Audi 80 1.8s, baujahr 91 (schaltmanschette wechseln)

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris

Antworten
Tyrone
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 03.04.2006, 18:40

Audi 80 1.8s, baujahr 91 (schaltmanschette wechseln)

Beitrag von Tyrone » 03.04.2006, 18:45

hy!

habe einen audi 80 1.8s bj ´91.
leider ist die leder schaltmanschette schon ziemlich verratzt u nd ich würde sie gern gegen eine neue austauschen, wie mache isch das, ist der ein,bzw. ausbau schwierig?????



thanks ty[/i]

Benutzeravatar
Sir Craven
Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 17.01.2006, 20:02

Beitrag von Sir Craven » 03.04.2006, 19:10

Nein, du musst als erstes den schaltknauf abnehmen, einfach links herrum drehen, kann unter Umständen etwas schwer gehen.
Dann kannst du den Faltenbalg (Schaltsack)abnehmen, manchmal muss man dabei auch noch die Blende unter dem Faltenbalk abnehmen, ist aber auch nicht schwierig, ist nur eingeklipst.
mfg Sir Craven

Tyrone
Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 03.04.2006, 18:40

Beitrag von Tyrone » 03.04.2006, 19:15

ok,danke!!!!
werd es versuchen.


ich habe gerade nachgeschaut und wie es aussieht, muß ich die blende unter dem schaltsack auch abnehmen, also einfach "rausklippen", oder wie????

wie mach ich das am besten, mit einem schraubenzieher unterhebeln und rausziehen????

Benutzeravatar
Sir Craven
Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 17.01.2006, 20:02

Beitrag von Sir Craven » 04.04.2006, 14:18

Ja, am besten mit nem Kunststoffkeil, damit du die Blende nicht beschädigst.

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste