Defekt an Audi 80: Wer weiß woran es liegen könnte !??

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, tdi, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom

Antworten
Distortion
Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 21.06.2004, 20:20

Defekt an Audi 80: Wer weiß woran es liegen könnte !??

Beitrag von Distortion »

Hi!
...unser Audi 80 (Modell: 89 / 82KW / 2.0L) möchte nicht mehr anspringen und eine Sicherung fliegt jedesmal durch, wenn man die Zündung betätigt ! Vielleicht weiß ja einer von euch warum die immer durch fliegt oder wo ich ma nach dem Fehler suchen könnte !??

Damit ihr wisst, was vorgefallen ist und welche Sachen uns aufgefallen sind, hier ein paar Infos:

... zuerst ging nach dem wir vom Einkaufen zurück an Auto kamen, die Anzeigen (Tacho, öldruck, temperatur, batterieanzeige, drehzahlmesser usw.) nicht mehr ! 3 Tage &nur ca.75-max100 kilometer später, sprang das Auto nur 5Minuten nach einer 30km-Fahrt nicht mehr an!!! Wir haben es dann überbrückt & sind dies 30 km nach hause gefahren. Auf dieser Fahrt ging das Auto dann auch mitten drin noch 3mal aus ! (nach 3, 7 und 29km!!!)
Von einigen Bekannten bekamen wir den Tip eine neue Lichtmaschine einzubausen, da jeder meinte es würde daran liegen. Ich habe nun eine gebrauchte besorgt (sie sollte lt.Autoteilehändler noch funktionieren) und eingebaut. Die Batterie hatte ich vorher nochmal für 8Std ans Ladegerät gehängt !
... und siehe da das Auto ging an ! hat zwar ca.4-5 Minuten andauernder Startversuche gedauert, aber lief wieder !!! (ging aber auch die letzten 3Jahre immer erst nach 1-2MinutenDauerStartversuchen immer erst an, wenn´s 2Tage oder länger gestanden hat!!)

Heute mittag musste meine Freundin das Auto dann doch wieder nach dem Einkaufen stehen lassen, weil es wieder nicht ansprang ! -als wäre die Batterie wieder leer. einfach nur ein surren&click bekam sie zu hören, statt zünd&startgeräuschen !! Genau wie vor dem lichtmaschinenaustausch !!
...und ausserdem fliegt die eine Sicherung sofort durch, wenn man die Zündung anmacht !! Man brauch nur ein wenig rumdrehen und noch nichtmal Starten, da fliegt jede neue Sicherung durch ! Das ist die Nr.12 ! Auf der Sicherungstabelle stehen folgende Begriffe:
Kombiinstr., Rückfahr-L., Checkpaket, GRA, LAS
Bordc., Differenzialsp., Drosselkappensch., A4-Automat
Zeitsteuerger., Multifunktionsgeber, Steuerger.Lüfternachl.



Kann es sein, das diese beiden Fehler zusammenhängen??? und hat vielleicht auch jemand eine Idee warum die Sicherung jedesmal durchfliegt, wenn ich die Zündung betätige? Wo könnte ich mal nachschauen ??



...würde mich freuen, wenn ihr mir helft !

danke, cheers und grüsse aus Gründau (Hessen)

sascha
cheers und tschüss...

urml

Beitrag von urml »

eventuell ist das Zündschloß defekt

Gast

Beitrag von Gast »

Das mit dem Start-Klick liegt extl am Anlasser, dann ist der Magnetschalter darin kaputt. Muss man mit nem Hammer oder Stück Holz gegenklopfen!

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“