A4 kombi (B5) Heizung heizt nicht richtig !

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, ulliB, AudiFan, tom, tdi, Auto-Chris

Antworten
pmedia
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2005, 09:27

A4 kombi (B5) Heizung heizt nicht richtig !

Beitrag von pmedia » 27.07.2005, 09:31

Hallo !

Bei meinem A4 Kombi (B5) mit Klimatronic geht die Heizung nimmer richtig. Klima geht einwandfrei, wird "arschkalt" aber abends wenn ich z.B. auf HI oder 29 C stelle, dann wird es nur ganz leicht warm.

Jetzt stellt sich die Frage woran liegt es.

Weiß jemand Rat ?
Stellmotor vermute ich nicht, denn sonst würde es ja generell ganz kalt bleiben, oder ?

Jenn ja, wo finde ich die diversen Klappen und Stellmotoren und was / wie muss ich da wo wegbauen um da hin zu kommen ?


Kannmir da evtl. jemand dabei helfen ? (Stuttgart)

Dom-Mechanics

Beitrag von Dom-Mechanics » 28.07.2005, 13:30

Hi pmedia,

Es kann durchaus der Stellmotor oder die Stauklappe sein die in einer Position hängenbleibt....

Es könnte auch an einem verstopften Wärmetauscher liegen was ich aber eher ausschliesse...

Am besten wäre erst mal ein Check der Klimaanlage mit dem Diagnose gerät vielecht gibt das schon aufschluss über den möglichen Fehler.

ciao,Dominik

pmedia
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2005, 09:27

Kein Fehler im Fehlerspeicher

Beitrag von pmedia » 30.07.2005, 05:38

Hallo !
Fehlerspeicher wurde bei Audi ausgelesen. Kein Fehler.

Wie komme ich dann an die klappen ran ? Was muss ich da wie ausbauen ????

kleiner_wolf
Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 28.08.2005, 00:07

Beitrag von kleiner_wolf » 28.08.2005, 00:23

hmm ich tip auf einen verstopften wärmetauscher. mal kurz in den ausgleichsbehälter schauen ist das wasser verdreckt?!? natürlich kann es auch sein das stellmotoren nicht einfandfrei funktionieren. da sollten mal die messwerteblöcke genauer überprüft werden. sonst sucht man sich da einen teufel. :twisted:
mfg kleiner_wolf

pirat5
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2007, 23:35

Beitrag von pirat5 » 30.10.2007, 12:14

Hallo,
falls du das Problem noch hast, ich hatte genau das Selbe.
Beim meinem A4 war ich selber verantwortlich. Nach einem Radiowechsel (selbst durchgeführt) habe ich ausversehen den schwarzen Verbindungsschlauch zwischen Innenraumsensor und Klimatronic-Steuerteil abgerissen. Der Sensor hatte somit falsche (warme) Werte bekommen und die Ausströmluft selber runter geregelt. Der Schlauch ist schwarz und hat ca. 1cm Durchmesser. Nach dem ich ihn wieder angesteckt hatte funzte die Klima wieder.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

mfg micha

tdi
Spezialist
Beiträge: 749
Registriert: 18.09.2004, 20:07

Beitrag von tdi » 30.12.2007, 13:25

@pirat5

Manchmal ist es sinnvoll, auf das Datum von Beiträgen zu schauen,
es ist davon auszugehen, das nach über 2 Jahren das Problem behoben sein dürfte.
Zum Glück ist alles immer nur halb so doppelt, wenn man es einfach sieht.

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“