Undichte Abdeckungen im Radhaus A4-B9

Hier könnt Ihr Eure Erfahrungen und Erlebnisse rund um den Autohersteller Audi diskutieren / Berichte über Audi schreiben / Eure Meinung über Audi loswerden / hier kann alles rein was zum Thema Audi passt.

Moderatoren: Erik.Ode, Auto-Chris, ulliB, AudiFan, tom, tdi

Antworten
A4AVANTB9
Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2018, 09:13

Undichte Abdeckungen im Radhaus A4-B9

Beitrag von A4AVANTB9 » 07.12.2018, 09:29

Guten Morgen und vielen Dank für die Aufnahme im Forum.
Ich habe da ein Problem.

Ich habe bei einem Blick unter die Motorhaube meines A4 B9 leider feststellen müssen, dass dort jede Menge Dreck eingedrungen ist.
Oben auf den Radhäusern sind Plastikdeckel verbaut, welche Öffnungen verschließen sollen.
Diese Öffnungen befinden sich genau über den Laufflächen der Reifen, welche dort ständig Wasser und Schmutz hinschleudern.
Da diese Plastikdeckel jedoch nicht dicht abschließen, wurde jede Menge Schmutz und Sand dort in den Motorraum befördert.
Ich möchte mir nicht vorstellen, was passiert wenn bald Salz auf der Straße liegt und sich dann im Motorraum verteilt.
Ein Bekannter hat mir schon ne Bastellösungen mit Silikon vorgeschlagen.
Das geht an so nem teuren Fahrzeug, meiner Meinung jedoch garnicht.
Habt ihr da ne ordentliche Lösung für mich?

Gruß Markus

Antworten

Zurück zu „Audi, Lob & Kritik“