Kraftstoffdruckregler einbauen

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris

Antworten
Günter Lampert
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 13.08.2007, 20:39

Kraftstoffdruckregler einbauen

Beitrag von Günter Lampert » 13.08.2007, 21:11

Hallo,

Mein Audi 100 2,0 E 115 PS BJ ´93 MKB AAD springt schlecht an. Insbesondere nachdem er warmgefahren ist und stinkt dann des Öfteren nach Benzin. Ein bekannter (den ich aber derzeit nicht erreiche) hat gesagt, dass dies an einem defekten Kraftstoffdruckregler liegt. Nun habe ich mir diesen Druckregler besorgt und wollte ihn austauschen. Aber wo haben denn die Audi-bauer dieses Teil versteckt? Ich bin den gesammten Kraftstofffluss entlang gegangen und nirgends ist dieses Teil zu entdecken. Das einzige was mir noch einfällt ist, dass es womöglich im Tank eingebaut ist. Kann das sein?

Wer kann mir weiterhelfen?



Besten Dank im Vorraus für eure Antworten.



Günter

Benutzeravatar
Sir Craven
Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 17.01.2006, 20:02

Re: Kraftstoffdruckregler einbauen

Beitrag von Sir Craven » 04.05.2009, 21:18

Es kommt immer darauf an ob man ein Zweileitungskraftstoffsystem hat (mit hin und rückleitung)
dann sitzt der Geber im Verteilerrohr kurz vor den Einspritzventilen.

Hat man jedoch ein Rück-Lauf-Freies System (RLFS) dann befindet sich dieses Ventil im Tank, in der Regel in der nähe der Kraftstoffpumpe oder direkt an der Fördereinheit mit Schwimmer etc.

Sallaa
Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: 30.06.2011, 16:21

Re: Kraftstoffdruckregler einbauen

Beitrag von Sallaa » 30.06.2011, 16:27

Vor einiger Zeit musste auch mein Kraftstoffdruckregler ausgetauscht werden, da er mit den Jahren einfach verschließen war. ich habe das jedoch einen Fachmann machen lassen. Es ist immer von Vorteil wenn man einen Bekannten hat der von so etwas Ahnung hat :)

Robinho
Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 25.06.2011, 13:20

Re: Kraftstoffdruckregler einbauen

Beitrag von Robinho » 30.06.2011, 16:43

Ich hoffe mal, dass du hier noch relevante Antworten auf deine Frage und Hilfe zum Einbau bekommst.
Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle dazu entschließen, wirklich einen Fachmann ans Werk zu lassen, der dir die den Regler einbaut..

UlliAudiMan72
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 17.06.2011, 22:28

Re: Kraftstoffdruckregler einbauen

Beitrag von UlliAudiMan72 » 03.07.2011, 01:23

Beim Kraftstoffregler würde ich prinzipiell einen Fachmann ranlassen. Im Schadensfall wir bei Selbstmontage keine Versicherung zahlen...
Ein Bekannter hat vor Jahren mal etwas am Bremssystem reparieren wollen.. ebenfalls Leie.. sein Tour endete an einer Wand... erhalt jedoch überlebt, sein Auto ist nur noch Müll #remember

MuellersMilch
Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2011, 13:26

Re: Kraftstoffdruckregler einbauen

Beitrag von MuellersMilch » 03.07.2011, 15:42

Autsch.. das ist wirklich ein gutes Negativ-Beispiel. Es sollte den Laien eine Warnung sein, vorsichtig und bedacht am Auto zu Montieren. In seinem Fall hätte die Werkstatt den Unfall wohl verhindert.

>>KFZ-Meister sind ihr Geld wert.

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast