Schon wieder Ruckeln !!

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris

Antworten
ritter-sport
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2006, 16:10

Schon wieder Ruckeln !!

Beitrag von ritter-sport » 26.01.2006, 16:14

Hallo,
ich habe einen Audi 80 2,0E Bj. 1992 quattro.

Dieser ruckelt des öfteren und geht auch teilweise von alleine aus. Wenn er ausgegangen ist lässt er sich allerdings wieder starten, das Ruckeln kommt dann aber meist sofort wieder. Die Symptome treten bei kaltem sowie bei warmen Motor auf und geschehen in unregelmäßigen Zeitabständen. Lediglich während der Beschleunigungsphase treten keine beschwerden auf. Manchmal kann ich sogar 150 km problemfrei fahren.

Das Auslesen des Steuergetäts hat leider nichts ergeben. Luftschläuche bzw. Zündkabel scheinen auch i.O. zu sein.

Bin so langsam echt ratlos. Hat von euch vieleicht jemand ne Idee??
Bin für jeden Tipp dankbar

Grüße Jörg

Benutzeravatar
Sir Craven
Spezialist
Beiträge: 541
Registriert: 17.01.2006, 20:02

Beitrag von Sir Craven » 18.02.2006, 17:14

Ein solches ruckeln (unrunder Motoren lauf) geht meist in die richtung Zündanlage.
Die Zündkabel hattest du ja schon kontrolliert, aber was ist mit Zündspule(Ohmisch durchmessen auf durchgang, klemme 15, 1 u. 4) Verteilerkappe (möglicherweise feuchtigkeit drin, od.gerissen), Verteilerfinger (verschlissen), Zündkerzen,(verschlissen), Zündkabel an den anschlusspunkten korrodiert etc.
Die verschleissteile würde ich bei einem problem mit der Zündanlage sowieso erneuern, (Kerzen,Finger,Verteilerkappe) kostet in deinem Fall vielleicht 25€, also nicht die welt, und die Zündanlage ist wieder fitt.

ritter-sport
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2006, 16:10

Beitrag von ritter-sport » 18.02.2006, 20:30

danke für deine Antwort,

habe den Fehler mittlerweile schon beseitigt, was genau es war kann ich leider nicht sagen.
Ich habe die Einspritzanlage ausgebaut um das Strahlbild der Düßen zu testen und sie gereinigt wieder eingebaut.
Vieleicht habe ich einen Unterdruckschlauch wieder angeschlossen, den ich bei der letzten Demontage vergessen habe wieder angeschlossen, bin mir aber nicht sicher ob der wirklich weg war.

Also nochmals danke und gute Fahrt

Grüße Jörg

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“