 3 Autokredit Anbieter haben bonitätsunabhängige Zinsen. Das heisst, jeder bekommt den gleichen Zinssatz wenn er eine Zusage bekommt.

Man sollte sich trotzdem alternativ noch Angebote von anderen Banken einholen. Hier empfiehlt sich neben einem Online Autokredit Vergleich, wie hier, auch die Anfrage bei der eigenen Hausbank oder anderer Banken und Sparkassen im Umfeld. Hat man alle Angebote zusammen, wählt man das Günstigste aus. Kredite sind so gleichartig, dass man im Grunde nur auf den Zins achten muss. Vorsicht allerdings bei Restschuldversicherungen, diese können die Autofinanzierung extrem verteuern.

Lange Laufzeiten oder Autokredite mit Schlussrate sind aufgrund der niedrigen Rate verlockend. Bei ersteren sollte man aber die Nutzungsdauer des Autos berücksichtigen, schliesslich will man nicht noch den alten Wagen abbezahlen, wenn man schon den nächsten finanzieren muss. Bei Krediten mit Schlussraten ist zu beachten, dass für die Schlussrate über den gesamten Zeitraum Zinsen anfallen. Das verteuert den Kredit extrem.

Empfehlenswert ist eine Laufzeit von maximal 4 Jahren. So sind die zu zahlenden Zinsen überschaubar und das Auto schnell abbezahlt. Wenn die Rate für das Wunschauto dann zu hoch ist, lieber an der Ausstattung oder Größe des Autos sparen oder noch etwas warten bis mehr Ersparnisse zur Verfügung stehen.

Benutzeravatar
audigaudi
Spezialist
Beiträge: 38
Registriert: 03.04.2016, 15:05
Wohnort: Deutschland

Verbraucherkredit für Autokauf bieten z. B. Targobank & INGDiBa

Beitrag von audigaudi » 03.01.2017, 12:24

Mit Stand von heute sind die Zinskonditionen der Targobank (2,95%) und der INGDiBa (2,99%) nicht von schlechten Eltern. Da scheint es auch keinen Maximalzinssatz zu geben, sieht nach Festzins aus (die Quelle ist Verbraucherkredit24). Kreditprivat hat nach deren Informationen zwar den günstigsten Anfangszinssatz von 1,99%, aber der kann abhängig von deiner Bonität auch auf bis zu 12,79% raufgehen. Das wäre mir aber zu ungewiss, wenn ich nicht weiß, welchen Zinssatz ich am Ende auf die Finanzierung bekomme. Hier kannst du auch nochmal nach günstigen Finanzierungen Ausschau halten.

Viel Erfolg
Fährst du vorwärts an den Baum, verkleinert sich der Motorraum!

Benutzeravatar
Foreavieve
Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 14.09.2017, 11:59

Re: Bankempfehlung für Autokauf

Beitrag von Foreavieve » 17.09.2017, 15:26

Naja, wenn es dir um einen Kredit für ein Auto geht, dann würde ich auf https://www.kreditissimo.com/autokredit-ohne-schufa/ mal schauen und direkt vergleichen. Das ist bei Geld immer das A und O. Lieber mal ein wenig länger verglichen und ein richtig gutes Angebot gemacht, als vorschnell eine Entscheidung zu treffen. Witzigerweise lesen sich inzwischen viele ihren Handyvertrag genauer durch als den Arbeitsvertrag oder ähnlich essentielle Dinge ^^

Antworten

Zurück zu „Autokauf / Motorradkauf / Infos & Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste